Lake Poteriteri

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lake Poteriteri
Boardwalk up near Okaka hut looking to Lake Poteriteri.jpg
Geographische Lage Region Southland, Südinsel, Neuseeland
Abfluss Waitutu River
Daten
Koordinaten 46° 6′ 0″ S, 167° 8′ 0″ OKoordinaten: 46° 6′ 0″ S, 167° 8′ 0″ O
Lake Poteriteri (Neuseeland)
Lake Poteriteri
Fläche 43 km²dep1f5
Länge 28 kmdep1f6

Lake Poteriteri ist der südlichste der großen Seen der Hauptinseln Neuseelands. Er liegt 40 km westlich von Tuatapere im Fiordland National Park auf der Südinsel Neuseelands. Nur die kleinen Seen Lake Hakapoua und Lake Innes liegen weiter südlich.

Der in einem steilen Gebirgstal gelegene See ist etwa 28 km lang und verläuft in Nord-Süd-Richtung, er ist im Mittel unter 2 km breit und bedeckt eine Fläche von 43 km².

Den Abfluss des Sees bildet der Waitutu River, der nach nur acht Kilometer in das Westende der Foveaux Strait mündet.

Der See ist über den markierten Harry's Track vom Ausgang des Lake Hauroko oder einen Wildwechsel der Rothirsche vom Slaughter Burn zugänglich.