Evangelischer Friedhof (Cieszyn)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eingangstor
Kapelle
Gräber
Grab von Jan Śliwka

Der Evangelischer Friedhof (polnisch Cmentarz ewangelicki) ist ein Friedhof in Cieszyn (Teschen) und wurde 1887 an der Stadtgrenze zu Bobrek eingerichtet, als der Alte Evangelische Friedhof an der Jesuskirche, in dem Bestattungen allerdings noch bis 1939 stattgefunden haben, zu klein wurde. Bestattungen finden hier weiterhin statt. Der Friedhof wird von der lutherischen Gemeinde in Cieszyn verwaltet und befindet sich an der Bielska-Straße östlich der Altstadt.

Einteilung

Der Friedhof ist in sechs Abteilungen eingeteilt, die mit römischen Zahlen nummeriert sind.

Gräber von bekannten Verstorbenen

Es ruhen hier unter anderen:

Weblinks

 Commons: Lutheran Cemetery in Cieszyn – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien