Wikipedia Diskussion:WikiProjekt Geographie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abkürzung: WD:WPG

Hier kann man um Hilfe und Unterstützung für das Ändern oder Neuverfassen von geographischen Artikeln in der Wikipedia bitten oder über das Projekt sprechen. Diese Seite ist ebenfalls geeignet für Bekanntmachungen an die „Geo-Community“ der Wikipedia. Diskussionen über Kategorien werden ausschließlich unter Wikipedia Diskussion:WikiProjekt Geographie/Kategorien geführt.

„Wir bitten um eine Sache: Dass diejenigen, die von Geographie nichts wissen, sich kundig machen, bevor sie Dinge kritisieren, die von größerem Wert für sie wären, wenn sie sie richtig verstünden.“


Archivübersicht Archiv

Wie wird ein Archiv angelegt?

Gemeindefreie Gebiete in LKR Navileisten

Im Rahmen meiner Aktivitäten zu gemeindefreien Gebieten in Bayern, hatte ich auch die Navileisten der betroffenen Landkreise überarbeitet. Hierbei hatte ich die Navileisten ergänzt um ein einheitliches „common look and feel“ (z.B. Nürnberger Land) zu bekommen. Dabei wurden diese um „gemeindefreie Gebiete“ und teilweise um „ehemalige gemeindefreie Gebiete“ ergänzt. Wie üblich gibt es dabei unterschiedliche Sichtweisen und daher hätte ich gerne eure Meinung zu:

  • Ist es sinnvoll gemeindefreie Gebiete mit auf eine gemeinsame Navileiste für den betroffenen Landkreis aufzunehmen? Beispiel: oder ist es besser getrennte Navileisten zu haben?
  • Ist es sinnvoll ehemalige (aufgelöste) gemeindefreie Gebiete mit auf diese Navileisten aufzunehmen?

Nachfolgend der Verschub der angefangenen DIS von meiner Diskussionsseite.

Hallo Derzno, ist das wirklich sinnvoll, aufgelöste gemeindefreie Gebiete in Navigationsleisten aufzuführen? Ehemalige Gemeinden stehen dort ja auch nicht. Grüße --Rufus46 11:30, 3. Dez. 2017 (CET)

Hallo Rufus46, dein Kommentar ist berechtigt. Warum ich es gemacht habe? In der letzten Zeit habe ich mich um die gemeindefreien Gebiete in Bayern (die endlich komplett angelegt sind) gekümmert und viel aufgeräumt. Dabei ist mir aufgefallen, dass in manchen Landkreise auch ehemalige schon in den Navis mit drin waren und in anderen eben nicht. Als bekennender „Systematiker“ wollte ich es zumindest durchgängig (falsch oder richtig) für alle LKRs in Bayern gleich machen. Außerdem werden die ehemaligen Gebiete noch weniger beachtet als die gemeindefreien und sind kaum verlinkt. Sicher es gibt wichtigeres in WP und ich selber werde nach dieser Nummer wohl eher nur noch sehr wenige neue STUB-Artikel anlegen, aber dachte dass sich ja vielleicht der ein- oder andere durch einen Rotlink provozieren lässt, neue Artikel anzulegen. Hat ja bei den Ortsteilen auch schon ganz gut geklapppt. Vor Monaten aber hat es auch schon einigen Kollegen gar nicht gefallen, dass ich die gemeindefreien Gebiete „Kraft souveräner Willkür“ einfach in die LKR Navis rübergeschoben habe und die alten „gemeindefreien Navvis“ anschließend löschen ließ. Ich beharre aber sicherlich nicht darauf, die gemeindefreien Gebiete in den Navis zu belassen und vielleicht sollten wir das Thema auf dem Portal diskutieren? --Derzno (Diskussion) 06:59, 4. Dez. 2017 (CET)
Hallo Derzno, danke für die ausführliche Antwort. Für Systematik bin ich auch. Ich bin dafür, dass gemeindefreie Gebiete in Navigationsleisten stehen. Aber aufgelöste (also ehemalige) gemeindefreie Gebiete sollten dort nicht stehen, weil ja auch ehemalige Gemeinden nicht in den Navigationsleisten stehen. Problematisch ist auch die zeitliche Abgrenzung: Wie weit geht man zurück? Auf das Thema bin ich gekommen über den Hofoldinger Forst, dessen nördlicher Teil ehemaliges gemeindefreies Gebiet im Lkr. München und dessen südlicher Teil ehemaliges gemeindefreies Gebiet im Lkr. Bad Aibling war. Der Lkr. Bad Aibling wurde aufgelöst, dadurch kam auch dieser Anteil zum Lkr. München. 2011 wurde das gemeindefreie Gebiet aufgelöst und ein kleiner Teil dem Lkr. Miesbach zugeschlagen. Der Hofoldinger Forst war also nie gemeindefreies Gebiet im Lkr. Miesbach, was die Navigationsleiste Städte und Gemeinden im Landkreis Miesbach aber suggeriert. Ob es anderswo auch ähnlich komplizierte Fälle gibt? Ja, grundsätzliche Diskussionen sollten nicht in Benutzerdiskussionen geführt werden; an welches Portal denkst du? Grüße --Rufus46 10:29, 4. Dez. 2017 (CET)
@Rufus46:, m.E. wäre es bei WikiProjekt Geographie am besten aufgehoben. Ich will mich da aber auch gar nicht so tief einfuchsen, da ehemaliges Zeug nicht so hoch in meinen Interessen steht. Mal sehen was ein DIS bringt. Die Info zum LKR Miesbach habe ich aus der dieser Liste. Ob die richtig ist, kann ich leider nur in meiner Homezone rund um Nürnberg beurteilen. Gemeindefreie Gebiete geben schon ziemlich wenig her, und bei ehemaligen wird es noch schwieriger überhaupt was zu finden. Die Teile sind halt ziemlich versteckt und wenig verlinkt. Das sieht man auch an den Abrufzahlen. --Derzno (Diskussion) 07:43, 5. Dez. 2017 (CET)

