Diese Seite wurde als informative Liste oder Portal ausgezeichnet.

Portal:Raumfahrt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Übersicht Nuvola apps edu phi.png   Mitarbeit Nuvola apps kate.png   Exzellente Artikel Qsicon Exzellent.svg   Lesenswerte Artikel Qsicon lesenswert.svg   Informative Listen Qsicon informativ.png
MarsPanoramaa.jpg
Willkommen in der zentralen Anlaufstelle zum Thema Raumfahrt in der Wikipedia.
vergrößern und Informationen zum Bild anzeigen

Wir freuen uns über Fragen und Anregungen auf der Diskussionsseite, Möglichkeiten zur aktiven Mitarbeit bietet die Mitarbeitsseite.

Aktuelles
News.png

7. Dezember 2017: Vom Kosmodrom Xichang bringt eine CZ-3 die chinesische Sonde Chang’e 4 auf den Weg zum Mond.[1]
7. Dezember 2017: Vom Kosmodrom Jiuquan startet eine CZ-2 die beiden Erdbeobachtungssatelliten SaudiSAT-5A und SaudiSAT-5B sowie weitere Kleinsatelliten.[2]
5. Dezember 2017: Von der Cape Canaveral Air Force Station bringt eine Falcon 9 einen Dragon-Frachter auf den Weg zur ISS.[[3]
4. Dezember 2018: Vom Raumfahrtzentrum Guayana startet eine Ariane 5 den Kommunikationssatelliten GSAT-11 und den Wettersatelliten GEO-Kompsat 2A.[4]
3. Dezember 2018: Von der Vandenberg Air Force Base bringt eine Falcon 9 64 Kleinsatelliten ins All.[5]
3. Dezember 2018: Von Baikonur aus startet eine Sojus-FG das Raumschiff Sojus MS-11 mit drei Besatzungsmitgliedern für die ISS-Expeditionen 58 und 59.[6]
30. November 2018: Vom Kosmodrom Plessezk startet eine Rockot drei militärische Satelliten.[7]
26. November 2018: Die NASA-Raumsonde InSight landet auf dem Mars.[8]
21. November 2018: Vom Centre Spatial Guyanais bringt eine Vega den marokkanischen Aufklärungssatelliten Mohammed VI-B ins All.[9]

Artikel der Woche
Apollo17 - Gene Cernan.jpg
Eugene Andrew „Gene“ Cernan (* 14. März 1934 in Chicago, Illinois) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Astronaut und bis heute der letzte Mensch, der auf dem Mond gewesen ist. Cernan bewarb sich im Sommer 1963 bei der NASA als Astronaut, und obwohl er weniger Flugerfahrung als andere Bewerber hatte und kein Testpilot war, wurde er im Oktober 1963 zusammen mit 13 anderen als dritte Astronautengruppe der NASA der Öffentlichkeit vorgestellt. Am 3. Juni 1966 startete Cernan mit Gemini 9 zu seinem ersten Raumflug. Beim folgenden Flug, Apollo 10, war er als Pilot der Mondlandefähre tätig. Sein dritter und letzter Flug, Apollo 17, fand im Dezember 1972 statt. Es handelte sich um die letzte bemannte Mondlandung des Apollo-Programms. Am 14. Dezember 1972 verließ Cernan als letzter Mensch die Mondoberfläche, die bis heute nicht wieder von Menschen betreten wurde.
Die nächsten Starts
Shuttle.svg

Für eine ausführliche Liste siehe Portal:Raumfahrt/Countdown

 
Systematische Übersicht der Artikel

Einen Einstieg in die Vielfalt der Artikel aus dem Bereich Raumfahrt bietet sowohl der alphabetische Index als auch die hierarchische Gliederung, deren oberste Ebene hier erläutert wird. Die vollständige Übersicht der hierarchischen Gliederung enthält auch Hinweise zur Kategorisierung neuer Artikel.

Neil Armstrong
Space Launch System
Allgemeines über Luft- und Raumfahrttechnik und Raketen, Vorstellung vieler Raketentypen und der physikalischen Grundlagen, Beschreibung der verschiedenen Raumschiffe, beginnend mit dem ersten Raumschiff Wostok, über Apollo bis hin zu neuen alternativen Raumschiffkonzepten
Neue oder stark überarbeitete Artikel
Exquisite-document.png

09.12.: JY1Sat (n); 08.12.: Terran 1 (n); 07.12.: Biomass (n), Sojus MS-13 (n); 04.12.: EuCROPIS (n); 01.12.: Anne McClain (n); 17.11.: Karim Karimow (n); 20.10.: Horizons 3e (n); 15.10.: Bodenstation Kiruna (n); 13.10.: Walter H. J. Riedel (n); 11.10.: SAOCOM 1A (n), Azerspace-2/Intelsat 38 (n); 10.10.: SSTL S1-4 (n); 09.10.: NovaSAR-S (n); 04.10.: Europäisches Raumfahrtsicherheits- und Bildungszentrum (n);


Letzte Änderungen
Änderungen in den letzten 12, 24, 36 Stunden

Verwandte Themen
Bild des Tages
Pioneer-6-9.jpg



Die US-amerikanische Raumsonde Pioneer 8 startete am 13. Dezember 1967 zur Erforschung der Sonne, aber auch zur allgemeinen Erprobung interplanetärer Missionen. Der Kontakt zur Sonde brach erst am 22. August 1996 ab.




Commons Bilder  Wikiquote Zitate  Wiktionary Wörterbuch  Wikinews News

Was sind Portale? | Weitere Portale unter Wikipedia nach Themen

Diese Seite wurde am 14. November 2006 in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.