Wikipedia:Fragen zur Wikipedia/Archiv/2010/Woche 07

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dies ist ein Archiv der Seite Wikipedia:Fragen zur Wikipedia. Es enthält alle Abschnitte, die in der Kalender-Woche 07 im Jahr 2010 begonnen wurden.

Verwende für eine aktuelle Frage zur Wikipedia bitte nur die aktuelle Seite und setze in deine Frage ggf. einen Verweis auf den Diskussions-Abschnitt, den du wieder aufgreifen möchtest. So wird’s gemacht: [[Wikipedia:Fragen zur Wikipedia/Archiv/2010/Woche 07#Abschnittsüberschrift]]

← vorherige Woche Filing cabinet icon.svg
Gesamt­archiv
nächste Woche →

Inhaltsverzeichnis

Technik der dynamisch erzeugten Seiten (erl.)

Hallo, ich wollte mal fragen wie die WP das eigentlich mit den Seiten macht; gibt es für jeden Artikel eine wirklich auf dem Server vorliegende Datei oder werden die alle aus den Inhalten der Datenbank dynamisch erzeugt? Und wo finde ich eine Beschreibung wie das genau passiert?

Danke und Gruß, --Rabenkind·geschr. mit neo 06:43, 15. Feb. 2010 (CET)

Beschreibung irgendwo? Vermutlich nicht ;). Grob erklärt ist das so: Jede Seite wird theoretisch bei jedem Aufruf aus dem Wiki-Quelltext neu berechnet. Davor gibt es aber verschiedenste Stufen von Caching (also Zwischenspeicherung von Ergebnissen, um diese wiederzuverwenden). Wenn du z.B. einen Artikel uneingeloggt aufrufst, bekommst du eine fix und fertig berechnete Webseite, die auf Servern in Amsterdam zwischengespeichert ist - damit ist der Großteil der Last schon eingespart, da ja die meisten Aufrufe von Lesern kommen. Bist du aber eingeloggt, geht das ja nicht, für dich muss ja dein Nutzername oben eingefügt werden. Wenn du sonst aber alle Einstellungen unverändert hast, wird aber wenigstens eine zwischengespeicherte Version des Artikeltextes verwendet. Wenn du aber z.B. in den Einstellungen eingestellt hast, dass du alle Links auf Seiten unter 1234 Bytes markiert haben willst und diese Einstellung sonst niemand hat, bleibt dem Server nichts anderes übrig, die Seite für dich neu zu berechnen und auf diese Einstellung Rücksicht zu nehmen. Also im Extremfall wird jede Seite für dich berechnet, bei den meisten Aufrufen greifen aber zwischengeschaltete Caching-Stufen... --APPER\☺☹ 07:01, 15. Feb. 2010 (CET)
Sorry, Technikbanausenrückfrage, aber: Werden die ganzen css Markierungen und js Elemente auch vom Server berechnet? Ich dachte bislang immer, das schlüge auf meinen Rechner zurück... --Taxman¿Disk? 07:42, 15. Feb. 2010 (CET)
Nein, die meisten zusätzlichen Sachen (vor allem deine JavaScript-Sachen) passieren bei dir auf deinem Rechner. Bei Spezial:Einstellungen alles, was unter "Helferlein" steht. Es gibt aber auch Einstellungen, die serverseitig geschehen. Z.B. "Standardgröße der Vorschaubilder (Thumbnails)" oder "Linkformatierung kleiner Seiten (in Byte)"... also eigentlich alles, was bei den Einstellungen unter "Aussehen" eingestellt werden kann. Das meiste davon könnte man heute mit einem einfachen Gadget erledigen, ist aber historisch bei MediaWiki implementiert... --APPER\☺☹ 08:40, 15. Feb. 2010 (CET)
Manche dieser JS-Dinger greifen aber auch auf die Server-Datenbanken zurück, zb wenn sie Redirects auflösen, BKS markieren oder sonst irgendwas abgleichen und prüfen. Das geschieht aber unabhängig von der Serveranfrage nach der Seite. -- Bergi 10:19, 15. Feb. 2010 (CET)

Siehe auch:

MfG, --ParaDoxa 11:05, 15. Feb. 2010 (CET)

Das würde also bedeuten, dass der Name des Artikels den ich oben in der Adressleiste sehe nur als Parameter übergeben wird und dann in einer php-datei zum eigentlichen Artikel verarbeitet wird. Ich habe mir die beiden Seiten von ParaDox angesehen, konnte aber darüber nichts näheres finden. Weiß jemand wie das bewerkstelligt wird? Wie funktioniert die Parameterübergabe? Wie wird das Skript angesprochen, welches dieses Parameter verarbeitet? Danke für erhellende Antworten, -Rabenkind·geschr. mit neo 15:56, 15. Feb. 2010 (CET)
Hab da gerade was gefunden - hat das mit mod_rewrite zu tun? Gruß, --Rabenkind·geschr. mit neo 16:02, 15. Feb. 2010 (CET)
Deine Anfrage nach http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Rabenkind wird intern umgeschrieben zu http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Benutzer:Rabenkind . Die möglichen Parameter werden auf mw:Manual:Parameters to index.php erklärt. Merlissimo 16:05, 15. Feb. 2010 (CET)
Vielen Dank für die Hinweise! Gruß, --Rabenkind·geschr. mit neo 16:34, 15. Feb. 2010 (CET)

Bug? (erl.)

Hallo, kann mir einer sagen warum in Puerto Tirol die Geokoordinaten nicht angezeigt werden, obwohl sie eingetragen sind [1]? –– Bwag 12:19, 15. Feb. 2010 (CET)

Inzwischen werden sie wegen der Vorlage:Infobox Ort in Argentinien angezeigt und können unten entfernt werden. Es war aber diese Änderung (bzw. diese nicht vorhandene Änderung), die die Koordinaten nicht anzeigen ließ. Wird der References-Tag nicht korrekt geschlossen wird alles, was darunter kommt ignoriert (außer die Kategorien)... --APPER\☺☹ 12:46, 15. Feb. 2010 (CET)
Ah, danke! –– Bwag 12:51, 15. Feb. 2010 (CET)

Gegenteil von WP:RED

Ich suche das Gegenteil von Wikipedia:Redundanz, also die Stelle, wo Artikel gemeldet werden können, die aufgeteilt werden sollten. Die Suche nach "Artikel aufteilen" findet nur rechtliche Hinweise. Am besten sollte diese Seite auf WP:RED verlinkt werden. --80.94.82.55 12:58, 15. Feb. 2010 (CET)

Gibt's soweit ich weiß nicht. Artikel aufteilen macht ja - abgesehen von dem rechtlichen Kram - weniger Aufwand, als Redundanzen beseitigen (rauskopieren->URV-Kram beachten->reinkopieren->fertig), drum reicht da normalerweise die Artikeldiskussionsseite. Wenn auf einen Eintrag dort nach ein paar Tagen niemand meckert, einfach aufteilen. Gruß, Wiebelfrotzer 13:05, 15. Feb. 2010 (CET)
Die Suche nach „Artikel aufteilen“ liefert Hilfe:Artikelinhalte auslagern (Weiterleitung von „Hilfe:Artikel aufteilen“). Alles weitere dort. --Mps 13:51, 15. Feb. 2010 (CET)

Berüßung von Benutzer Klewic

Auf die Gefahr hin, dass ich hier falsch bin -- aber mag den nicht mal jemand begrüßen -- und unter die Arme greifen? Er hat zwar zu "Constantin Fahlberg" beträchtliches beigetragen -- aber seinen Umgang mit Einzelnachweisen, Weblinks und seine Ansicht dazu finde ich irgendwie nicht den üblichen Gepfogenheiten entsprechend. Ich würd´s wohl gern selber tun -- wenn ich nicht wüßte, dass ich mich dabei im Ton vergreife. -- Fulmen 16:07, 15. Feb. 2010 (CET)

Ich hab ihm mal das {{subst:Willkommen}} auf die disk geklatscht, mal sehen, ob er sich nen Mentor sucht ;) --Halbarath 16:22, 15. Feb. 2010 (CET)

unscharfe Bilder

Die Frage wurde wohl schon mal gestellt, aber ich kann die Antwort nicht wieder finden. Deshalb: Wieso erscheinen in manchen Artikeln die Fotos unscharf, wenn man sie sich aber auf commons oder vergrößert ansieht, sind sie scharf? 77.187.216.154 19:54, 15. Feb. 2010 (CET)

nenn uns doch mal ein Beispiel (ist mir noch nicht aufgefallen)----Zaphiro Ansprache? 20:16, 15. Feb. 2010 (CET)
Vielleicht hilft dir das #Schärfung von thumbs: bei jpg: ja, bei png: nein?! von weiter oben. -- chatter 22:08, 15. Feb. 2010 (CET)
Wer mit UMTS surft, bekommt auch unscharfe Bilder ausgeliefert, das liegt aber nicht an Wikipedia sondern UMTS ;) --Marcela Miniauge.gif 22:12, 15. Feb. 2010 (CET)
@Marcela: Das kann man so pauschal nicht sagen. Ich habe im Netz irgendwo gelesen, dass T-Mobile und Vodafone viel komprimieren. Ich bin auch mit einem UMTS-Stick im Netz, allerdings mit O2 und die machen das definitiv nicht. Gruß -- Astrobeamer Chefredaktion Mach mit! 22:27, 15. Feb. 2010 (CET)
77.187.. surft mit 1&1 DSL, also nicht mit UMTS. Beispiele wären in der Tat hilfreich. Übrigens, was sich die UMTS-Anbieter da leisten ist echt übel. Ein Grund mehr nur noch über https zu surfen - da können sie den Datenstrom nicht manipulieren. Grüße --Saibo (Δ) 01:39, 16. Feb. 2010 (CET)

E-Mail-Benachrichtigung bei geänderter Benutzerdiskussionsseite in Wikimedia-Wikis

Gibt es irgendwo eine Liste, die zeigt, welche Wikimedia-Wikis die Funktion (de)aktiviert haben, den Benutzer bei Änderung seiner Benutzerdiskussionsseite per E-Mail zu benachrichtigen? Ich konnte trotz langer Suche (hier und bei Meta) nichts finden. -- Tofra Diskussion Beiträge 21:45, 15. Feb. 2010 (CET)

Geh mal auf http://noc.wikimedia.org/conf/highlight.php?file=InitialiseSettings.php und such im Browser nach wgEnotifUserTalk. Am Anfang der Gruppe steht default=true, also allgemeine Aktivierung, aber danach einige Wikis mit =false, also deaktiviert, u.a. auch dewiki, also wir hier. — Raymond Disk. 22:18, 15. Feb. 2010 (CET)
Dankeschön. -- Tofra Diskussion Beiträge 22:45, 15. Feb. 2010 (CET)

HTML-Problem

Hallo Mitwikipedianer,

Meine Benutzer Diskussion ist jetzt Orange und fettgedruckt. Das habe ich mit <div class="usermessage"> gemacht. Das Problem ist, manche Benutzer habe das per Monobook ausgeschaltet, also die sehen eine leere Seite. Gibt es eine andere Möglichkeit um meine Diskussion Orange und fettgedruckt zu machen? Grüße, --Timk70 Frage? Bewertung NL 22:22, 15. Feb. 2010 (CET)

<div style="background-color: #ffce7b; border: 1px solid #ffa500; color: black; font-weight: bold; margin: 2em 0 1em; padding: .5em 1em; vertical-align: middle;">...</div> Obwohl, mir persönlich gefallen diese orangenen Hinweisboxen am Anfang einiger Seiten gar nicht: Ich werde dadurch irritiert, denn normalerweise sind sie für die Benachrichtigung da, falls jemand etwas auf die Benutzerdiskussionsseite geschrieben hat und eigentlich für nix anderes. Deshalb würde ich eine andere Farbe als orange empfehlen. -- Tofra Diskussion Beiträge 22:37, 15. Feb. 2010 (CET)
Danke sehr! Es funktioniert! Aber Orange ist die Farbe von Holland. Timk70 Frage? Bewertung NL 22:41, 15. Feb. 2010 (CET)

Information zum Portal:Kamerun

Ich brauche ein bisschen Hilfe beim Portal:Kamerun. Ich blicke da durch den Quelltext nicht ganz durch. Wo kommen die Angaben im zentralen Abschnitt mit Geografie Bevölkerung usw her?--Trockennasenaffe 09:34, 16. Feb. 2010 (CET)

Unter dem Bearbeitungsfenster sind alle eingebundenen Seiten und Vorlagen aufgelistet, dort kann man dann gut auf die Suche gehen. So sind die die Stichwörter Geographie, Bevölkerung, etc. in Portal:Kamerun/Schlagwörter aufgeführt. --Andibrunt 09:40, 16. Feb. 2010 (CET)
Vielen Dank! Ich hatte durchaus schon mehrfach in den Quelltext geschaut, habe das aber übersehen.--Trockennasenaffe 09:44, 16. Feb. 2010 (CET)
Nicht, das du da was falsch verstehst: Im Quelltext steht natürlich auch irgendwo {{Portal:Kamerun/Schlagwörter}}, aber der einfachere Weg bei unübersichtlichen Quelltexten ist tatsächlich, unter dem Quelltext/Bearbeiten-Fenster nachzusehen. Gruß --Schniggendiller Diskussion 09:47, 16. Feb. 2010 (CET)

Neue Flagge der Afrikanischen Union

Die Afrikanische Union hat einen neue Flagge. Leider haben wir davon noch keine Bild. Könnte vielleicht jemand die Flagge aus dem englischen Artikel hochladen? Die ist zwar auch nicht sehr gut aber besser als nichts.--Trockennasenaffe 11:07, 16. Feb. 2010 (CET) --Trockennasenaffe 11:07, 16. Feb. 2010 (CET)

Ich würd' mal in der WP:Grafikwerkstatt anfragen, ob da nicht jemand was basteln kann. --El Grafo 11:17, 16. Feb. 2010 (CET)
OK, habe ich gemacht. Danke!--Trockennasenaffe 11:24, 16. Feb. 2010 (CET)

WP-Bewegungsprofile - Freie Bahn für Schnüffler

Ich finde es aus Gründen des Datenschutzes sehr bedenklich, dass JEDER im Detail meine Aktivitäten als angemeldeter Benutzer verfolgen kann. Jeder kann mein Bewegungsprofil auf WP einsehen, jeder Edit wird protokolliert. Finde ich unangenehm. Im konkreten Fall gibt es einen Benutzer, der mir permanent hinterherschnüffelt. Bin ich der einzige, der damit Probleme hat? --217.87.216.250 09:15, 15. Feb. 2010 (CET)

Was machst du denn unschönes, dass dich das stört? mMn stören sich an Kontrollmöglichkeiten nur die Leute, die etwas verbotenes machen, siehe Bankgeheimnis. --Halbarath 09:17, 15. Feb. 2010 (CET)
Das ist Argument von Schäuble&Co.: Wer nichts zu befürchten hat, den können auch Telefonüberwachung&Co. nicht stören - -- ωωσσI - talk with me 09:22, 15. Feb. 2010 (CET)
Das ist in der Tat das üble Schäuble-Argument! Ich mache nichts Verbotenes - ich will nur nicht gläsern sein! --217.87.216.250 18:31, 15. Feb. 2010 (CET)
@IP: Gibst du denn auf deiner Benutzerseite oder mit dem Benutzernamen deine Identität preis? Oder erstreckt sich der Datenschutz auch auf virtuelle Identitäten? --Joachim Pense (d) 09:40, 15. Feb. 2010 (CET)
Für Leute, die nicht wollen, dass Jedermann über sie Profiling betreiben kann, gibt es die Möglichkeit, verschiedene Accounts zu nutzen: also einen für die Bearbeitung der Artikel zum Wohnort, einen für Hobbies, einen für andere Interessen. Für Schnüffler und Beschnüffelte ist übrigens die Seite Benutzer:Juliana/Axiome ganz aufschlussreich. ;) −Sargoth 09:52, 15. Feb. 2010 (CET)
Außerdem werden nur die von dir bearbeiteten Seiten erfasst. Seiten die du nur gelesen hast erscheinen nirgendwo. --HAL 9000 09:54, 15. Feb. 2010 (CET)
Das wäre ja auch noch schöner. Faktum 1 ist ärgerlich genug. --217.87.216.250 20:00, 15. Feb. 2010 (CET)
Wenn du ein Buch schreibst und veröffentlichst, dann wirst du doch im Normalfall auch als Autor genannt (es sei denn du veröffentlichst es unter Pseudonym, was bei Wikipedia ebenfalls möglich ist). Bei einer Enzyklopädie ist das nicht anders. --Church of emacs D B 10:27, 15. Feb. 2010 (CET)
Ich habe nichts dagegen, wenn mein Pseudonym unter meinen Edits erscheint. Ich will bloß nicht, dass mir jmd. hinterherschnüffelt. Mit der entsprechenden Abfrage kann jmd. meine komplette Edit-History einsehen. Wann ich ich wo irgendetwas gemacht habe. Sorry, das geht in dieser Ausführlichkeit keinen etwas an! Datenschutz erstreckt sich in der Tat auch auf virtuelle Identitäten! --217.87.216.250 18:31, 15. Feb. 2010 (CET)
Nein. Port(u*o)s 18:38, 15. Feb. 2010 (CET)
Ich kann deine Bedenken nachvollziehen, aber mir fällt nichts ein, was man tun könnte. Absolute Transparenz ist ein Grundpfeiler des Wiki-Prinzips, ansonsten würde alles im Chaos enden. Wenn jemand damit partout nicht klar kommt, und auch die Möglichkeit von (mehreren) Pseudonymen (vgl. Sargoth's Kommentar) nicht nutzen möchte, dann sehe ich keine andere Möglichkeit als dass er nicht an dem Projekt teilnimmt. Gruß, --Church of emacs D B 18:43, 15. Feb. 2010 (CET)
@IP 217.87....hast du doch alles mit deiner Anmeldung Hilfe:Benutzerkonto_anlegen#Nachteile selber akzeptiert und somit wird auch kein Datenschutz verletzt. --Elab 18:50, 15. Feb. 2010 (CET)
Ich will keine Debatte darüber führen, ob hier nun ein realer (oder nur eingebildeter) Fall von Datenschutzverletzung vorliegt. Virtuelle Identitäten sind im Laufe der Evolution erst spät auf den Plan getreten und leben daher momentan noch im rechtsfreien Raum. Ich finde es einfach nur unangenehm, dass hier jeder Dödel mein Bewegungsprofil einsehen kann und sich mir in übelster Stalking-Manier an die Fersen heften kann (ich rede aus Erfahrung!) Es wäre ein Leichtes, diese eine Funktion in der WP-Software, die Bewegungsprofile abruft, zu deaktivieren. Denn: Soviel Transparenz muss in der Tat nicht sein. Für mich heisst das in der Konsequenz, dass ich hier nur noch als IP mitwirke. --217.87.216.250 19:50, 15. Feb. 2010 (CET)
Zum einen ist dies keine Funktion, die in der WP-Software verankert ist. Zum anderen würde eine Deaktivierung auf dem Toolserver nur eine Verlagerung des Angebots auf eine fremde Website verursachen. Man könnte den Code zwar nicht 1:1 übernehmen, aber doch so umbiegen, daß er auch auf einem andere Server funktioniert. Grüße, ireas (talk’n’judge - DÜP) 19:54, 15. Feb. 2010 (CET)
und auch kein Bewegungsprofil ;-) übrigens ist das eher ein Trugschluss unter IP anonymer zu sein, frag mal Schäuble oder das BKA dazu ;-)----Zaphiro Ansprache? 20:04, 15. Feb. 2010 (CET)
Nun ja, wir reden hier nicht vom BKA. Der normale WP-Benutzer wird nicht in der Lage sein, eine Verbindung zwischen mir und meiner IP herzustellen. Es sei denn, er ist ein genialer Hacker. --217.87.216.250 21:19, 15. Feb. 2010 (CET)

Sinnvoll wäre eine Option in den Einstellungen, mit der man die Einsicht der letzten Bearbeitungen unterbinden könnte. -- Arcy 21:36, 15. Feb. 2010 (CET)

Das hat allerdings den großen Nachteil, dass die Vandalenjagd bzw. das Beheben der angerichteten Schäden unmöglich wird. Häufig fügen einzelne Benutzer denselben Link etwa in zig Artikel ein, dann ist es über die Beiträge ein leichtes, all das rückgängig zu machen. Möchte ich nur zu bedenken geben.--Cirdan ± 21:49, 15. Feb. 2010 (CET)
Inhaltlich sehe ich das wie Cirdan kritisch. Zudem besteht das Problem, daß man ja einen Eintrag in der Versionsgeschichte haben muß. Und von diesem Eintrag zu einem Bearbeitungs-Log ist es kein weiter Weg. Grüße, ireas (talk’n’judge - DÜP) 21:53, 15. Feb. 2010 (CET)
wie gesagt kein Datenschutzproblem, eher der Transparenz äußerst dienlich, auf meiner Benutzerseite stehe ich sogar dafür, das Einträge zuordbar seien müssen, wer hier überhaupt mitarbeitet ;-) (über IPs kann man zum Beispiel auch Firmen oder andere statische IPs verfolgen, da braucht es keine „Hacker“ ;-))----Zaphiro Ansprache? 22:34, 15. Feb. 2010 (CET)
Für sowas reichen die Bearbeitungen der letzten 2 Monate. Niemand "braucht" die Bearbeitungen der letzten xx Jahre. -- Arcy 09:48, 16. Feb. 2010 (CET)
Die Lizenz schon. Jeden deiner Edits. In der Historie jedes Artikels. Und da das die gleiche Datenbank ist.... --Guandalug 09:53, 16. Feb. 2010 (CET)
Man könnte ein "anonymes Profil" erstellen, auf das jede(r) zugreifen kann, der bereit ist unter public domain zuveröffentlichen. Das würde auch protokolliert, hat dann aber keine Aussagekraft, wenn das hinreichend viele nutzen. Verbliebe aber offen, wie man unerwünschte effizient davon abhält darüber Schwachsinn zu verbreiten.--goiken 10:04, 16. Feb. 2010 (CET)
Die Liste der Benutzerbeiträge ist dabei von der Artikelhistorie zu unterscheiden. Ich meinte die Liste der Benutzerbeiträge. -- Arcy 19:15, 16. Feb. 2010 (CET)

Bug im wikEd?

Hallo, seit der Version von gestern (14.02.2010) funktioniert bei mir der Signatur-Button nicht mehr und beim Einfügen eines geschützten Leerzeichens springt die ganze Seite nach oben. Hat das jemand auch festgestellt? Gruß -- Astrobeamer Chefredaktion Mach mit! 20:53, 15. Feb. 2010 (CET)

Bei mir scheint alles in Ordnung zu sein. Allerdings habe ich heute auch nicht viel gemacht, zumindest funzt aber in diesem Beitrag nbsp & Sig. Gruß --Schniggendiller Diskussion 01:30, 16. Feb. 2010 (CET)
Vielleicht hängt es mit dem Nachsignierungs-Skript von Benutzer seth zusammen, denn das funzt auch nicht mehr. Gruß -- Astrobeamer Chefredaktion Mach mit! 02:47, 16. Feb. 2010 (CET)

Nachtrag: Nur zur Information: Da muss doch irgend etwas faul gewesen sein, denn nur einen Tag später (15.02.2010) gab es die neue Version "0.9.90f G Deutsch". Jetzt funktioniert der wikEd auch bei mir wieder einwandfrei. Gruß -- Astrobeamer Chefredaktion Mach mit! 22:34, 16. Feb. 2010 (CET)

Rumänische Interwiki-Links bei Beclean

Hallo, kann jemand erkennen, wieso im Lemma von Beclean zwei rumänische Interwiki-Links zu sehen sind? Neben ro:Beclean auch noch ro:Format:Orase-Bistrita-Nasaud. Danke. --RonaldH 23:49, 15. Feb. 2010 (CET)

Deshalb (ist repariert) --Guandalug 23:52, 15. Feb. 2010 (CET)
Auch schön, dass das seit fast zwei Jahren niemandem aufgefallen ist ;) --APPER\☺☹ 07:37, 16. Feb. 2010 (CET)
Ja, sowas ist immer wieder überaschend. (Allerdings: Ich dachte, Interwikis zur gleichen Sprache würden sich überschreiben... da muss sich was geändert haben) --Guandalug 08:30, 16. Feb. 2010 (CET)
Danke! Ich werde dies zum Anlass nehmen, die Interwikis sämtlicher Vorlagen aus Kategorie:Vorlage:Navigationsleiste Verwaltungsgliederung (Rumänien) zu prüfen. --RonaldH 08:42, 16. Feb. 2010 (CET)
Ich habe zuletzt schon häufiger doppelte Interwikis gesehen. Auch teilweise zu zwei unterschiedlichen Artikeln in en, was bei uns in einem Artikel behandelt wird. Da man ja nicht sieht, wo es hingeht irgendwie unschön... --APPER\☺☹ 16:05, 16. Feb. 2010 (CET)

Minütliche Statistik über die Benutzer auf Wikipedia

Ich weis das es Statistiken über die Täglichen Benutzerzahlen auf Wikipedia gibt. Ich such jedoch, am besten minütliche, Statistiken über die Benutzung von Wikipedia. Anlass währe mein persönliche Interesse wie viele Menschen Wikipedia benützen um etwa die "Werbungsfrage" von "Wer wird Millionär" zu beantworten. --mfg Sk!d 01:41, 16. Feb. 2010 (CET)

Was ist bitte eine Werbungsfrage und welche Frage genau ist gemeint? Außerdem sollte diese Frage eher bei der Auskunft gestellt werden. Gruß -- Astrobeamer Chefredaktion Mach mit! 03:29, 16. Feb. 2010 (CET)
Ich meine damit die Frage an die Zuschauer zum Beginn der Werbung wo man 500€ oder so gewinnen kann. (nicht signierter Beitrag von Sk!d (Diskussion | Beiträge) 03:38, 16. Feb. 2010 (CET))

Stündliche Daten stehen zur Verfügung --94.223.204.87 06:26, 16. Feb. 2010 (CET).

Das lässt sich auch über [2] ermitteln, da der Artikel, der mutmaßlich die Antwort enthält, an dem Tag der Ausstrahlung deutlich mehr Zugriffe verzeichnen müsste als sonst, sollte die Wikipedia dazu verwendet werden.--Cirdan ± 06:57, 16. Feb. 2010 (CET)
Ja, ich denke auch, dass das ausreichend ist. Wenn man die Frage kennt, sucht man sich den Artikel, der die Antwort enthält... wenn man die Anzahl an Aufrufen an dem Tag nimmt und die durchschnittliche Anzahl der anderen Tage abzieht sollte man ziemlich sicher die WWM-Nachgucker haben... --APPER\☺☹ 07:32, 16. Feb. 2010 (CET)
Reicht vollkommen aus, Beispiel: Nagel-Schreckenberg-Modell war am 30. Mai 2008 die 1-Million-Euro-Frage. wie stats.grok.se zeigt, führte das zu 184.200 Anfragen an diesem Tag und immerhin fast 39.000 am Folgetag. Beeindruckend für einen Artikel, der sonst eher 60 bis 70 Anfragen pro Tag erhält. Grüße, -- NiTen (Discworld) 12:17, 16. Feb. 2010 (CET)
Ich danke euch, nach solchen Webseiten hab ich gesucht. --mfg Sk!d 01:54, 17. Feb. 2010 (CET)

Flickr Bild nach Commons

Hallo. Bitte dieses Flickr Bild mit Hilfe von Tool 1 oder Tool 2 hochladen damit ich das einbinden kann. Danke! --94.223.204.87 10:55, 16. Feb. 2010 (CET)

Oder halt selbst einbauen --94.223.204.87 12:17, 16. Feb. 2010 (CET).
erledigt. --Matthiasb 14:48, 16. Feb. 2010 (CET)
Dankeschön! --94.223.204.87 14:55, 16. Feb. 2010 (CET).

Das Bild in {{Info}}

Warum wird es nicht angezeigt? *frag* --Atlan Disk. 12:48, 16. Feb. 2010 (CET)

Weil in deiner monobook.css steht, dass du es nicht sehen willst:
/* aufdringliche Pro-, Contra- u.ä. Symbole ausblenden */
.wp_boppel { display:none !important; }
PDD 12:50, 16. Feb. 2010 (CET)
ach so, danke. --Atlan Disk. 12:52, 16. Feb. 2010 (CET)
Man sollte wissen,w as man sich kopiert.... ;) --Guandalug 12:53, 16. Feb. 2010 (CET)
Das war schon so lang her ... und damals hab ichs mir tatsächlich nicht angeschaut :-| Atlan Disk. 13:56, 16. Feb. 2010 (CET)

Einbindung von DE-Bildern in Schwesterprojekten

Es gibt ja eine Reihe von Bildern, die nicht auf Commons hochgeladen werden können. Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, in einem Schwesterprojekt ein Bild von DE:Wikipedia einzubinden, ohne daß man dort alles neu hochladen muß? (Daß das derzeit nicht geht ist mir klar, aber sollte es nicht eine Möglichkeit geben, in der Konfiguration einzustellen, daß die Software checkt, ob eine Datei auf Commons ist und wenn es da nicht ist dann auf DE?) --Matthiasb 15:18, 16. Feb. 2010 (CET)

Technisch geht das. Ich habe schon ein Wiki konfiguriert, was zuerst in seinem "Nachbar-Wiki" nachsah (2 Sprachen) und dann auf commons.... --Guandalug 15:25, 16. Feb. 2010 (CET)
Und ist das kompliziert? Gesetzt den Fall, man würde sich auf Wikinews dazu einigen, wo müßte man da schrauben? --Matthiasb 15:34, 16. Feb. 2010 (CET)
Ich hab so 'ne halbe bis dreiviertelstunde dran geschraubt, weil mir die config nicht so geläufig ist. Das ist in der "LocalSettings.php", da muss also ein Serveradmin dran. Technisch isses vmtl. Kleinkram. --Guandalug 15:37, 16. Feb. 2010 (CET)
Die Handbuch-Seite zum Thema ;) --Guandalug 15:41, 16. Feb. 2010 (CET)
Serveradmin, das heißt also ordentliche Entscheidungsfindung und dann Bugzilla, oder? --Matthiasb 15:53, 16. Feb. 2010 (CET)
Yep. --APPER\☺☹ 16:02, 16. Feb. 2010 (CET)

en:letters patent das gleiche wie Offizierspatent bei uns?

