Venucia M50V

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Venucia
Venucia M50V (seit 2017)
Venucia M50V (seit 2017)
M50V
Produktionszeitraum: seit 2017
Klasse: Van
Karosserieversionen: Kombi
Motoren: Ottomotoren:
1,5–1,6 Liter
(82–91 kW)
Länge: 4501 mm
Breite: 1726 mm
Höhe: 1765–1780 mm
Radstand: 2750 mm
Leergewicht: 1260–1312 kg
Heckansicht

Der Venucia M50V ist ein Van der zur Dongfeng Motor Company gehörenden Marke Venucia. Das Fahrzeug basiert auf dem 2015 eingeführten Fengguang 360.

Geschichte

Erstmals vorgestellt wurde der M50V auf der Shanghai Auto Show im April 2017. Seitdem wird der Van ausschließlich in China verkauft. Es ist das erste Modell der Marke, das nicht auf einem Nissan-Modell basiert.[1]

Technische Daten

Angetrieben wird der M50V von einem 82 kW (111 PS) starken 1,5-Liter-Ottomotor mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe oder einem 91 kW (124 PS) starken 1,6-Liter-Ottomotor und einem stufenlosem Getriebe.

1.5 1.6
Bauzeitraum seit 04/2017
Motorkenndaten
Motorkenncode HR15 HR16
Motortyp R4-Ottomotor
Hubraum 1498 cm³ 1598 cm³
Verdichtungsverhältnis 10,5 : 1 9,8 : 1
max. Leistung bei min−1 82 kW (111 PS) / 5600 91 kW (124 PS) / 5600
max. Drehmoment bei min−1 139 Nm / 4000 153 Nm / 4000
Kraftübertragung
Antrieb Vorderradantrieb
Getriebe, serienmäßig 5-Gang-Schaltgetriebe Stufenloses Getriebe
Messwerte
Höchstgeschwindigkeit 170 km/h 175 km/h
Beschleunigung, 0–100 km/h k. A. 12,5 s
Kraftstoffverbrauch auf 100 km
(kombiniert)
6,9 l Super 6,6 l Super
Tankinhalt 45 l

Weblinks

 Commons: Venucia M50V – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Tycho de Feijter: The Venucia M50V Is A New Mini MPV For The Chinese Car Market. In: carnewschina.com. 29. März 2017, abgerufen am 11. Januar 2019 (englisch).