Kfz-Kennzeichen (Grönland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die heutigen Kfz-Kennzeichen von Grönland, die 1976 eingeführt wurden, entsprechen dem dänischen Design mit schwarzen Zeichen auf weißem Grund und mit rotem Rahmen. Die Kennzeichen beginnen in der Regel mit GR, gefolgt von fünf Ziffern, wobei die ersten beiden Ziffern abgesetzt sind.

GR 12 345

Bis dahin galten Kennzeichen, die erst 1968 eingeführt wurden. Sie hatten weiße Buchstaben auf schwarzem Hintergrund. Sie begannen mit einem G und einer fünfstelligen Zahl, die einen Tausendertrennpunkt hatte.

G 12.345

Als Nationalitätszeichen wird entsprechend dem grönländischen Landesnamen Kalaallit Nunaat KN verwendet.

Siehe auch

Weblinks