Wenn der englische Artikel das gleiche ist wie der deutsche, könnte man die anderen Sprachen in den deutschen Artikel einfügen. Zumindest steht bei beiden "litterae patentes" drin. Wer sich da besser auskennt, kann sich hier ja mal melden und/oder das im Artikel ändern. Gruß --Star Flyer 15:30, 16. Feb. 2010 (CET)

Kein Zusammenhang. --h-stt !? 16:22, 16. Feb. 2010 (CET)
sagen wir mal kein direkter Zusammenhang, vielleicht hilft das weiter: [3] ... Hafenbar 20:49, 16. Feb. 2010 (CET)

Benutzerkonto

Hallo Freunde, ein ganz seltsames Problem: Öffne ich über meine Benutzerseite, so bin ich NICHT angemeldet. Melde ich mich an, wird das zwar bestätigt, auf der Benutzerseite aber beginnt das Spiel von vorne. Gehe ich z.B. auf meine Disk, so bin ich dort ganz normal angemeldet und habe auch Zugriff auf alles - inkl. Signatur. Kann mir wer sagen, was da los ist und wie ich es repariere? Danke und Servus --Reimmichl-212 21:00, 16. Feb. 2010 (CET)

Hat sich von selber erledigt, keine Ahnung wie, aber wurscht! --Reimmichl-212 23:13, 16. Feb. 2010 (CET)

Mottos großer Organisationen relevant für Wikipedia?

Sind Mottos großer Organisationen relevant für Wikipedia? (diff). Ich meine, ja. Wo kann man sich darüber informieren (Hilfe-Seiten etc.)? --217.228.102.91 21:27, 16. Feb. 2010 (CET)

Ja, Claims können relevant sein. Bei Ergebnisse 21 - 27 von 27 für "Ihr Spiel in guten Händen", die sich dann auch noch (alle nur?) auf Lotto Bayern beziehen, sollten im konkreten Fall dann doch Bedenken auftreten ... Hafenbar 21:42, 16. Feb. 2010 (CET)
OK, dann war es der falsche Artikel. Richtig: Bayerische Lotterieverwaltung. Tut mir leid. Danke für die Antwort! --217.228.102.91 22:02, 16. Feb. 2010 (CET)

Edit + Revert = Autosichtung ??

Hab' leider keine bessere Überschrift gefunden (gerne ändern!). Ich habe in einem automatisch gesichteten Artikel einen WikiLink eingebaut und gespeichert. Dann habe ich aber gesehen, dass der Link schon mal drin war (im Medaillenspiegel). Da ja keine mehrfachen WL vorkommen sollen, hab ich meine eigene Änderung revertiert. Jetzt stehts in der Versionsgeschichte als "automatisch gesichtet". Ich habe allerdings keine "passive Sichter"-Rechte. Das Ganze ist hier: [4]. Meine Frage nun: Stellt die Wiki-Software fest, das die Versionen 1 und 3 identisch sind und geht deshalb der Status wieder auf "automatisch gesichtet" (wie bei Version 1) oder was ist da passiert?

Und BTW: Kann ein Admin (wenn hier einer mitliest) ev. meine Hin- und Her-Editiererei wieder rausnehmen; war unnötig aber jeder macht mal Fehler :-) --LungFalang 22:21, 16. Feb. 2010 (CET)

Ja, Mediawiki ist so eingestellt, dass auch bei Nichtsichtern ein Eigenrevert gesichtet wird. Das funktioniert leider nicht, wenn die Änderung manuell, das heißt ohne Revertknopf rückgängig gemacht wird. Dann bleiben beide Edits ungesichtet. XenonX3 - (:±) 22:24, 16. Feb. 2010 (CET)
Danke für die schnelle Antwort. Sollte man vielleicht irgendwo in den Tutorials erwähnen; erspart den Nachsichtern unnötige Arbeit.Ja, ich weiss erst schauen, dann ändern :-)--LungFalang 22:38, 16. Feb. 2010 (CET)
Bzgl. deines Nachsatzes: Daß ein Admin deine „Hin- und Her-Editiererei“ wieder rausnimmt, ist nicht nötig. Ein Admin könnte deine Änderungen zwar „verstecken“, aus der Datenbank gelöscht wären sie damit aber nicht und somit gewinnt man damit keinen Speicherplatz. Und Versionen verstecken, nur um die Versionsgeschichte etwas übersichtlicher zu machen wird hier grundsätzlich nicht gemacht. Ergo: ♪♫♪ Don't Worry, Be Happy ♪♫♪ ;-) Gruß --Schniggendiller Diskussion 01:06, 17. Feb. 2010 (CET)

Vorlage(?) Anker: Was bewirkt die?

Sorry, ich weiß, daß ich sowas wissen sollte, aber Vorlagen überfordern mich und ich verstehe nicht, was {{Anker| …}} in diesem oder anderen Artikeln bewirkt (hier ists mir allerdings auch zum ersten Mal begegnet). Kann mir jemand in sehr einfachen und hasenkompatiblen Worten erläutern, wozu dieser „Anker“ dient? Dank schon mal! :)) --Henriette 09:13, 17. Feb. 2010 (CET) 

Vorlage:Anker und Anker (HTML) sollten deine Frage beantworten. Gruß, --Flominator 09:23, 17. Feb. 2010 (CET)
Mit der Anker-Vorlage kannst du z. B. auf eine bestimmte Stelle in einem Text verlinken, ohne daß dort eine Überschrift stehen muss. Außerdem kannst du eine Anker-Vorlage auch in eine Überschrift einbauen und damit dafür sorgen, daß Links auf diese Überschrift auch dann noch funktionieren, wenn die Überschrift geändert wurde. Gruß --Schniggendiller Diskussion 09:25, 17. Feb. 2010 (CET)

<BK>

Steht vermutlich irgendwo in Hilfe:Verlinkung: damit wird ermöglicht, daß direkt an die Stelle verlinkt wird, an der der Anker steht; normalerweise kannst du auf eine Abschnittsüberschrift verlinken, etwa WP:FZW#Vorlage(?) Anker: Was bewirkt die? linkt direkt auf diesen Abschnitt. Wenn ich nun das Fragezeichen aus der Abschnittsüberschrift entferne, dann ist der Link gebrochen. Deswegen fügt man {{Anker|WP:FZW#Vorlage(?) Anker: Was bewirkt die?}} ein, dann kann die Abschnittsüberschrift auch in Supertopcheckerbunny umbenannt werden, und trotzdem bleibt die Verlinbkung funktionsfähig, d.h. wenn der Anker nicht entfernt wird. Siehe auch WP:Fragen zur Wikipedia#Supertopcheckerbunnyanfrage. --Matthiasb 09:26, 17. Feb. 2010 (CET)
Hallo Matthias, schön, du meintest dann halt so, darauf hättest du auch kommen könne, ParaDox! Ja, akzeptiere ich gerne, wenn du mir sagst warum du das nicht von vornherein so gemacht hast, anstatt in Kauf zu nehmen, dass diverse Leute ins Leere klicken müssen. MfG, --ParaDoxa 10:05, 17. Feb. 2010 (CET)
Weil das so die Norm ist und die Klickbarkeit der Pfeil in der Beo-Liste ein relativ neues Feature ist? Da müßte dann entweder ein Bugreport gemacht werden, oder aber die Anleitung gehört geändert. Und dann vermutlich tausende von Artikeln korrigiert. So war's von dir hier nur eine Störeinlage. --Matthiasb 10:16, 17. Feb. 2010 (CET)
Na klar, ich störe, wenn ich nicht akzeptiere, dass eine undurchdachte „Norm“ ständig dazu animiert gebrochene Links zu fabrizieren. Sorry, aber blind Regeln zu folgen, auch dann wenn sie offensichtlich etwas doof sind, ist mindestens so störend wie du mich hier empfindest/darstellst. MfG, --ParaDoxa 10:27, 17. Feb. 2010 (CET)
NACHTRAG: „oder aber die Anleitung gehört geändert“. Genau, die Anleitung muss mMn wenigstens auf die Probleme/Nachteile hinweisen, die mit der Anwendung der Vorlage verursacht werden (können). Daher habe ich die Anleitung soeben entsprechend ergänzt, wahrscheinlich noch nicht „perfekt“, daher bitte überprüfen, und meine Ergänzung ggf. verbessern. Danke. MfG, --ParaDoxa 11:23, 17. Feb. 2010 (CET)
Im WP-Raum auch praktisch, um Links lesbarer zu machen: Beim Supportteam müssen wir in Mails ja öfters mal auf die Freigabe-Textbausteine verweisen. http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Textvorlagen#Einverst.C3.A4ndniserkl.C3.A4rung_f.C3.BCr_Bild.2FFoto-Freigaben ist aber unschön zu lesen, daher gibts dort nen Anker um dem Kunden diesen schönen und einleuchtenderen Link präsentieren zu können: http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Textvorlagen#Formbrief_Freigabe_Bild. --Gnu1742 09:35, 17. Feb. 2010 (CET)
Ah … also eine Art übergeordneter interner Link? Praktisch :) Und gut erklärt habt ihr es mir, danke schön :)) Mir ist zwar immer noch unklar, warum der an der Stelle im Bösen Blick steht, aber es wird sich wohl jemand was dabei gedacht haben ;) Thanx an alle!! --Henriette 09:56, 17. Feb. 2010 (CET)
Praktisch? Ja, sehr, allerdings sind „die Dinger“ innerhalb von Abschnittsüberschriften u.U. eine relativ rücksichtslose Plage, da sie höchstwahrscheinlich verhindern, dass in Beobachtungslisten, Versionsgeschichten und Versionsvergleichen die „regulären“ Abschnittlinks funktionieren. Daher bin ich der Meinung, dass die Vorlage:Anker möglichst nur außerhalb/unterhalb von Abschnittsüberschriften eingesetzt werden sollte. MfG, --ParaDoxa 10:18, 17. Feb. 2010 (CET)
Das Klicken auf die Pfeile in Beobachtungslisten ist relativ neu (wieviele wissen das überhaupt?), daß die Software mit dem Anker nicht zurechtkommt, ist ein Bug (-> sollte nach Bugzilla); derzeit ist die Einbindung so in den entsprechenden Hilfeseiten vorgesehen. --Matthiasb 10:24, 17. Feb. 2010 (CET)
„Das Klicken auf die Pfeile in Beobachtungslisten ist relativ neu“???  Nein, funktioniert mW seit Jahren, und ich kann mich nicht erinnern, dass das mal nicht so war. MfG, --ParaDoxa 10:30, 17. Feb. 2010 (CET)

Fette Einzelnachweise in Pune (erledigt)

Hat jemand eine Ahnung, woher das kommt? Liegt das an den "Sonderzeichen"? --Flominator 09:22, 17. Feb. 2010 (CET)

Ja, lag daran, das jemand ein b statt br (was da auch nicht wrklich was zu suchen hat) rein hat: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Pune&action=historysubmit&diff=70777579&oldid=70733637 -- ucc 09:39, 17. Feb. 2010 (CET)
Danke. --Flominator 09:52, 17. Feb. 2010 (CET)
gerne :-) -- ucc 09:55, 17. Feb. 2010 (CET)

Automatisches Nummerieren in Tabellen

Nummer Titel
# Die Dame in Weiss
# Das Kind in Gelb
# Der Herr in Blau
In dieser Tabelle müsste ich die Nummerierung mit richtigen Zahlen angeben ("#" wird nicht erkannt). Nun soll aber die (ausklappbare) Tabelle relativ lang werden - und wenn ich mich da bei einer Nr. vertue, muss ich alle nachfolgenden Zeilen neu nummerieren. Wie kann ich das vermeiden (aka "Wie kann man in einer Tabelle automatisch nummerieren lassen?"). G! G.G. nil nisi bene 12:58, 16. Feb. 2010 (CET)
Keine fertige Lösung, aber möglicherweise ein brauchbarer Lösungsansatz. MfG, --ParaDoxa 13:17, 16. Feb. 2010 (CET)

Entschuldige die Gegenfrage, aber hat die Zieltabelle mehr als zwei Spalten, so dass sich eine Tabelle überhaupt lohnt, anstatt einer einfachen Liste? --Mps 13:54, 16. Feb. 2010 (CET)

Ja, 5 oder 6 Spalten - kämpfe noch mit mir - und der Nummerierung. G! G.G. nil nisi bene 15:14, 16. Feb. 2010 (CET)
Ich könnte eine Lösung bei Benutzer:Ralf Roletschek/Teilnehmer Nürnberg auch gebrauchen. --Marcela Miniauge.gif 16:24, 16. Feb. 2010 (CET)
Und ich würde hier die Möglichkeit gewinnen abzuzählen, was passiert Liste frühmoderner Zeitschriften --Olaf Simons 17:15, 16. Feb. 2010 (CET)
Voila, ist aber CSS2 und geht wohl im Internet Explorer nicht:
A1 A2 A3
B1 B2 B3
C1 C2 C3

--Mps 18:26, 16. Feb. 2010 (CET)

Also ich kann da keine Nummerierung sehen? Grüße -- Rainer Lippert 18:28, 16. Feb. 2010 (CET)
Nachtrag: Im FF auch nicht. -- Rainer Lippert 18:31, 16. Feb. 2010 (CET)
Das CSS ist zumindest korrekt und in meinem Opera gehts auch. In allen anderen Browsern - auch denen, die eigentlich solche Counter unterstützen sollen (Firefox, Safari, Chrome), geht es nicht... merkwürdig... aber wohl eher irrelevant für hier, da doch recht speziell und selbst wenn IE, Firefox, Chrome, Safari und Opera das unterstützen würden, wärs mir zu heutiger Zeit doch noch zu ungewöhnlich, um es großflächig in der WP einzusetzen (Nachnutzung!). --APPER\☺☹ 18:50, 16. Feb. 2010 (CET)
Ergänzung: Die Lösung ist _nicht_ CSS2. In CSS2 ist die content-Eigenschaft nur für die :before- und :after-Pseudoklassen definiert. Erst seit CSS3 gibt es die Lösung. Der entsprechende Entwurf ist aber seit bald 7 Jahren ein unveränderter "Working Draft" und Implementierungen sind noch nicht angeraten... insofern ist Opera nur der Zeit voraus ;). Für die Browser ohne IE könnte man es aber mit einer entsprechenden CSS-Deklaration (z.B. in Common.css) für eine class="numberedtable" oder so erstellen. Aber ich bleibe bei der Aussage, dass dies nicht geeignet ist: die Inhalte der WP sollten auch ohne Webbrowser, CSS und JS lesbar sein. --APPER\☺☹ 18:59, 16. Feb. 2010 (CET)

Keineswegs perfekt, aber immerhin:

Nummer Titel
  1.  
  2.  
  3.  
Die Dame in Weiss
Das Kind in Gelb
Der Herr in Blau
{| class="wikitable"
|-
! Nummer !! Titel
|-
| rowspan="3" |
#<div style="line-height:200%">&nbsp;</div>
#<div style="line-height:200%">&nbsp;</div>
#<div style="line-height:200%">&nbsp;</div>
| Die Dame in Weiss
|-
| Das Kind in Gelb
|-
| Der Herr in Blau
|}
Nummer Titel
  1.  
  2.  
  3.  
Die Dame in Weiss
hat sehr viel Text, der
bei noch so viel gutem Willen
nicht in eine Zeile passen wird.
Das Kind in Gelb
Der Herr in Blau

MfG, --ParaDoxa 20:10, 16. Feb. 2010 (CET)

Und was machst du mit so etwas?--goiken 21:06, 16. Feb. 2010 (CET)
Eine perfekte Lösung ist mMn nur möglich, wenn sie direkt in die MediaWiki-Software integriert wird. MfG, --ParaDoxa 21:20, 16. Feb. 2010 (CET)
Das wäre ideal. Bei mir werden die meisten Eintrage kurz und "einzeilig" sein, aber eben auch ein paar längere vorkommen. Gibt es einen Experten, den man ansprechen könnte (der z.B. hier selten mitliest), der noch eine Idee hätte? Sonst nähme ich für mich den Workaround (a) erst die Einträge "fertig zu machen" und erst ganz am Ende die Zahlen einzusetzen (Ich habe nicht das Problem, dass z.B. neute Zeitschriften o.ä. nachträglich eingefügt werden müssen. Es sind aufeinander folgende Geschichten, die ich erst zeitlich zusammensuchen muss, aber die Gesamtmenge ist übersichtlich (etwa 200). G! G.G. nil nisi bene 23:09, 16. Feb. 2010 (CET)
Man kann auch wie APPER es oben beschrieb eine Klasse class="numberedtable" für Tabellen in die MediaWiki:Common.css schreiben. Er hält das zwar für ungeeignet ich bin jedoch anderer Meinung, da Browser die das unterstützen (also die meisten modernen) die Nummerierung anzeigen und die die das nicht unterstützen sollten eben keine Nummerierung wiedergeben. Das kann man mit folgendem Code in seiner monobook.css ausprobieren:
table.numberedtable { counter-reset:tablenumber; }
table.numberedtable tr td:first-child:before { content:counter(tablenumber) '. '; counter-increment:tablenumber; }
Nummer Titel
  Die Dame in Weiss
  Das Kind in Gelb
  Der Herr in Blau
oder
Titel
Die Dame in Weiss
Das Kind in Gelb
Der Herr in Blau

--Mps 14:08, 17. Feb. 2010 (CET)

Kinderpornographie in Wikipedia?

Von Commons wird momentan das Bild Christinas.jpg eingebunden. Auf der Beschreibungsseite dort steht ausdrücklich "Girls". Mein Merriam-Webster definiert das Wort hauptsächlich als „a female child from birth to adulthood“, also Mädchen. Das ist doch nicht in Ordnung, oder? --Jenseits von Kreben 10:00, 17. Feb. 2010 (CET)

Naja, Pornographie ist es nicht, nur der übliche Commons-Müll. --Marcela Miniauge.gif 10:07, 17. Feb. 2010 (CET)
Das Wort "Girls" wird durchaus auch für junge Frauen benutzt. Die Begriffe Kind und Pornographie werden je nach Rechtssystem recht unterschiedlich definiert. Das Bild zeigt, soweit ich das sehe, auch keine erkennbar minderjährigen Personen.--Trockennasenaffe 10:11, 17. Feb. 2010 (CET)
Es geht um den Artikel Christina-Piercing. Nach Pornografie sieht das für mich nicht aus. Gismatis 10:12, 17. Feb. 2010 (CET)
Stimmt, den Artikel hatte ich nicht verlinkt, danke. Ich frage mich, ob wir die mögliche Minderjährigkeiterkennen können müssen oder ausschließen können müssen. Girl könnte ja auch unverheiratete junge Frau sein, aber das lässt die Bildbeschreibung offen und sichtbare Zeichen (Ehering) kann ich auch nicht sehen. Müssen wir uns im Zweifel für oder gegen das Bild im Artikel entscheiden? Und welche sichtbaren Merkmale sprechen den für die Volljährigkeit? Ich sehe lediglich rasiertes Schamhaar, und Schamhaar hängt nicht von der Volljährigkeit, sondern von der körperlichen Reife ab. Abgesehen davon: Müsste soetwas nicht der Fotograf nachweisen und bisher habe ich nur eine Löschdiskussion auf Commons gefunden, wo dies nicht geschehen ist. --Jenseits von Kreben 10:51, 17. Feb. 2010 (CET)
Nach deutschem Recht (Torwart-Urtein lt. Schricker) ist der Fotograf in der Bringepflicht. Allerdings wird RaeB nicht mehr vom OTRS verwaltet und DÜP gehts auch nichts an, so daß im Grunde jeder machen kann was er will. Die Begründungen dazu akzeptiere ich persönlich nicht, man kann allerdings auch nichts dagegen tun, wenn sich das OTRS sträubt. --Marcela Miniauge.gif 10:54, 17. Feb. 2010 (CET)
Die Frage ist doch schon welches Recht hier zur Anwendung kommt. Wenn man den kleinsten gemeinsamen Nenner Aller Rechtssysteme nehmen müsste könnte man Commons gleich dicht machen.--Trockennasenaffe 10:59, 17. Feb. 2010 (CET)

Und was ist mit den Filmchen onanierender Männer? Gruß, Elvaube δ ± @ 11:21, 17. Feb. 2010 (CET)

auf das Bild gab es einen abgelehnten LA von Benutzer:Kurt Jansson, vgl hier (ich persönlich halte es im Artikel für verzichtbar, ein Bild reicht ja um den Sachverhalt darzustellen)----Zaphiro Ansprache? 11:26, 17. Feb. 2010 (CET)
Ziel kann es nicht sein, die Moralvorstellung von manchen Menschen zu schützen. Das käme Zensur gleich. Relevant ist alleine die Rechtslage.--Trockennasenaffe 11:33, 17. Feb. 2010 (CET)
Das und auch das Qualitätskriterium: Bin ich der einzige, der die Art der Bildgestaltung eher einem TGP als einer Enzyklopädie angemessen findet? --Gnu1742 13:43, 17. Feb. 2010 (CET)
Commons ist keine Enzyklopädie (Das heißt nicht das es da keine Qualitätskriterien gibt, aber höchstwahrscheinlich andere. Ich kenne mich da nicht so aus). Zudem ist das Bild sichelich keine Pornografie.--Trockennasenaffe 14:17, 17. Feb. 2010 (CET)
Man schaue sich die suicidegirls-Importe an. Scheint doch recht nah an TGP heranzugehen (Generierung von pagehits). Würde ein Industrieunternehmen in ähnlicher Zahl Produktfotos mit Links auf die eigene Homepage in commons abkippen, wäre das Geschrei sicher ein anderes: "Werbung! Löschen!". -- smial 14:24, 17. Feb. 2010 (CET)
Solange die Bilder keine Werbung darstellen, und dies kann ich nicht erkennen, ist doch alles in Ordnung. Wir weichen hier allerdings immer mehr vom Thema ab. Allgemeine Fragen über die Qualitätskriterien und Rechtslage von Commons sollten wir woanders diskutieren.--Trockennasenaffe 14:31, 17. Feb. 2010 (CET)
(BK) Bei Zweifeln an der Rechtslage setzt sich (zumindest auf commons) leider immer die Fraktion durch, die "Zensur!" schreit, nicht die, die Zweifel anmeldet. Eigentlich müßten bei allen Abbildungen, bei denen möglicherweise Persönlichkeitsrechte berührt werden, auch solchen, bei denen nur Körperteile von Personen gezeigt werden, Tickets vorliegen, die die Erlaubnis zur lizenzgerechten Verwendung beinhalten, ausgenommen bei eindeutigen Fällen von "Beiwerk" oder Prommi-Bildern o.ä.. Bei der Masse an bereits vorliegenden Bildern dürfte das Kind aber schon lange im Brunnen ersoffen sein und wir können nur hoffen, daß niemals rechtliche Schritte eingeleitet werden. -- smial 13:49, 17. Feb. 2010 (CET) Btw: Ich halte diese überbordenden Schmuddelkatekorien für projektschädlich. Eine Anzahl gut illustrierender, qualitativ befriedigender oder vll. sogar Top-Bilder sind sicher nötig und auch wünschenswert, aber ob wirklich jeder schon mal handygeknipster Dödel und jede im Netz erreichbare durchstochene Brustwarze dort vorgehalten werden muß, halte ich für mehr als zweifelhaft.
Irgendwie komm ich mir hier wie 1910 und nicht wie 2010 vor, wenn ich einige Beiträge sehe. Wo ist hier bitteschön Pornografie zu sehen? "Pornografie ist die direkte Darstellung der menschlichen Sexualität oder des Sexualakts mit dem Ziel, den Betrachter sexuell zu erregen, wobei die Geschlechtsorgane in ihrer sexuellen Aktivität bewusst betont werden." - wer dagegen die reine Nacktheit schon für Pornografie hält, der wird durch Nichts davon abzubringen sein. Ansonsten ist es einfach nur ein schlechtes Bild zum Thema, da weder Details noch Unterschiede durch das Abbilden dreier Frauen zu erkennen sind. Muß nicht gelöscht werden, aber den Artikel bereichert es sicher nicht, vor allem, da ein gutes Bild bereits vorhanden ist. Und allein aus einer englischen Bildbeschreibung auf Kinder zu schließen, ist auch eher TF, insbesondere, da hier die medizinische und soziale Definition verschiedener Sprachkreise bunt gemischt wird. Dazu fällt mir nur der Song hier über Dicke Mädchen ein [5], der die Verwendung des Begriffs ziemlich deutlich altersmäßig ausdehnt.Oliver S.Y. 13:59, 17. Feb. 2010 (CET)
Wikipedia ist eine Enzyklopädie, hier geht es um Wissen. Wissen wir, ob es sich bei den „Girls“, gemäß Merriam-Webster um
  • a female child from birth to adulthood,
  • daughter,
  • a young unmarried woman,
  • a single or married woman of any age (sometimes offensive),
  • sweetheart oder vielleicht
  • a female servant or employee (sometimes offensive)
handelt? Ist es nicht eher Theoriefindung, es einzig uns allein darauf verlassen zu wollen, dass der Bildautor sich nur missverständlich ausgedrückt hat? In der Löschdiskussion auf Commons hatte er sich jedenfalls nicht dazu geäußert. --Jenseits von Kreben 15:01, 17. Feb. 2010 (CET)
Gibt es bei Commons eine Richtlinie gegen Theoriefindung? Wäre mir neu.--Trockennasenaffe 15:04, 17. Feb. 2010 (CET)
Der Bildautor hat sich sehr wohl in der LD geäußert. PDD 15:42, 17. Feb. 2010 (CET)
Danke. Ich mag ihm zwar nicht glauben und zweifelsfrei ist für mich was anderes. Aber das ist mein Problem. --Jenseits von Kreben 15:46, 17. Feb. 2010 (CET)
Sehr überzeugend, der 'Bildautor': Ein einziger Upload und ein 'There is no doubt, people on the picture are over 18', das er uns als Axiom vorsetzt. Das ist seine einzige Beteiligung im Wikiversum, soweit ich das sehe. Ich bleib dabei: Ein qualitativ mäßiges Bild, welches von der Machart eher auf 'Altherren-Bildergalerien' vermutet wird als in einer Enzyklopädie, und ein Autor, dessen einzige Aktivität das Hochladen eben dieses Bildes ist, tragen IMHO weder zur Qualität der WP noch seiner Vertrauenswürdigkeit bei. Und ich werd das Gefühl nicht los, dass es auch eine Urheberrechtsverletzung ist, jedoch traut sich wohl keiner, der bei Sinnen ist, in die Bereiche des Internets, in der man das Original finden dürfte. --Gnu1742 15:55, 17. Feb. 2010 (CET)
Aus der Bezeichnung "girls" würde ich mal nichts herleiten. Aber wer Personen fotografiert (oder jedenfalls deren Fotos einstellt), sollte in jedem Fall, außer wenn es eindeutig öffentlich relevante Personen in ihrer öffentlichen Funktion sind (also Politiker am Rednerpult des Parteitages und so) die Einverständniserklärung der abgebildeten Personen liefern (per OTRS-Ticket oder wie das heißt), damit zweifelsfrei klar ist, dass die Personen einverstanden sind. Bei derartigen Abbildungen gilt das erst recht. Und der Verdacht auf ein zu kommerziellen Zwecken gemachtes Bild liegt hier natürlich auch nahe; daher muss auch eidesstattliche Erklärung oder ähnliches des Fotografen her.
Fehlt das alles, muss das Foto raus.
Ist das alles da, muss immer noch erwogen werden, ob die Abbildung wirklich sinnvoll ist für die Illustration der Wikipedia.
BerlinerSchule 17:11, 17. Feb. 2010 (CET)
(BK) @Gnu: Ebendrum. Single purpose account oder Socke, die sicherlich genau dafür angelegt wurde. Aber siehe oben: Bei jedem anderen Themenkreis wäre eine Löschung bei URV-Verdacht, Werbeverdacht, fehlendem Ticket, fehlender Panoramafreiheit usw. ruck zuck durch, denn es könnte ja u.U. eine große Firma mit gewiefter Rechtsabteilung aufmerksam werden. Hier sind es ja nur Persönlichkeitsrechte und nur von Frauen, da reicht schon mal großzügiges Vermuten statt Wissen zum Behalten. -- smial 17:14, 17. Feb. 2010 (CET)
Das Recht am eigenen Bild, um das es hier ja wohl geht, greift nur, wenn der Abgebildete individuell erkennbar ist. Ohne Gesicht (und wie im vorliegenden Fall auch ohne Oberkörper) ist das zwar nicht prinzipiell unmöglich, und die Erkennbarkeit kann sich auch aus den begleitenden Umständen des Bildes ergeben. Bei diesem Bild kann man sich aber dennoch wohl zu Recht fragen, ob eine Erkennbarkeit gegeben ist. -- Rosenzweig δ 17:30, 17. Feb. 2010 (CET)
Ich weiß nicht, ob z. B. die Tattoos da dauerhaft sind. Wenn sie das sind, können sie (in Kombination mit den Piercings) aber durchaus zur Identifikation ausreichen, insofern würde ich eine Recht-am-eigenen-Bild-Problematik nicht ausschließen. Grüße, ireas (talk’n’judge - DÜP) 17:40, 17. Feb. 2010 (CET)
Persönlichkeitsrechte sind auf commons ganz weit unten angesiedelt. Das gilt nicht nur für das hier gerade diskutierte Bild, auch für zahllose Fotos mit identifizierbaren Personen. -- smial 17:59, 17. Feb. 2010 (CET)

Hallo, da Du Probleme damit hast, dass das Bild im Artikel eingebunden ist (persönlich sehe ich auch nicht ganz wozu), ist es korrekt, das, wie Du es bereits getan hast, auf der Artikeldisk zu besprechen. Die Benutzer dort sind nicht Deiner Meinung, der nächste Schritt, damit dieser Disput konstruktiv beendet wird, wäre die WP:3M und nicht die Thematisierung hier.
Wenn Du Probleme mit der Existenz des Bildes auf Commons hast, ist dort der geeignete Ort zur Diskussion. Gruß --Catfisheye 19:57, 17. Feb. 2010 (CET)

Aus dem Intro dieser Seite Du hast Fragen zur Bearbeitung der Wikipedia. --Catfisheye 19:59, 17. Feb. 2010 (CET)
Nö, er hat Probleme mit der Präsenz des Bildes auf Commons und hinterfragt den enzyklopädischen Wert und die Legalität. Find ich hier nicht unangemessen. --Gnu1742 20:07, 17. Feb. 2010 (CET)
Ähm, sorry, aber das hier soll doch kein allgemeines Gesprächsforum sein? Ich hab ein Problem, finde keine bessere Seite, also klatsch ich es hier hin? Wenn es ein Problem mit einer Commonsdatei gibt, sollte man das auf Commons klären. Ich geh ja auch nicht auf eine Commons-Disk, wenn ich Probleme mit einem Artikel hier hab. Gruß --Catfisheye 20:11, 17. Feb. 2010 (CET)

Muss für miniatur (thumb) das ganze Bild geladen werden?

Ich habe mehrere Fragen zu Bildern die "miniatur" (auch "thumb") benutzen:

  1. Erfolgt die Skalierung von thumbnails auf dem meinem lokalen Rechner oder auf der Wikipedia-Rechnerfarm?
  2. Müssen also bei thumbs von großen Bildern die ganzen x MB heruntergeladen und dann kleinskaliert werden oder wird erst kleinskaliert und dann das Minibild durchs Internet geschickt?
  3. Ist die Ladezeit geringer, wenn ich statt eine x MB großen Bildes ein kleines (aber sonst identischen) Bild hochlade, und dies im Artikel verwende?

Ich würde mich über eine für Laien verständliche Antwort freuen. --Ephraim33 13:21, 17. Feb. 2010 (CET)

  1. Die in der Dropdownbox 'Standardgröße der Vorschaubilder (Thumbnails)' auf Spezial:Einstellungen#prefsection-1 angegebenen Größen werden alle Serverseitig, also in der Rechnerfarm vorskaliert. Das kannst du auch folgendermaßen sehen (Firefox vorausgesetzt, mit anderen Brausern ähnlich): Mach mal einen Rechtsklick auf irgendein Bild in einem Artikel und wähle 'Grafik anzeigen'. Du erkennst im URL so etwas wie 'http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/1/18/Carl_Toldt.jpg/180px-Carl_Toldt.jpg', d.h. es ist nicht das Originalbild, sondern eines mit '180px-...' im Namen, welches auf eines der vorskalierten Thumbs hinweist. Das Original hat den URL http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/1/18/Carl_Toldt.jpg
  2. nein, siehe 1.
  3. nein, siehe 1.
Hope that helps. --Gnu1742 13:30, 17. Feb. 2010 (CET)
Das kommt auf das Datenformat an. Bei jpeg und svg werden auf Serverseite problemlos kleine Bilder erzeugt. Bei gif-Bilder ist dies zur Zeit deaktiviert, da es immer wieder Probleme mit nicht ganz validen Formaten gibt. Bei png ist das Feature auch aktiv, jedoch werden die Bilder nur mit einem einfachen Kompressionsverfahren gepackt. Deshalb kann es dort in ganz seltenen Fällen vorkommen, dass das Thumb größer als das optimal mehrfach gepackte Original ist. In der Regel ist das Thumb aber auch dort deutlich kleiner. Merlissimo 13:34, 17. Feb. 2010 (CET)

Alle Redirects auf eine Seite

Gibt es irgendein Tool oder eine Funktion, wo man alle bestehenden Redirects auf einen bestimmten Artikel angezeigt bekommt? Gruß, -- Felix König Artikel Portal 13:26, 17. Feb. 2010 (CET)

Aber klar doch. Man nehme die Spezialseite "Links auf diese Seite" (unter Werkzeuge) und blende darin Links (und ggf. Einbindungen) aus. --Guandalug 13:28, 17. Feb. 2010 (CET)

http://toolserver.org/~tangotango/whatredirectshere.php --Ephraim33 13:29, 17. Feb. 2010 (CET)

Danke! Genau so ein Tool habe ich gesucht. Gruß, -- Felix König Artikel Portal 13:36, 17. Feb. 2010 (CET)

Spezial:Hochladen

Hallo! Mir ist aufgefallen, dass man für die korrekte Benutzung der o.g. Seite Javascript aktiviert haben muss. Falls nicht, fehlt die Vorbelegung des Eingabefelds "Beschreibung/Quelle". Zwei Dinge möchte ich dazu anregen:

  • Es muss ein Hinweis auf die Seite, dass Javascript notwendig ist. Anderenfalls kommt es zu Fehleingaben, wies mir passiert ist.
  • Für diejenigen, die Javascript nicht aktivieren können (Sicherheitseinschränkungen, Barrierefreiheit usw.) muss ein alternativer Weg vorgeschlagen werden (z.B. indem das Template zum Kopieren mit der Maus auf der Seite dargestellt wird).

Da ich die Seite Spezial:Hochladen nicht ändern kann und es zu dieser Seite auch keine Diskussionsseite gibt, stelle ich meine Bitte einfach mal hier rein – in der Hoffnung, dass jemand von den Profis weiß, an wen man sie weiterleiten kann. :-) Vielen Dank und schöne Grüße --Lexikorn 14:26, 17. Feb. 2010 (CET)

Naja, die Vorlage Information ist ja kein absolutes Muß. Aber ein kleiner Hinweis / Link, der dann via JS wieder ausgeblendet wird, wäre gut; das stimmt. Grüße, ireas (talk’n’judge - DÜP) 17:18, 17. Feb. 2010 (CET)

Bei Google gefunden

Was wird das hier: Benutzer:Kuttel/Für neue Autoren ? Wohl mehr Werbeseite für PlusPedia. --Elab 19:11, 17. Feb. 2010 (CET)

Leider keine Satire, sondern mehr oder weniger genau eine Beschreibung der Verhältnisse. --Matthiasb 20:02, 17. Feb. 2010 (CET)
Der Ton macht die Musik. -- smial 20:21, 17. Feb. 2010 (CET)
@Matthiasb, hatte mich nur gewundert da der Autor auch hier [6] selbst LA stellte. Ist sicher eine Reaktion auf seine Mitarbeit hier gewesen. --Elab 20:30, 17. Feb. 2010 (CET)

Quartiersbus vs Quartierbus

Quartiersbus oder Quartierbus; ist die erste Schreibvariante korrekt? Ich würde spontan zur zweiten Variante tendieren. Auch das Findeergebnis von Google spricht für Variante 2 (vgl Benutzer Diskussion:Atamari#Quartiersbus). --Atamari 00:33, 18. Feb. 2010 (CET)

der Artikelersteller hat auch die Grafik erstellt - und nutzt beide Schreibweisen gleichwertig. du kannst ihn ja mal fragen, was seine Quellen sind (wenn es denn welche gibt) - spontan würde ich persönlich beide Lemmata ablehnen, da Quartier ein mir vollkommen ungeläufiges Wort ist :) (das Wortschatz-Lexikon der Uni Leipzig kennt beide Begriffe überigens nicht). am einfachsten wäre es wohl den Artikel auf Quartierbus zu verschieben - dann müsste das Bild nicht angepasst werden... Rbrausse (Diskussion Bewertung) 00:57, 18. Feb. 2010 (CET)
(nach BK) Das Sprachempfinden bei dem eingeschobenen "s" könnte in den einzelnen Regionen unterschiedlich sein. Der Artikelautor ist nicht mehr in der Wikipedia aktiv. Vor dem Verschieben würde ich aber das Votum anderer abwarten, die sich besser mit der deutschen Sprache auskennen. --Atamari 01:05, 18. Feb. 2010 (CET)
Ganz sicher: Diese Linientypen heißen Quartierbus (ohne Fugen-S). -- Ipmuz 01:09, 18. Feb. 2010 (CET)

Über das Fugen-s kann man jahrelang streiten, wenn man Lust hat; es gibt in solchen Fällen keine einzelne unbestreitbar "richtige" Variante. Aber "Quartierbus" ist auch mir geläufiger, falls es jemanden interessiert... Gestumblindi 01:04, 18. Feb. 2010 (CET)

Michael Niavarani

Ich wollte im Artikel sichten, stellte fest, die IP hat eine Jaheszahl gesetzt und wieder zurückgenommen. Ich wollte dann diese Änderungen zurücksetzen, mit dem Befehl „Zurücksetzen“ (Steht in der Versionsgeschichte hinter jeder Änderung. Statt die beiden Änderungen zurückzusetzen, steht da nur eine „Sichtung“ von mir. Soll das so sein?

--JLeng 01:09, 18. Feb. 2010 (CET)

Du kannst keine neue Artikelversion erstellen, wenn es keinen Unterschied gibt. Deine gewollte Zurücksetzung entspricht ja der letzten Version und die Zurücksetzung hast du implizit gesichtet, weil die Version davor bereits gesichtet war. Merlissimo 01:14, 18. Feb. 2010 (CET)
Danke für die schnelle Antwort. Ich hatte diese Möglichkeit schon geahnt. Ich war im ersten Moment etwas verwirrt → „zurücksetzen = sichten“; dachte auch schon an einen Softwarefehler (nur als Möglichkeit). Gruß -- JLeng 01:39, 18. Feb. 2010 (CET)
Du hast es auch gleich dreimal ausgetestet. ;-) Ich wundere mich eher, warum die IP sich nicht selbst beim revidieren gesichtet hat. Merlissimo 01:49, 18. Feb. 2010 (CET)
Hätte das nicht nur geklappt, wenn sie die Entfernen-Funktion verwendet hätte? -- Meister-Lampe (Diskussion) 12:32, 18. Feb. 2010 (CET)

Warnhinweis bei einer Datei

Bin gerade mal die Dateien durchgegangen und fand dabei folgende Datei: [[:Datei:Temp.svg]], wo der Typ auch mit MIME-Typ: application/xml angegeben wird.

Bei mir erscheint dann oben anstelle der Datei ein Warnhinweises:

Warnung!

Diese Art von Datei kann schädlichen Programmcode enthalten. Durch das Herunterladen oder Öffnen dieser Datei kann der Computer beschädigt werden. Bereits das Anklicken des Links kann dazu führen, dass der Browser die Datei öffnet und unbekannter Programmcode zur Ausführung kommt.

Die Betreiber der Wikipedia übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt dieser Datei! Sollte diese Datei tatsächlich schädlichen Programmcode enthalten, sollte ein Administrator informiert werden.

Wasn da los? -- Quedel 17:45, 17. Feb. 2010 (CET)

Interessante Sache, habe ich auch noch nie gesehen. Das würde mich interessieren. -- Felix König Artikel Portal 17:48, 17. Feb. 2010 (CET)
Auch Wikimedia setzt natürlich Virenscanner ein. Und bei dem Bild hat er Alarm geschlagen. Merlissimo 17:58, 17. Feb. 2010 (CET)
Aha, und werden Bilder mit solchen Warnhinweisen auch irgendwo gelistet und wird jemals überprüft, ob sie Schadcode enthalten? (Gibt's noch ein Beispiel? Ist es klug, das Ding auf einem virtuellen PC in abgeschirmter Umgebung mal zu öffnen?) Gruß, -- Felix König Artikel Portal 18:03, 17. Feb. 2010 (CET)
Das ist halb so wild: Eine SVG-Datei mit einem eingebetteten JPG. Davor macht vermutlich der Virenscanner halt und gibt lieber diese Warnung aus. Schadcode ist soweit ich es sehe nicht dabei. Einen Nutzen hat die Datei aber auch nicht. --Gnu1742 19:40, 17. Feb. 2010 (CET)
Um genau zu sein: Es ist eine GIF-Grafik eingebettet, und zwar Datei:Union00.jpg.gif (stammt vom selben Benutzer). Ich habe nicht geprüft, ob die Bilder exakt gleich sind, aber sie sehen zumindest gleich aus. Es handelt sich also wohl nur um einen verunglückten Versuch, das Logo in SVG umzuwandeln.
Aufgelistet werden all diese Dateien wohl prinzipiell in der Kategorie:Wikipedia:Schädliche Datei, aber auch nach Purgen bleibt sie zur Zeit leer. --Schnark 10:42, 18. Feb. 2010 (CET)
Die Kat hatte ich hinzugefügt. War ein erfolgloser Versuche, weil der Artikel erst in der DB gespeichert wird und dann der Virenscanner läuft. Deshalb wieder gelöscht. Merlissimo 16:36, 18. Feb. 2010 (CET)

Wikimedia setzt Virenscanner ein? Wirklich? Entweder laufen die auf Commons nicht oder warum hat bisher noch keiner diesen Proof.of.Conzept entdeckt? -- Benzen C6H6 22:18, 18. Feb. 2010 (CET)

Import eines Artikels aus :fr, der aber eine Übersetzung von :en ist (erl.)

Hallo zusammen, schon vor einiger Zeit habe ich In partibus infidelium aus :fr importiert, mir kam der Artikel besser vor als der aus :en. Jetzt stelle ich fest, dass der Artikel wiederum eine Übersetzung aus dem englischen ist. Könnte bitte jemand nachsehen, ob alles korrekt ist? --Atlan Disk. 14:28, 18. Feb. 2010 (CET)

oder sollte ich gleich aus :it importieren, und die :fr-Variante löschen? --Atlan Disk. 14:30, 18. Feb. 2010 (CET)
Ich hab kurz auf fr versucht nachzuvollziehen, wer da wann welchen Stand woher übersetzt hat. Erscheint mir aber undurchschaubar. Ich würde den Artikel selbstständig einfach ganz neu schreiben (mit den drei fremdsprachigen Artikeln sollten ja genug Informationen vorhanden sein) und den jetzigen Import löschen. --BerntieDisk. 14:48, 18. Feb. 2010 (CET)
es scheint so zu sein, dass [7] übersetzt wurde. Aber gut, dann stell ich SLA. Danke. --Atlan Disk. 15:05, 18. Feb. 2010 (CET)
Das muss ich jetzt noch mit euch teilen: Ich habe Google Translate und Babelfish aufgerufen, um eine Orientierung zu haben, und was kommt raus bei Babelfish:
The Latin expression In partibus infidelium (“in lands of the believers”) does not belong to the language of the catholic Church. Nicht so ganz richtig, fürchte ich :-) --Atlan Disk. 15:33, 18. Feb. 2010 (CET)

Warum sehe ich das Bild nicht? (erl.)

Warum sehe ich das Bild nicht oder seht ihr es? Es liegt hier [8]--Thuringius 23:09, 18. Feb. 2010 (CET)

Ha, ich wieder. Alles klar, ich pack es in die Commons. Äh danke.--Thuringius 23:11, 18. Feb. 2010 (CET)

merkwürdige, ungefettete Überschrift (erl.)

Hallo, ich bin gerade auf der Suchhilfe darüber gestolpert (Permalink). Es scheint eine normale Ebene-2-Überschrift zu sein, allerdings nicht gefettet. Wie kommt das? Im Quelltext kann ich nichts ungewöhnliches feststellen, auch die Syntaxhervorherbung von wikEd hat mir nichts angezeigt (und damit sehe ich normalerweise Kuriositäten wie right-to-left-marks etc.). Ich habe die Überschrift mit identischem Text überschrieben, ohne Erfolg: In der Vorschau wurde die Überschrift richtig angezeigt, nach dem Speichern nicht. (Da das quasi keine Änderung war, wird das in der Versionsgeschichte nicht angezeigt.) Purgen hat auch nicht geholfen. Da die Überschrift funktioniert, sollte das spätere Archivieren kein Problem sein, trotzdem wüsste ich gern, wo das Problem liegt. Wer weiß Rat? Gruß --Schniggendiller Diskussion 00:35, 19. Feb. 2010 (CET)

im oberem Abschnitt wurde ein small-Tag nicht geschlossen. --xls 00:37, 19. Feb. 2010 (CET)
Au backe, das ich dass nicht gesehen hatte ... Wird wohl Zeit, daß ich ins Bett gehe. Ich danke für Auskunft und Reparatur. Gute Nacht wünscht --Schniggendiller Diskussion 00:49, 19. Feb. 2010 (CET)

Versionsgeschichte nach Nachimport

Moin! Ich wollte mal Fragen ob es gewollt oder ein Bug ist, daß nach einem Nachimport in der Versionsgeschichte alle Edits sichtbar sind, jedoch beim durchsteppen der Versionsunterschiede einige übersprungen werden. Aufgefallen ist es mir bei Blåfjella-Skjækerfjella-Nationalpark. Meine Edits tauchen in der VG auf, bei Schritt für Schritt der ganzen VG werden alle zwischen 'Version vom 15. Februar 2010, 21:47 Uhr Luckas-bot' und 'Version vom 16. Februar 2010, 10:52 Uhr Xqbot' ausgelassen. Direktvergleich zweier auffeinanderfolgenden Versionen ist aber möglich. MfG, KönigAlex 23:17, 17. Feb. 2010 (CET)

Dieser Fehler ist mir auch schon aufgefallen und ist irritierend. --Fomafix 09:04, 18. Feb. 2010 (CET)
Ist das sonst keinem aufgefallen? -- KönigAlex 21:31, 19. Feb. 2010 (CET)
Doch, das hat irgendwas mit Timestamps zu tun, wurde mir mal auf dieser Seite erklärt. --Matthiasb 21:52, 19. Feb. 2010 (CET)
Siehe hier. XenonX3 - (:±) 22:02, 19. Feb. 2010 (CET)
Moin!
Scheint als doch ein Bug zu sein. Habe die Versionsnummern verglichen und siehe da, die von meinem Edit ist wirklich niedriger...
Dankeschön, MfG, KönigAlex 23:36, 19. Feb. 2010 (CET)

Einzelnachweisfehler in Funktionelle Syndrome

Kann sich jemand erklären, weshalb dieser Artikel trotz Einzelnachweisfehler nicht in Kategorie:Seiten mit Einzelnachweisfehlern einsortiert wird? --Leyo 14:26, 18. Feb. 2010 (CET)

War vielleicht ein Cache-Problem. Mittlerweile geht es bei mir. --Atlan Disk. 15:48, 18. Feb. 2010 (CET)
Was geht bei dir? --Leyo 16:00, 18. Feb. 2010 (CET)
Bei mir wird er in der entsprechenden Kat einsortiert. Grüße -- Rainer Lippert 16:39, 18. Feb. 2010 (CET)
bei mir auch. --Atlan Disk. 16:43, 18. Feb. 2010 (CET)
In der Kategorie ist er (bei mir) jetzt drin, aber unten im Artikel wird diese nicht angezeigt. --Leyo 17:45, 18. Feb. 2010 (CET)
Hast du unter Einstellungen / Aussehen - Erweiterte Optionen einen Haken bei Zeige Wartungskategorien? --HAL 9000 17:54, 18. Feb. 2010 (CET)
Ja --Leyo 18:00, 18. Feb. 2010 (CET)
Fehler wurde beseitigt. Danke --Anaxo 12:55, 19. Feb. 2010 (CET)

Wikinfo-Artikel

Ich habe gesehen, dass ein Benutzer Artikel einstellt, die einem Wiki entnommen sind, das Original Research zulässt. Das könnte zu einer Umgehung von WP:NOR führen. Ausserdem gilt dieses Wiki wohl nicht als zuverlässige Quelle gemäss WP:Q. Wie sollen wir damit umgehen? Und gehört die Lizenzinfo wirklich in die Artikel? --217.162.118.144 18:05, 18. Feb. 2010 (CET)

Lizenz (GFDL) lässt das Übernehmen aus dem Wiki zu, der Autor hier und dort scheinen die selbe Person zu sein, Camille Vert und Johann Heinrich Suter enthalten keine WP:TF und Quellen (Literatur) haben sie auch. Wo liegt also das Problem? -- Ipmuz 18:14, 18. Feb. 2010 (CET)
Ich stimme Impuz zu, aber noch zum letzten Teil der Frage: Irgendwie müssen die Originalautoren hier genannt werden, sonst passt das nicht mit der GFDL (außer, der Autor kann über eine Mail an das Support-Team oder so nachweisen, dass er der gleiche ist, dann isses egal). Ich würd aber eher empfehlen, die Versionsgeschichte aus dem Ursprungswiki reinzukopieren und im nächsten Edit wieder raus, zusammen mit einem entsprechenden Hinweis unter "Zusammenfassungen und Quellen". Hat den ganz großen Vorteil, dass auch bei Löschung des Originals die Autoren hier erhalten bleiben. Gruß, Wiebelfrotzer 22:22, 18. Feb. 2010 (CET)
GFDL allein reicht nicht mehr. Die Texte müssen auch unter der CC-BY-SA 3.0 stehen, um hier verwendet werden zu können. --Kam Solusar 15:26, 19. Feb. 2010 (CET)
Edit:Wenn der Artikel vom Autor selbst bei uns reingestellt wird, ist es natürlich egal unter welcher Lizenz das andere Wiki steht, denn mit seinem eigenen Text kann er machen, was er will. Durch das Speichern des WP-Artikels hat er den Text unter der GFDL und CC-BY-SA freigegeben. Der Quellen-Hinweis auf das andere Wiki ist dadurch auch überflüssig, da er für die Lizenz nicht notwendig ist und auch keine zuverlässige Quelle im Sinne von Wikipedia:Belege darstellt. --Kam Solusar 15:31, 19. Feb. 2010 (CET)
Jetzt muss ich selbst nochmal nachfragen. Dass hier von "nur GFDL" auf "GFDL und CC-BY-SA" umgestellt wurde, war mir bekannt, auch wenn ich eins weiter oben nicht dran gedacht hatte. Heißt das, dass die ganzen älteren Importartikel aus anderen GFDL-Wikis streng genommen hier gelöscht werden müssten, weil sie ursprünglich nur unter einer von beiden Lizenzen stehen? Und nein, ich werde keine Löschanträge drauf stellen, ich mags nur wissen ;-) Gruß, --Wiebelfrotzer 22:59, 19. Feb. 2010 (CET)
Version 1.3 der GFDL sieht vor, dass alle Inhalte, die vorher bereits woanders mit einer GFDL-Lizenz veröffentlicht und bis zum 1. November 2008 in die Wikipedia importiert wurden, um die Lizenz CC-BY-SA ergänzt werden durften (was durch die Entscheidung der Wikimedia Foundation dann auch geschehen ist). Alles, was nach dem 1.11.2008 importiert wurde und nur unter der GFDL steht, müßte eigentlich gelöscht werden. Es kümmert sich nur niemand wirklich darum. --Kam Solusar 02:53, 20. Feb. 2010 (CET)

Inhaltsverzeichnis in Buchfunktion

Hallo!

heute habe ich gemerkt, dass die Buchfunktion in den PDFs auf einmal kein Inhaltsverzeichnis mehr generiert. Wo kommt dieser Bug her? TIA und Gruß, --Darev 21:13, 18. Feb. 2010 (CET)

Scheint bei PDFs aus einem Artikel schon länger so zu sein. -- Ipmuz 21:34, 18. Feb. 2010 (CET)
Die von mir zusammengestellten Bücher bestehen aber aus mehr als einem Artikel. Der Fehler trat bei mir auch erst heute auf. Habe die Buchfunktion aber die letzten paar Tage nicht in Anspruch genommen, daher weiß ich nicht, wie lange er schon tatsächlich besteht. Thx udn Gruß, --Darev 22:01, 18. Feb. 2010 (CET)
Hi, habs gerade wieder probiert, und jetzt gehts wieder. Anscheinend hatte die Buchfunktion gestern Schluckauf .. ;) Gruß, --Darev 16:58, 19. Feb. 2010 (CET)
  • wunder* Die Buchfunktion direkt habe ich noch nicht benutzt, wohl aber PDF. Das Inhaltsverzeichniss wird dabei immer unterdrückt, ein Ärgernis. Gerade eben wieder ausprobiert nach Eurem Hinweis. Woran liegt das wohl? -- Alinea 17:33, 19. Feb. 2010 (CET)

Variable: Benutzersprache

Hallo,

auf Commons bräuchte ich eine Variable für die Sprache, die der Benutzer eingestellt hat. Gibt's das?

Danke, --MdE 16:23, 19. Feb. 2010 (CET)

In JavaScript wgUserLanguage. Als MediaWiki-Variable aber wohl nicht. Wofür genau? Reicht evtl. commons:Template:Multilingual description bzw. commons:Template:LangSwitch für einfache Beschreibungen oder commons:Template:Autotranslate für Vorlagen die je nach Benutzersprache einen anderen Text zurückgeben? --Mps 16:44, 19. Feb. 2010 (CET)
(BK)Die Benutzersprache kann man nicht direkt abgreifen. Aber bei den meisten Benutzersprachen kann man sich mit {{INT:Lang}} helfen, dass sowohl hier, als auch auf commons funktioniert. Falls einige Untervorlagen fehlen bekommt man die Fallbacksprache. Merlissimo 16:48, 19. Feb. 2010 (CET)
Vielen Dank, {{int:lang}} hat mir geholfen.
Es ging um eine Vorlage, die in der Beschreibung meiner Dateien je nach Typ "eigenes Foto", "eigenes Video" etc. schreibt oder das ganze auf Englisch - mit {{int:lang}} kann ich das nun unterscheiden und bei anderen Sprachen wird einfach {{own}} genommen. Gruß --MdE 23:37, 19. Feb. 2010 (CET)

Auflistung aller Artikel einer Kategorie ohne Formatierung

Hallo zusammen, ist das möglich? Mir schwebt in etwa so etwas wie [9] vor, nur mit den Artikeln einer Kategorie (evt. Unterkat.) Danke. Viele Grüße --Atlan Disk. 18:06, 19. Feb. 2010 (CET)

probier mal [10] liesel 20:43, 19. Feb. 2010 (CET)
funktioniert bestens, nachdem ich csv kopiert in eine txt habe und dann daraus csv --> scalc.exe --> Spalte A kopiert --> in txt. Fertig danke. Jetzt kann ich reihenweise Kats in meine BEO übernehmen,danke. --Atlan Disk. 21:59, 19. Feb. 2010 (CET)

Mediawiki: Buttons

Wie kann man die Buttons in Mediawiki in der Zeile über dem Bearbeitungfeld ändern? Also dort wo Fett, Kursiv, Link, externer Link, Überschrift usw. steht. Und wo kann man einsehen, was es überhaupt zur Auswahl gibt? --217.68.187.169 20:47, 19. Feb. 2010 (CET)

Wenn du als IP unterwegs bist, gar nicht. Ansonsten siehe Wikipedia:Helferlein/Extra-Editbuttons. --Leyo 21:09, 19. Feb. 2010 (CET)
Ich glaube gemeint war, wo man das bei MediaWiki ändern kann, nicht bei Wikipedia. Hinweis: Für Fragen, die nicht direkt etwas mit Wikipedia zu tun haben, gibt es die Wikipedia:Auskunft. --Church of emacs D B 22:50, 19. Feb. 2010 (CET)

Mutmaßliche Li-Socke gefunden

Hallo zusammen, was sollte man tun, wenn man meint, eine Li-Beifong-Socke gefunde zu haben, aber sich dessen nicht sicher ist? Abwarten bis die Frage nach Sichterrechten kommt? --Spazierstocklos 21:48, 19. Feb. 2010 (CET)

aus dem Bauch heraus würde ich sagen, sobald die mutmaßliche Socke anfängt die Zeit anderer Benutzer zu verbraten (wie schon viel zu häufig...) Rbrausse (Diskussion Bewertung) 21:50, 19. Feb. 2010 (CET)
Die Socke, die du wahrscheinlich meinst, ist schon unter Beobachtung und den vertrauten Admins bekannt. Ein Fehltritt oder eine Bestätigung des Verdachts und sie ist Geschichte. XenonX3 - (:±) 21:55, 19. Feb. 2010 (CET)
i Info: Benutzer ist seinen Spazierstocklos. ;) --Leithian Keine Panik! Handtuch? 22:25, 19. Feb. 2010 (CET)
Das war jetzt hübsch formulert... :-) --Carol.Christiansen 22:26, 19. Feb. 2010 (CET)
Der arme Li, bald fallen ihm keine Namen mehr ein ;) XenonX3 - (:±) 22:27, 19. Feb. 2010 (CET)
Vielleicht sollte man beim nächsten mal besser prüfen… --kaʁstn 22:36, 19. Feb. 2010 (CET)
Ist wieder frei, da hab ich mich deutlich in die Irre führen lassen... --Leithian Keine Panik! Handtuch? 22:39, 19. Feb. 2010 (CET)

Li Beifong nervt wirklich … Also ihn zu entlarven wird wirklich immer leichter: Nach der Begrüßung bedankt er sich immer für die nette Begrüßung, ist meist schon erfahren in Meta-Kram oder revertiert gar, sucht sich sofort einen Mentor (so in der Richtung Xenon, Carschten oder mich; wir alle hatten schon mal eine Socke Lis als Mentee) und weiß natürlich nichts von Li Beifong. Das Spiel wird echt immer dämlicher … Grüße Umweltschutz Sprich ruhig! Bewerte ruhig! 08:36, 20. Feb. 2010 (CET)

Benutzernamen nicht mehr anzeigen

Hallo, meine Schwester hat sich hier letztens angemeldet und jetzt bleiben ihr Benutzername und ihr Passwort unter der Anmeldefunktion aufgelistet, obwohl sie nicht dauerhaft anmelden als Funktion gewählt hat. Was muss sie tun,damit Benutzername und Passwort nicht mehr angezeigt werden? --AS 22:55, 19. Feb. 2010 (CET)

Scheint in deinem Browser gespeichert zu sein, nicht an dem Wikipedia Cookie. Was für ein Browser? -- ucc 22:58, 19. Feb. 2010 (CET)
Ganz Allgemein: lösche mal Benutzernamen und Passwort aus den Eingabefeldern, dann tipp die ersten Buchstaben des Benutzernamens wieder ein. Es erscheint als Vorschlag der Benutzername als Art Tooltipp unterhalb des Eingabefenster. Markiere ihn, indem du mit der Pfeil-nach-unten-Taste markierst, klicke dann auf die Taste "Entf" auf deiner Tastatur und schon dürfte er dort nicht mehr auftauchen. -- Quedel 01:23, 20. Feb. 2010 (CET)
Hängt aber von der Browser Version ab ;-) deswegen frage ich ja. -- ucc 02:47, 20. Feb. 2010 (CET)
Zumindest im FF 3.x und IE 6-8 hats so funktioniert - jedenfalls bei mir. -- Quedel 07:58, 20. Feb. 2010 (CET)
Habe Firefox 3.5 und es funktioniert. Vielen Dank!--AS 15:42, 20. Feb. 2010 (CET)

Navigationsleisten

Hallo,

wie verhält man sich bei Navigationsleisten mit Einträgen von nicht-existierenden Beiträgen, die nicht relevant sind und wahrscheinlich auch nie relevant sein werden?

  • Hilfe:Navigationsleisten sagt: Sie müssen stets alle Elemente des Bereichs als Link enthalten, auch wenn ein Teil der Seiten (noch) nicht existiert. Wohlgemerkt als Link.
  • Andererseits sollen keine roten Links auf Artikel angelegt werden, die mangels Relevanz nie existieren werden.

Daraus folgt für mich:

  • Lasse ich den Eintrag weg, entspricht die Navigationsleiste nicht der Vorschrift komplett.
  • Wenn ich den Eintrag ohne Link aufführe, entspricht die Navigationsleiste nicht der Vorschrift als Link. Außerdem widerspricht das meines Erachtens dem Sinn einer Navigationsleiste.
  • Setze ich einen roten Link, entspricht das nicht der Vorschrift keine roten Links auf Artikel, die nicht relevant sind.

Wie soll ich mich verhalten? --Buch-t 10:54, 20. Feb. 2010 (CET)

Wenn eine Navigationsleiste Elemente enthält die offensichtlich nicht relevant sind ist diese Navigationsleiste Murks. --HAL 9000 12:04, 20. Feb. 2010 (CET)
Die Antwort hilft mir nicht weiter. --Buch-t 13:42, 20. Feb. 2010 (CET)
weil du dir eine andere Antwort erhofft hast? Eine Navileiste ist dann komplett, wenn sie alle relevanten Elemente enthält. Folglich kommen Navileisten ohne irrelevante Einträge aus. --Duckundwech 14:17, 20. Feb. 2010 (CET)
Das hilft mir weiter. Also Rotlinks ohne Relevanz raus. Obwohl die Hilfe schreibt: stets alle Elemente des Bereichs als Link enthalten? --Buch-t 14:21, 20. Feb. 2010 (CET)
Vielleicht hilft Dir das weiter: Benutzer:Hafenbar/Wir navigieren uns zu Tode ... Hafenbar 00:57, 21. Feb. 2010 (CET)

Ärgerlicher Spamschutz

Ich habe gerade versucht, einen Ref einzubinden ([11]). Dieser wird jedoch durch den Spam-Filter blockiert. Die Aufnahme in die Spam-Blacklist wurde wohl 2006 eingerichtet, als IPs Massen-Spam mit der Seite betrieben. Inzwischen dürfte das Problem doch gelöst sein; wie bewirkt man nun, dass die Seite von der Spam-Blacklist entfernt wird? Grüße Umweltschutz Sprich ruhig! Bewerte ruhig! 11:01, 20. Feb. 2010 (CET)

Ist global geblockt. Deshalb meta:Talk:Spam blacklist#Proposed removals. Merlissimo 12:28, 20. Feb. 2010 (CET)
Und wie beantragt man dann die Aufhebung der Blockierung? Grüße Umweltschutz Sprich ruhig! Bewerte ruhig! 12:33, 20. Feb. 2010 (CET)
Man folge dem Link, beantrage die Entsperrung dort und argumentiere entsprechend. Beachte: Die Sprache dort sei Englisch... --Guandalug 12:35, 20. Feb. 2010 (CET)
Gerade gesehen, dass dies wohl erfolglos sein wird: meta:Talk:Spam_blacklist/recurring_requests#suite101.com. Also doch wohl WP:SBL#(Ent-)Sperrungen. Habe mir aber die Spamlogs angesehen. Da musst du dir wirklich sehr gute Gründe einfallen lassen, warum die Verlinkung sinnvoll ist. Merlissimo 12:48, 20. Feb. 2010 (CET)
Alternative kannst du auch in de beantragen, dass es auf die whitelist für de kommt. Wo die allerdings steckt, kann ich dir nicht sagen. --88.130.180.210 13:43, 20. Feb. 2010 (CET)
Stimmt. Whitelisten "bei uns" wollen wir aber eigentlich nur jene Seiten, die global (warum auch immer) nicht entsperrt werden sollen. Da muss also erst eine Entscheidung global her, normalerweise. Und bei einer 06er Altsperre.... --Guandalug 13:48, 20. Feb. 2010 (CET)

Mal auf den EInzelnachweis direkt bezogen, ist der überhaupt notwendig? Ich sehe die Aussage nicht als "belegbedürftig" an bzw. wenn dann lieber eine Quelle von damals. Oder nicht? --Cepheiden 14:02, 20. Feb. 2010 (CET)

Naja, Rezensionen, vor allem das "gelobt wurde..." sollte belegt sein, aber ich kann selbstredend andere Quellen finden. Grüße Umweltschutz Sprich ruhig! Bewerte ruhig! 14:12, 20. Feb. 2010 (CET)

Datenbankauslastung

Diese hübsche Meldung habe ich seit einigen Minuten: Auf Grund hoher Datenbankauslastung werden die Bearbeitungen der letzten 416 Sekunden in dieser Liste noch nicht angezeigt. Artikel sind angeblich nicht vorhanden, Querverlinkungen verweisen ins Leere. Werden die Server gerade geputzt oder sind die Hamster müde? --Laibwächter 20:36, 20. Feb. 2010 (CET)

Hamster vermutlich müde. Passiert. Sind ja nur ein paar Minuten --Church of emacs D B 20:39, 20. Feb. 2010 (CET)
Das betraf einen der vier Replikationsserver. Dort wurde eben die Erstellung einer neuen Dump-Version für dewiki wurde gestartet. Hatte nur etwas Anlaufschwierigkeiten. Merlissimo 20:46, 20. Feb. 2010 (CET)
Jetzt läuft es wieder rund. Danke für die Antworten. --Laibwächter 20:47, 20. Feb. 2010 (CET)

User in verschiedenen Wikis

Wie kann ich bei einem User feststellen, in welchen Wikis dass er noch tätig ist? --K@rl (Verbessern ist besser als löschen) 21:51, 20. Feb. 2010 (CET)

Gar nicht, falls er keinen SUL-Account hat. Fall er einen hat klickst du auf seiner Beitragsliste auf Kontoübersicht. Merlissimo 21:57, 20. Feb. 2010 (CET)
Ansonsten hier: http://toolserver.org/~vvv/sulutil.php?user=Karl%20Gruber (Natürlich mit dem Namen des Benutzers) Obersachse 22:01, 20. Feb. 2010 (CET)
Alles klar, merci für die Hilfe --K@rl (Verbessern ist besser als löschen) 22:27, 20. Feb. 2010 (CET)
Alternativ zur Anzeige, was er so in den anderen Wikis macht: http://toolserver.org/~luxo/contributions/contributions.php?user=Karl+Gruber&blocks=true&lang= -- Quedel 00:38, 21. Feb. 2010 (CET)

Text auslesen erledigt Erledigt

Ein langer Artikel, den ich im Text-Editor bearbeitet habe, ist leider überschrieben worden. Allerdings habe ich die Vorschaufunktion von Wikipedia benutzt und den Artikel im Cache des Firefox gefunden und abgespeichert:
id=...=http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=...&action=submit
Das sieht jetzt etwa so aus: mit dem Unterschied, dass die rechte Spalte nicht lesbar ist, da es ein Unicode-Text ist. Ich habs mit dem Bless Hex Editor versucht, aber der bietet offenbar keine UTF-Unterstützung.
Mit welchem Programm/Einstellungen kann ich den Text lesbar machen? Hoffe das klappt...
Viele Grüße und vielen Dank für eure Tipps! -- MFM 12:24, 19. Feb. 2010 (CET)

PS: Das muss nicht perfekt aussehen ;) - Formatierungen etc. sind egal. Es wäre nur fein, wenn ich den Text nicht noch einmal übersetzten müsste... -- MFM 13:05, 19. Feb. 2010 (CET)

Wo ist denn das Fragment, was du hast, kannst du das irgendwie hochladen? Fällt mir grad schwer, nachzuvollziehen, was du getan hast oder versuchen willst.--goiken 13:15, 19. Feb. 2010 (CET)

Mit "about:cache" (in die Adressleiste eingegeben) habe ich mir den Speicherinhalt des Firefox-Browsers angesehen (Disk cache device >> List Cache Entries): Dort sind alle geladenen Seiten aufgelistet. Durch einen Klick auf den richtigen Eintrag erhält man dann in etwa so etwas:

00000 48 61 6C 6C 6F 2C 20 64 69 65 73 20 69 73 74 20 Hallo, dies ist 
00010 65 69 6E 20 42 65 69 73 70 69 65 6C 2D 54 65 78 ein Beispiel-Tex
00020 74 2E                                           t.

Das funktioniert für "charset: ISO-8859-1". Die Seiten der Wikipedia sind aber UTF-kodiert, sodass der Text in der rechten Spalte ("Hallo, dies ist ein Beipiel-Text") nicht auf Anhieb lesbar ist. Ich habe mir allerdings vorgestellt, dass es mit einem entsprechenden Hex-Editor möglich sein sollte den Text in eine lesbare Form zu transformieren. Das ist zumindest meine Hoffnung... Viele Grüße -- MFM 13:47, 19. Feb. 2010 (CET)

Möglicherweise sehr unpassend, aber assoziativ dennoch ein Tipp/Empfehlung den ich nicht unterlassen möchte hier wenigstens einmal gemacht zu haben. „UnMHT for Firefox“ ist eine Firefox-Erweiterung, die ich schon relativ lange sehr gerne nutze, und auf die ich sehr ungern verzichten würde wollen. In diesem Kontext, ist sie mMn auch ziemlich gut geeignet, um in einem „WP-Bearbeiten/Vorschau-Zyklus“ ganz unabhängig von sonstigem, lokale WP-Zwischenspeicherungen zu machen. MfG, --ParaDoxa 14:13, 19. Feb. 2010 (CET)
@ParaDoxa: Ich bin für jeden Tipp/Empfehlung dankbar! Das Add-on hab ich noch nicht getestet, aber ein ähnliches Mozilla Archive Format (MAFF): um alle Daten einer Webpage in eine einzelne Datei zu speichern. Das hat sicher Zukunft, wenn es standardmäßig in den Firefox integriert wird, ist aber für den Datenaustausch noch nicht so verbreitet... Momentan gehe ich den sicheren Weg und speichere die Webseiten mit Save Complete, das speichert auch die Dateien, die im CSS- und nicht im html-Code verknüpft sind. Ansonsten sehr interessant: Zotero (oder die Alternative: Scrapbook).
Das löst das Problem zwar nicht, aber ich werde UnMHT ausprobieren! Vielen Dank!
Viele Grüße -- MFM 17:52, 19. Feb. 2010 (CET)
Auch Mozilla Archive Format (MAFF) spiechert das WP-Bearbeitungsfenster und die Zusammenfassungszeile, aber wie auch UnMHT, nur vollständig nach „Vorschau zeigen“. UnMHT kann auch nur den markierten Teil einer Seite speichern, und gar nicht vermissen möchte ich UnMHT's „Custom Filename Saving“, das mir ermöglicht Webseiten mit aktuellem Datum/Uhrzeit im lokalen Dateinamen zu speichern (z.B: %YYYY%-%MM%-%DD% %HH%'%mm%'%ss% %TITLE%). MMn ist das MIME-HTML-Format jetzt schon für den den Datenaustausch geeignet, immerhin kommt Opera mit MAFF's und UnMHT's „MHT-Datein“ auch ohne Add-On/Erweiterung zurecht. Mit Firefox klappt auch das Laden von MAFF's "*.mhtml"-Seiten mit installiertem UnMHT, wenn sie als "*.mht" gespeichert/geladen werden. MfG, --ParaDoxa 20:36, 19. Feb. 2010 (CET)
Noch eine kurze Anmerkung: Mit "Text-Editor" meine ich NICHT das Bearbeitungsfenster von Wikipedia (sondern in diesem Fall den "gedit Texteditor"). Die Übersetzung habe ich also im gedit geschrieben und von dort ins Bearbeitungsfenster der Wikipedia kopiert, um mir die Vorschau anzusehen. -- MFM 20:12, 19. Feb. 2010 (CET)
Hm. Erstens It's all text nehmen, zweitens vim mit aktivierten Backups benutzen, spart Ärger. Editorpräferenzen beiseite: utf-8-Kodierung ist trivial, der Text ist bis auf die Nicht-ASCII-Zeichen (iirc meistens „Ã<..>“ für den Rest) prinzipiell lesbar. Wenn Du da nur nicht lesbaren Binärjunk siehst, ist es nicht direkt als Text gespeichert. In dem Fall ist eine Extraktion ziemlich aufwendig. Viele Grüße, —mnh·· 00:23, 20. Feb. 2010 (CET)
Aha! Das geht jetzt genau in die richtige Richtung! Die Seiten der Wikipedia speichert der Firefox im Cache offensichtlich mit gzip (Deflate). Also brauche ich doch eigentlich "nur" die Datei in eine gzip-kodierte Form zu transformieren und als .gz-Datei abzuspeichern. Anschließend entpacken und lesen... Oder sehe ich das falsch?
Natürlich wirft das ein paar Fragen auf: Welche Zeichenkodierung soll ich für die .gz-Datei verwenden? Und welcher Hex-Editor (mit welchen Einstellungen) ist dafür am Besten geeignet?
Vielen Dank für die Hilfe und die Software-Tipps! Viele Grüße -- MFM 16:53, 20. Feb. 2010 (CET)
Einen Versuch ist es zumindest wert, wenn es wirklich nur gzip ist und Du eine Shell zur Hand hast, sollte in der Ausgabe von $ zcat das_cache_file der Text enthalten sein, vermutlich mit etwas „Müll“ drumherum. Ich kenn die Firefox-Cache-Innereien allerdings nicht näher, musste da zum Glück noch nie dran. Viele Grüße, —mnh·· 20:29, 20. Feb. 2010 (CET)
P.S: Falls nicht klar (hab den smilie vergessen): der Softwaretipp vim war halb scherzhaft gemeint, kleine Anspielung auf den Editor War, das Ding ist nicht eben im Handumdrehen erlernbar.
Unter Linux (oder cygwin) sollte es mit
cat hexfile|awk '{for (i=1; i <= 17; i++) printf(%s%c, $i, (i==17)?ORS:OFS)}'|xxd -g 2 -r|gunzip -c >output.htm
funktionieren, wobei hexfile nur den Hexcode (inklusive der Zeilennummern und der Spalte ganz rechts, aber ohne den Vorspann) enthält.--Grip99 22:55, 20. Feb. 2010 (CET)

