28. Dezember

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der 28. Dezember ist der 362. Tag des gregorianischen Kalenders (der 363. in Schaltjahren), somit bleiben 3 Tage bis zum Jahresende.


Historische Jahrestage
November · Dezember · Januar
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

484: Westgotenreich
1797: Leopold Friedrich Franz von Anhalt-Dessau
1846: Iowa Territory
1885: Delegierte des ersten Indischen Nationalkongresses

Wirtschaft

1895: Programm der ersten Kinovorführungen

Wissenschaft und Technik

1612: Neptun
1904: Der Komet Borrelly

Kultur

Religion

Katastrophen

1879: Bahnbrücke am Firth-of-Tay (Aufnahme vor ihrem Einsturz)
Karte des Erdbebens von Messina 1908

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren

Vor dem 19. Jahrhundert

Heinrich Klausing (* 1675)

19. Jahrhundert

Woodrow Wilson (* 1856)

20. Jahrhundert

1901–1925

Erich Mielke (* 1907)
Stan Lee (* 1922)

1926–1950

Hildegard Knef (* 1925)
Mark Washington (* 1947)

1951–1975

Denzel Washington (* 1954)

1976–2000

Sienna Miller (* 1981)

21. Jahrhundert

Gestorben

Vor dem 19. Jahrhundert

Maria II. († 1694)

19. Jahrhundert

20. Jahrhundert

Maurice Ravel († 1937)
Paul Hindemith († 1963)

21. Jahrhundert

Susan Sontag
(†  2004)
Halton Arp
(†  2013)
Lemmy Kilmister (†  2015)

Feier- und Gedenktage

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 28. Dezember – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien