Streichtrio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Das Trio Broz während des Harare Festival of Arts 2008

Ein Streichtrio ist ein Kammermusik-Ensemble, bestehend aus drei Streichinstrumenten, typischerweise Violine, Viola und Violoncello. Kompositionen für diese Besetzung werden ebenfalls als Streichtrio bezeichnet. Bekannt sind zum Beispiel die Streichtrios von Haydn, Beethoven und Schubert.

Werke für Violine, Viola und Violoncello

  • Nikolaus Brass: Morgenlob (1981/83), Zweites Streichtrio Glanz (2009), Drittes Streichtrio Zeichen, Zeichnungen - Drawings (2013)
  • Anders Eliasson: Trio d´archi Ahnungen (2013)
  • Tom Sora: Gruppenzwänge (2011); Zweites Streichtrio (2015)

Werke für zwei Violinen und Viola

Ensembles

Weblinks

 Commons: Streichtrios – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien