Diese Seite wurde als informative Liste oder Portal ausgezeichnet.

Portal:Raumfahrt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Übersicht Nuvola apps edu phi.png   Mitarbeit Nuvola apps kate.png   Exzellente Artikel Qsicon Exzellent.svg   Lesenswerte Artikel Qsicon lesenswert.svg   Informative Listen Qsicon informativ.png
MarsPanoramaa.jpg
Willkommen in der zentralen Anlaufstelle zum Thema Raumfahrt in der Wikipedia.
vergrößern und Informationen zum Bild anzeigen

Wir freuen uns über Fragen und Anregungen auf der Diskussionsseite, Möglichkeiten zur aktiven Mitarbeit bietet die Mitarbeitsseite.

Aktuelles
News.png

21. Januar 2019: Vom Kosmodrom Jiuquan startet eine CZ-11 zwei Erdbeobachtungssatelliten der Serie Jilin-1.[1]
19. Januar 2019: Von der Vandenberg Air Force Base bringt eine Delta IV Heavy den Aufklärungssatelliten NROL-71 ins All.[2]
18. Januar 2019: Vom japanischen Uchinoura Space Center startet eine Epsilon-Rakete sieben Technologieerprobungssatelliten.[3]
15. Januar 2019: Beim Start einer iranischen Simorgh-Rakete vom Imam Khomeini Spaceport versagte die driite Stufe. Der Satellit Payam konnte deshalb nicht in die Erdumlaufbahn gebracht werden. [4]
11. Januar 2019: Von der Vandenberg Air Force Base bringt eine Falcon 9 den 66. bis 75. Iridium-NEXT-Kommunikationssatellit in je eine niedrige Erdumlaufbahn. Damit ist die neue Iridium-Konstellation vollständig.[5]
10. Januar 2019: Vom Kosmodrom Xichang startet eine CZ-3B den Kommunikationssatelliten Chinasat-2D. In Ortszeit erfolgt der Start am 11.1. um 1:11.[6]
3. Januar 2019: Mit Chang’e-4 landet erstmals eine Sonde weich auf der erdabgewandten Seite des Mondes.[7]
1. Januar 2019: Die Raumsonde New Horizons fliegt an (486958) 2014 MU69 (genannt Ultima Thule) vorbei. Es ist das bis dahin erdfernste Objekt, das von einer Sonde aus der Nähe untersucht wurde.[8]

Artikel der Woche
Columbia.sts-1.01.jpg
STS-1 (englisch Space Transportation System) ist die Missionsbezeichnung für den ersten Flug des US-amerikanischen Space Shuttles Columbia der NASA. Der Start erfolgte am 12. April 1981. Es war der erste Weltraumflug eines wiederverwendbaren Raumfahrzeugs. Das Hauptziel des Fluges war die Überprüfung der gesamten Flugsysteme. Diesen Test bestand die Columbia hervorragend. Im Gegensatz zu vorhergehenden bemannten Raumfahrtprojekten wie z. B. Mercury, Gemini und Apollo, bei denen mindestens ein unbemannter Testflug durchgeführt wurde, hat man beim Space Shuttle darauf verzichtet. Zwar wurden viele Systeme zuvor einzeln überprüft, aber es gab keinen Flug, bei dem das Zusammenspiel aller Systeme getestet wurde. So stellte dieser erste Space-Shuttle-Flug ein Novum in der bemannten Raumfahrt dar und bedeutete gleichzeitig ein erhöhtes Risiko.
Die nächsten Starts
Shuttle.svg

Für eine ausführliche Liste siehe Portal:Raumfahrt/Countdown

 
Systematische Übersicht der Artikel

Einen Einstieg in die Vielfalt der Artikel aus dem Bereich Raumfahrt bietet sowohl der alphabetische Index als auch die hierarchische Gliederung, deren oberste Ebene hier erläutert wird. Die vollständige Übersicht der hierarchischen Gliederung enthält auch Hinweise zur Kategorisierung neuer Artikel.

Neil Armstrong
Space Launch System
Allgemeines über Luft- und Raumfahrttechnik und Raketen, Vorstellung vieler Raketentypen und der physikalischen Grundlagen, Beschreibung der verschiedenen Raumschiffe, beginnend mit dem ersten Raumschiff Wostok, über Apollo bis hin zu neuen alternativen Raumschiffkonzepten
Neue oder stark überarbeitete Artikel
Exquisite-document.png

20.01.: Radio ROSTO (n); 19.01.: OneWeb (n); 13.01.: D-Star ONE Sparrow (n); 11.01.: Eurostar 3000 (ü), Radio 1 (Satellit) (n), Radio 2 (Satellit) (n); 08.01.: Satellitenkontrollzentrum Xi’an (n), Tessy Thomas (n); 06.01.: GOSAT 2 (n), KhalifaSat (n), GSAT-11 (n), GSAT-29 (n), Mohammed VI-B (n), SaudiSAT-5 (n), CSO 1 (n); 05.01.: Elsternbrücke (Relais-Satellit) (n), CFOSat (n), Telstar 18V (n); 04.01.: SMILE (Satellit) (n), Zhuque 1 (n), Blagowest Nr. 13L (n), Hongyan-1 (n), UWE-4 (n), Jadehase 2 (n), NASA HL-20 (n), Hongjun-1 (n); 02.01.: RS-12/13 (n); 01.01.: RS-10/11 (n);


Letzte Änderungen
Änderungen in den letzten 12, 24, 36 Stunden

Verwandte Themen
Bild des Tages
Lm1 ground.jpg



Am 22. Januar 1968 startete die erste Mondlandefähre (LM-1) zu einem unbemannten Testflug mit Apollo 5 in einen Erdorbit. Das Hauptziel dieser Mission, der Test der Lande- und Aufstiegsstufe, wurde erfolgreich absolviert.




Commons Bilder  Wikiquote Zitate  Wiktionary Wörterbuch  Wikinews News

Was sind Portale? | Weitere Portale unter Wikipedia nach Themen

Diese Seite wurde am 14. November 2006 in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.