Wikipedia:Mentorenprogramm/Konzept

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
MentorenProgrammLogo-7.svg
Diese Seite beschreibt die Konzeption des Mentorenprogramms.

Das Mentorenprogramm ist ein Angebot innerhalb der Wikipedia, das erfahrene und neue Benutzer zusammenbringt. Ziel dieses Programms ist es, neuen Benutzern, die längerfristig bei Wikipedia mitarbeiten wollen, durch einen persönlichen Ansprechpartner den Einstieg in die Wikipedia zu erleichtern. Jeder neue Benutzer, der Hilfe benötigt, kann freiwillig eine individuelle Begleitung während seiner ersten Schritte in der Wikipedia in Anspruch nehmen.

Mentor kann jeder Benutzer werden, der die grundlegenden Funktionen der Wikipedia nicht nur beherrscht sondern auch erklären kann und über genügend Erfahrung in der Wikipedia verfügt. Jeder, der an einer Mentorentätigkeit Interesse hat, sollte zunächst die Seite Wie wird man Mentor lesen.

Neulinge, die Hilfe suchen, können dies über die Vorlage:Mentor gesucht durch das Einfügen von {{Mentor gesucht}} auf ihrer Benutzerseite kundtun, oder sich auf der Hauptseite des Mentorenprogramms einen Wunschmentor selbst aussuchen. Eine genaue Anleitung findet sich hier. Auf diese Möglichkeit sollte an möglichst vielen Stellen hingewiesen werden, möglichst auch in den Begrüßungstexten für Neulinge.

Über die Vorlage:Mentor gesucht werden die Mentorsuchenden in die Kategorie:Benutzer:Mentor gesucht eingebunden, die von allen Mentoren beobachtet wird. Möglichst bald sollte nun ein Mentor, der seine Hilfe anbieten möchte, Kontakt mit dem Neuling aufnehmen. Die Mentoren entscheiden eigenständig über die Annahme eines Mentees und können Wunschmentorengesuche auch ablehnen.

Fragen zur Konzeption des Mentorenprogramms können auf dieser Seite gestellt werden.