Neues Förderangebot für Projekte um OpenStreetMap

Ich möchte auch hier kurz auf folgendes hinweisen, das vielleicht den ein oder die andere im WikiProjekt Geographie auf neue Ideen bringen könnte: Wikimedia Deutschland richtet sich mit einem neuen Förderangebot an Projekte um OpenStreetMap, um die Mapping-Community und den Austausch und gemeinsame Aktivitäten mit Aktiven aus den Wikimedia-Projekten zu unterstützen. Bei Bedarf kann man sich gerne an community@wikimedia.de wenden. --Nico (WMDE) (Diskussion) 11:46, 29. Aug. 2018 (CEST)

IRC-Chat

Angeblich hat das Protal den IRC-Channel #wikipedia-geo. In diesem Channel finde ich jedoch keine Benutzer oder gar NickServ. Woran liegt das? Ist der Channel richtig? --FF-11 (Diskussion) 19:33, 6. Dez. 2018 (CET)

@FF-11: Ich checkte, ob irgendjemand auf #wikipedia-geo ansehen war -- ich keine Benutzer auf dem IRC-Channel angetroffen. Ich glaube den IRC-Channel (#wikipedia-geo) muss aus dem Portal entfernt. Grüße. --Atcovi (Diskussion) 00:09, 13. Jan. 2019 (CET)

BKL II zugunsten der Städte?

Verbreiterung von Diskussion:Tottori: In Japan gibt es mehrere Fälle von BKL II bei Städten (z.B. Tokushima), deren gleichnamige Präfekturen ähnlich viele (teils mehr) Aufrufzahlen wie die Stadt haben, wobei die BKL II natürlich der Stadt "hilft". (Dabei gibt es in verschiedenem Umfang auch andere Bedeutungen.) Ist das legitim? Unbeschadet der Fälle, wo die Stadt klare Hauptbedeutung und BKL II richtig ist (Tokio, Kyōto), gehört in den anderen Fällen nach den Regeln doch wohl eher BKL I mit BKS am Lemma gesetzt (Beispiel aus Palau: Melekeok) - Meinungen? --KnightMove (Diskussion) 07:12, 20. Dez. 2018 (CET)

Nö.
  1. Grundsätzlich gilt, daß keine BKL gesetzt wird, wenn es gleichgeschriebener Begriff nur zweimal vorkommt. Dann setzt man einen Artikel als Hauptartikel und verweist auf den anderen mit Vorlage:Dieser Artikel.
  2. In der Geographie gilt außerdem seit einigen als zu bevorzugende Lemmatisierung, daß bei bei bestimmten Verwaltungseinheiten dessen generische Bezeichnung als Teil des Eigennamen mit ins Lemma aufgenommen wird. Neben anderen Vorteilen, die hier zu erörtern zu weit führt, wird dadurch die Notwendigkeit zu Klammern reduziert – die Begriffe Tokushima und Präfektur Tokushima sind nicht homonym und müssen folglich nicht begriffsgeklärt werden. Als Service für den Leser sollten in allen derartigen Fällen das ohne generischen Namenszusatz versehene "Hauptlemmata" auf den namentlich abgeleiteten Artikel verweisen, wiederum mit Vorlage:Dieser Artikel.
  3. Bestimmte Verwaltungseinheiten stehen ohne generische Namenszusätze, in der Regel Bundesstaaten und in vielen Staaten Regionen, meist auf der obersten Verwaltungsebene, etwa Hessen, Lombardei und dergleichen statt Land Hessen oder Region Lombardei. Hier wird immer landessspezifisch entschieden; Palau stellt keine Präzedenz für Japan dar oder umgekehrt.
  4. Unter Umständen, wie etwa im Fall Tokushima, stehen in Vorlage:Dieser Artikel Verweise auf mehr als einen Artikel.
  5. Grundsätzlich gilt Lemmavorrang:
    1. Staaten vor allen anderen Lemmata
    2. Bundesstaaten vor nachrangigen Verwaltungseinheiten und Städten
    3. Städte oder Gemeinden vor Stadt-/Ortsteilen und nichtselbständigen Orten
--Matthiasb – Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 20:55, 12. Jan. 2019 (CET)
zu 1: Das ist eine Missinterpretation der Regeln. NPOV geht vor: Nur wenn es eine eindeutige Hauptbedeutung gibt, wird im BKH auf die andere hingewiesen, und man braucht keine BKS. Andernfalls gibt es schon eine ganz normale BKS.
Ansonsten... soll sein. Dann wäre eher zu diskutieren, ob auf solche themenspezifischen Sonder-Regeln in den allgemeinen hinzuweisen ist. --KnightMove (Diskussion) 12:08, 13. Jan. 2019 (CET)