Wikipedia:Mentorenprogramm/Rückblick

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logos des Mentorenprogramms
Baby anthony liekens Version 2.jpg
Erstes provisorisches Logo des MP
MentorenProgrammLogo-6.svg
Langzeitiges Logo des MP
(Nach Anfrage in der Grafikwerkstatt von chris entworfen)
MentorenProgrammLogo-7.svg
Logo des MP seit Februar 2009
(Bearbeitung durch Frank Murmann)

Das Mentorenprogramm der deutschsprachigen Wikipedia entstand in seiner heutigen Form am 29. April 2007. Hier ist Gelegenheit, um einmal einen Rückblick zu unternehmen und auf die Entstehung und Entwicklung des Programms zu blicken.

Entwicklung des Mentorenprogramms

2007 bis 2008

Die Idee zum Aufbau eines Mentorenprogramms (Abkürzung MP)[1] entwickelte sich Anfang des Jahres 2007. Zu Beginn war es nur eine vage Idee, die im Wiki-Chat entstanden war. Die ersten Teilnehmer trugen sich am 20. März in die damalige Interessentenliste ein.

Nach einem Hinweis von Anneke Wolf führten wir unseren Ansatz mit dem damals verwaisten Wikipedia:Betreuung neuer Wikipedianer zusammen. Dort entwickelte sich die Hilfeseite, so wie sie noch heute auf Wikipedia:Fragen von Neulingen besteht, allerdings gab es anfangs auch dort eine feste Betreuerliste – es waren mittlerweile neue helfende Hände hinzugekommen.

Die Möglichkeit einer direkten Betreuung ließ uns aber nicht los. Nach einem Hinweis von MrsMyer auf Wikipedia:Fragen zur Wikipedia zum englischen Adopt-a-User-Programm begannen wir, etwas ähnliches zu entwickeln. Daraus entstand Ende April das Mentorenprogramm. Erstes Versuchskaninchen des Projekts war Ulli, der den Test-Newbie spielte → Die Geburtsstunde des MP: Der erste „Neuling“ wird adoptiert!.

Seither entwickelt sich das Programm kontinuierlich weiter. Die Zahl der zeitgleich betreuten Neulinge lag im Mai 2007 noch konstant zwischen 10 und 20, 2008 waren es deutlich über 120, 2009 über 300 und 2010 schon über 350. Viele neue Mentoren sind zu uns gestoßen, die das Projekt mittragen und mit weiterentwickeln. Andere verließen leider unser Projekt (herausgegriffen sei Calculus, der das Projekt zu Anfang wesentlich mitgestaltete). Im Sommer 2007 hatte das Projekt nochmal eine schwere Zeit, viele Mentoren waren im Urlaub, so dass Tilla das MP fast im Alleingang am Laufen hielt. Dank Ulli ist das Mentorenprogramm bis heute bestens dokumentiert, alle Neulinge sind in unserem Archiv gelistet, unsere externe Datenbank verwaltet Neulinge und Mentoren und gibt Auskunft über Betreuungszeiten und Erstartikel der Mentees.

2008 bis 2009

Pünktlich zum ersten Geburtstag erhielt das MP einen eigenen IRC-Channel unter #wikipedia-de-mp, um eine direkte Neulingshilfe im Chat zu ermöglichen und die Kommunikation unter den Mentoren zu verbessern. Nach längerer Diskussion einigten wir uns im Spätsommer über die auf dem Mentorentreffen im Juni vorgeschlagenen Entwürfe zu Strukturfragen des MP. Seither werden beispielsweise die Mentorenkandidaturen als zweiwöchige Abstimmungen geregelt, wir haben zudem eine Feedback-Seite eingerichtet.

Dank Euku erfolgen die Ein- und Austragungen der Neulinge in Datenbank und Neulingsbörse seit Februar 2009 per Bot, sodass der von den Mentoren zu erledigende bürokratische Anteil auf ein Minimum gesenkt wurde. Im April begrüßten wir den insgesamt 100. Mentor in unseren Reihen.

2009 bis 2010

Zur besseren Verständigung innerhalb des Mentorenteams richteten wir uns im Juni 2009 eine Mailinglist ein, für die sich derzeit etwa 70 der 95 aktiven Mentoren eingetragen haben. Die von Beginn an thematisierte Angabe eines Wunschmentors wurde im Juli durch die Einführung entsprechende Schaltflächen neben den Mentorenvorstellungen auf der MP-Hauptseite komplettiert. Seit Oktober ist das Mentorenprogramm permanent auf der Wikipedia-Hauptseite verlinkt.

Dokumentation und Statistiken

Die Dokumentation des ersten Archivs war mangelhaft und wenig aussagekräftig, so dass Mo4jolo, Tilla, Ulli und Zacke im Oktober 2007 eine Generalüberholung durchführten. Ein halbes Jahr später ist mittels einer Aktualisierung der Daten und Erweiterung durch Diagramme das Archiv von JCS auf den neuesten Stand gebracht worden. DerHexer fügte Anfang 2010 weitere Auswertungen und Diagramme hinzu.

Statistik April 2010

Neuerstellte Artikel pro Benutzer
Mentees
  
3,74
Andere
  
1,08
Vergleich Mentee/Nicht-Mentee (Stand: April 2010)
Statistik
  • Anzahl der aktuell betreuten Neulinge: ≈ 365
  • Gesamtanzahl aller Betreuten einschließlich der archivierten Ex-Neulinge: 2988
  • Anzahl der daran beteiligten Mentoren: 147 (95 davon noch aktiv)
  • Anzahl der MP-Betreuten mit mindestens einem eigenen Artikel: 1193
  • Gesamtanzahl der von MP-Betreuten erstellten Artikel: ca. 11167
  • Gesamtanzahl der Edits aller MP-Betreuer im ANR: über 2.900.000
  • Verhältnis Artikel/Benutzer auf Wikipedia allgemein 1,08 : 1
  • Verhältnis Artikel/Benutzer im Mentorenprogramm: 3,74 : 1 - für „Neulinge“ ganz beachtlich!

Gesamtstatistiken (bis September 2013)

Meilensteine des Mentorenprogramms

Datum Meilenstein Artikel Neuling Mentor
20.07.2007 0100. Neuling im Mentorenprogramm Billie Holiday Tilla
03.10.2007 0200. Neuling im Mentorenprogramm Hape42 Tilla
01.12.2007 0300. Neuling im Mentorenprogramm Robart15 Update
24.01.2008 0400. Neuling im Mentorenprogramm Zacken200 Mo4jolo
04.02.2008 1000. Artikel eines MP-Neulings «Mole & Wolfrhine» W.Petersen Nolispanmo
22.02.2008 0500. Neuling im Mentorenprogramm Kater Strophe Tilla
07.04.2008 0600. Neuling im Mentorenprogramm WillyGreenhorn RacoonyRE
16.04.2008 1500. Artikel eines MP-Neulings «Thailand Premier League» Lokomotive74 Wo st 01
20.05.2008 0700. Neuling im Mentorenprogramm David.aigner Tilla
03.07.2008 0800. Neuling im Mentorenprogramm USUL Sargoth
09.07.2008 2000. Artikel eines MP-Neulings «Gepunktete Wurzelmundqualle» Micha L. Rieser Kriddl
12.08.2008 0900. Neuling im Mentorenprogramm Drahtwaelzlager Pitichinaccio
17.09.2008 2500. Artikel eines MP-Neulings «Georg Eduard Maschwitz» Masuiz Anton-kurt
01.10.2008 1000. Neuling im Mentorenprogramm Selleman Waylon
31.12.2008 Erster Mentor mit 100 abgeschlossenen Betreuungen (Smasheng) Tilla
04.01.2009 3000. Artikel eines MP-Neulings «Christian Karl Friedrich Wilhelm von Nettelbladt» TTsearch Zenit
18.03.2009 1500. Neuling im Mentorenprogramm YOSK Leithian
05.04.2009 0100. Mentor im Mentorenprogramm Yellowcard
07.05.2009 3500. Artikel eines MP-Neulings «Mauritiusfeldzug» Deminiox Euku
13.06.2009 4000. Artikel eines MP-Neulings «Johannes Vaut» Professor Einstein (gesperrt) Leithian
17.07.2009 5000. Artikel eines MP-Neulings «Bill Justice» Elwie Anka Friedrich
03.09.2009 2000. Neuling im Mentorenprogramm Reinhard.niedermeier Tilla
14.09.2009 6000. Artikel eines MP-Neulings «Jeff Belanger» Marcel4995 Bücherwürmlein
05.11.2009 7000. Artikel eines MP-Neulings «Kugel-Keule» MittlererWeg XenonX3
16.11.2009 8000. Artikel eines MP-Neulings «Tutilo von St. Gallen» DiethartK Solid State
26.01.2010 2500. Neuling im Mentorenprogramm Stmichael Mrilabs
30.01.2010 1000. Neuling mit mind. einem Artikel «Marie-France Hirigoyen» Alsteranette65 Frank Murmann
07.05.2010 3000. Neuling im Mentorenprogramm Tanzschulekummer Wirthi
19.01.2011 1500. Neuling mit mind. einem Artikel «Fiene Scharp» ZRoller Zacke
15.03.2011 4000. Neuling im Mentorenprogramm Wikitak Redlinux
09.06.2011 Erster Mentor mit 250 abgeschlossenen Betreuungen (IvoKaden) Redlinux
30.05.2012 5000. Neuling im Mentorenprogramm Hagenkunst Codc
30.09.2012 2000. Neuling mit mind. einem Artikel «Robert Schuller (Architekt)» Regina Öschlberger CherryX
19.09.2013 6000. Neuling im Mentorenprogramm Marueka Martin1978

Liste der Erst-Artikel (nicht aktuell)

Anmerkungen

  1. Der Name entwickelte sich auch erst im Laufe der Zeit, andere Bezeichnungen waren „Tutorenprogramm“, „Adoptier-Programm“ und weitere Übersetzungen des englischen Schwesterprojekts.
  2. Liste der Mentoren auf tools.wmflabs.org