Geschafft! Das war jetzt eine Prozedur, aber ich hab den Text retten können! Bei allen Beteiligten möchte ich mich herzlich bedanken! Danke für euren Einsatz! Hier der zusammengefasste Lösungsweg 1:

  • about:cache?device=disk in die Adresszeile des Firefox eingeben
  • den richtigen Eintrag suchen und aufrufen (startet mit id=, endet mit =submit und dazwischen steht u.a. das Lemma)
  • in den Metadaten (oben) den Speicherort der Datei raussuchen (siehe file on disk:)
  • die Datei aus dem Cache-Verzeichnis herauskopieren, die Endung .gz anhängen und entpacken
  • die entpackte Datei mit der Endung .html versehen
  • den Firefox auf Offline arbeiten stellen (im Menü Datei)
  • die .html-Datei öffnen und lesen... Fertig!

Die Konvertierung der Hex-Datei ist vermutlich der Lösungsweg 2. So hab ich mir das im Prinzip auch vorgestellt! Leider läuft das aber bei mir nicht; ist wahrscheinlich nur eine Kleinigkeit... Im Shell/Terminal erhalte ich folgende Fehlermeldung:

awk: line 1: syntax error at or near %
gzip: stdin: unexpected end of file

Eingegeben habe ich: cat hexfile|awk '{for (i=1; i <= 17; i++) printf(%s%c, $i, (i==17)?ORS:OFS)}'|xxd -g 2 -r|gunzip -c >output.htm Die Datei hexfile befindet sich im Verzeichnis, beginnt mit 00000000: (im Hex-Editor betrachtet) und enthält die drei Spalten: Spaltennr., Hexcode und Ascii-Code. Die Datei sollte eigentlich auch vollständig sein.
@mnh: Vim ist doch ganz einfach: einfacher, am einfachsten ;) - Aber im Ernst: Es gibt sicher gute Gründe, dass viele Poweruser Vim nutzen. Es braucht halt Einarbeitungszeit - wie bei TeX.
Euch allen noch einen schönen Sonntag!
Viele Grüße und herzlichen Dank!-- MFM 13:01, 21. Feb. 2010 (CET)
PS: Es zeigt sich wie sinnvoll es ist die Vorschaufunktion zu nutzen!

Das xxd reagiert anscheinend ziemlich sensibel auf minimale Unterschiede in der Formatierung. Bei mir hatte es wie angegeben funktioniert. Aber Deine Lösung 1 ist ja sowieso einfacher. Gruß--Grip99 22:16, 21. Feb. 2010 (CET)

wirre theoriefindung in der pnd, oder wir sollten uns unsere partner genau aussuchen

http://archiv.twoday.net/stories/6197122/ wer nimmt Johann von Dalberg auf die beo? --FrobenChristoph 19:42, 19. Feb. 2010 (CET)

Vorschläge werden hier gerne entgegengenommen. --HaSee 23:18, 21. Feb. 2010 (CET)

Benutzer bleibt nicht eingeloggt

Moin,

seit gestern Abend hab ich das Problem, dass ich bei Wikipedia nicht mehr eingeloggt bleibe, obwohl der Harken bei "auf diesem Rechner dauerhaft anmelden" gesetzt ist. An meinem System wurden keine Änderungen vorgenommen. --ThorJH Disk. 08:45, 21. Feb. 2010 (CET)

Dazu dann die Frage: Welches Betriebssystem, welcher Browser, welches Sicherheitsprogramm. Das sind die drei großen "Problem"bereiche. Mal sämtliche Cookies und Temporäre Internetdateien gelöscht? Das hilft öfter mal. -- Quedel 15:46, 21. Feb. 2010 (CET)
äh, Quedel, was hat das mit "Glaskugelei" zu tun? War in dem Kommentar dieses Edits von dir -- ucc 15:49, 21. Feb. 2010 (CET)
Glaskugelei in dem Sinne, das man ohne Angabe von Browser und evtl. Betriebssystem keine genaueren Lösungsmöglichkeiten vorschlagen kann. --Steef 389 16:39, 21. Feb. 2010 (CET)
Moin, Firefox 3.6.0 auf Windows7 Professional mit Avira Antivir Personal. Wie gesagt gar es hat keine Systemänderung stattgefunden. --ThorJH Disk. 18:13, 21. Feb. 2010 (CET)

Bilder

Frage 1.
Bilder sollen über [[Datei:<BILDNAME>]] eingebettet werden.

Mitunter möchte man aber zur Konfiguration des Downloadverhaltens keine automatische, sondern eine explizite Skalierung haben, sollte zudem die Skalierung auf dem Server vor Absenden und nicht auf dem Browser nach Empfang erfolgen. Dafür kann wohl für jedes Bild über einen Handler auf dem Wikipedia-Upload-Server ein Bild erzeugt werden. Liegt das Bild beispielsweise unter
    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/<NAMESPACE>/<PATH>/<BILDNAME>
    NAMESPACE=commons|de|en|...
vor, erzeugt
    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/<NAMESPACE>/thumb/<PATH>/<BILDNAME>/<WIDTH>px-<BILDNAME>
ein Bild ein reskaliertes Bild der Breite <WIDTH>px.

Die Frage ist, wie man serverskalierte Bilder auf den Seiten verwenden kann. Ist es so, dass beim Einbetten der parametrisierten Vorlage {{Datei:<BILDNAME>|<WIDTH>px}} der Server automatisch eine HTML-Webseite erzeugt, bei der der dem Bild entsprechende IMG-Tag die Attribute:

  • href="http://upload.wikimedia.org/wikipedia/<NAMESPACE>/thumb/<PATH>/<BILDNAME>/<WIDTH>px-<BILDNAME>"
  • width="<WIDTH>"

enthält ? D.h. es wird nicht auf dem Browser skaliert, sondern die Vorlage sorgt dafür, dass bei Seitenzugriff eine massgeschneiderte (Breite <WIDTH>px, proportionale) Bilddatei übertragen wird ?

Frage 2.
Kann man mit der Vorlage {{Datei:<BILDNAME> ... }} hochgeladene Bilder auch nichtproportional skalieren, d.h. Breite W und Höhe H vorgeben, sodass der Server ein massgeschneidertes Bild der Breite W und Höhe H erzeugt und sendet ? Wenn ja, wie ?

Frage 3.
Ich hatte einmal ein PNG-Bild hochgeladen, in dessen Header Infos über Authoren, Quellen, Copyright-Info etc. gespeichert waren. Das Bild lag dann als
    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/<NAMESPACE>/<PATH>/<BILDNAME>
vor. Nach dem ich es von
    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/<NAMESPACE>/<PATH>/<BILDNAME>
heruntergeladen hatte, war diese Info korrekt vorhanden. Als ich aber eine Version einer beliebigen (sinnvollen) Breite <WIDTH>
    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/<NAMESPACE>/thumb/<PATH>/<BILDNAME>/<WIDTH>px-<BILDNAME>" herunterlud, fehlte jedesmal sämtliche Headerinfo. D.h. die Konvertierungshandler verschlampen die Headerinfo. Wenn man eine Bilddatei ohne die Copyright-Angaben haben will, lädt man also einfach einen Datei herunter, die eine um 1px kleinere Breite hat als das Original.
Warum ist das so organisiert ? Libgd hat beispielsweise Routinen zum Auslesen des Headers. Es ist also möglich, diese Infos beim Reskalieren zu übertragen.

--Accwigi001 15:54, 21. Feb. 2010 (CET)

Wenn ich die Frage richtig verstehe, möchtest du ein Bild einbinden, das auf eine bestimmte Größe runterskaliert ist. Die Informationen dazu findest du unter Hilfe:Bilder. Kurz gesagt: [[Datei:irgendwas|40px]] = 40 Pixel Breite.
Zu Frage 2: es gibt keine serverseitige Möglichkeit, ein Bild zu verzerren, also Breite und Höhe anders zu skalieren.
Zu Frage 3: um irgendwelche eingebetteten Informationen loszuwerden muss ich nicht den 1-pixel-kleiner-Trick anwenden, das geht auch einfacher. Außerdem ist dies nicht so einfach: gerade bei kleinen Thumbnails machen große EXIF-Tags schon einiges an Download-Größe aus und da es immer einen Link zum Originalbild gibt und jeder, der das Bild weiterverwenden will, dies normalerweise nimmt, halte ich das nicht für unbedingt nötig. Ich weiß jedoch nicht, ob dies eine bewusste Entscheidung war oder ob sich die Developer auch dazu überreden ließen, diese Infos drinzulassen. --APPER\☺☹ 16:18, 21. Feb. 2010 (CET)
Mit rev:60175 wird nach dem nächsten Softwareupdate zumindest die volle URL zur Datei als Kommentar in das Thumb geschrieben. Nichtsdestotrotz hätte auch ich lieber zumindest ein paar Basisdaten zum Bild als EXIF im Thumb: Bug 3361: Image author, description, and copyright data saved in EXIF fields. Leider nehmen viele Nachnutzer aus Unwissenheit nämlich auch das 800px-Thumb von der Dateibeschreibungsseite. — Raymond Disk. 18:02, 21. Feb. 2010 (CET)

Antwort (-> APPER 16:18, 21. Feb. 2010 (CET))
Die Fragen sind eindeutig gestellt: einfach nur lesen, was da steht.
Frage 1: Es gibt 2 Möglichkeiten des Skalierens: auf dem Browser und auf dem Server. Die Frage ist, wie {{Datei:...|200px|...}} umgesetzt wird. Ich habe eine Vermutung geäussert und möchte wissen, sie richtig ist.
Frage 2: klare Antwort, verstanden -> Danke.
Frage 3: Ich verstehe nicht, warum Sie um irgendwelche eingebetteten Informationen loszuwerden schreiben. Im Text steht, dass ich ein PNG-Bild mit Infos (Sourcen, Autor, Copyright,...) im Kommentarfeld hochlade, dass die Infos nach dem Skalieren verschwunden sind, und sich mir nicht erklärt, warum die unterschlagen werden. Ich möchte also nicht wissen, wie man Zusatzinfo aushebelt (da muss man nicht raten: man lässt sie einfach weg), sondern warum sie bei Wikipedia beim Reskalieren weggelassen werden.
Ich denke, wir nähern uns dem Thema von zwei verschiedenen Seiten. Sie schreiben von EXIF, also einen Dateiformat für Metadaten in JPEG-komprimierten Bildern, haben wohl im Hinterkopf, dass Kameras automatisch diese Header füllen und damit Daten verbreiten, die der Autor u.U. gar nicht verteilen will.
Ich schrieb aber vom Kommentarfeld eines PNG-Bildes, indem ein Autor im PNG-Bild Metadaten explizit setzt.
Zu letzterem. Die Einschätzung, dass man die Info einfach weglassen kann, weil es ja ein Originalbild gibt, teile ich nicht. Wenn ein Autor der Meinung ist, dass die Angabe der Info auf der Seite genügt, braucht er keinen Kommentar zu setzen. Wenn er aber Zusatzinfo in den Kommentar hineinsetzt, dann ganz bewusst. Deswegen glaube ich, dass das Weglassen dann nicht OK ist. Der Kommentar ist ein Teil des Bildes. Und man lässt auch nicht die rechte untere Ecke weg oder schneidet einen Mittelstreifen aus mit der Begründung, dass es ja ein Original gibt, indem die rechte untere Ecke bzw. der Mittelstreifen ja zu sehen ist. Sollte man den Wunsch eines Autors wirklich so locker sehen ?
Das Problem mit ungewollten Headerdaten könnte man übrigens so lösen, dass man auf der Seite zum Hochladen eine Abfrage (Checkbutton) einbaut, in der der Nutzer bestätigen muss, dass er alle relevante Daten aus den Headern entnommen hat, und gebeten wird, Vorschaubilder zu entfernen. Dann herrschen klare Verhältnisse: es sollten nur noch Daten im Bild sein, die gewollt sind.

Antwort (-> Raymond 18:02, 21. Feb. 2010 (CET))
Vielen Dank für die Antwort.
Der Kommentar von alterego 2005-09-04 22:33:26 UTC spricht an (Metadaten), was mir durch den Kopf ging.
Ich glaube, Sie überlegen, welche Information ein Handler in einer automatisierten Skalierung in einen Header schreiben sollte. Ich spreche einen anderen Fall an: die Info wurde vom Autor bereits im Header eingefügt, und wird von Wikipedia wieder herausgenommen.

Gemeinschaftsprojekt?

Wie halten wir es mit solchen Aussagen, dass ein Artikel ein Gemeinschaftsprojekt von ... und ... sei? -- Jesi 16:18, 21. Feb. 2010 (CET)

Ich habe das entfernt, da ich es für höchst überflüssig halte. Wer solche Hinweise gerne mitteilen möchte, kann sie auf die Disk. setzen, im Artikel hat das nix verloren. XenonX3 - (:±) 16:22, 21. Feb. 2010 (CET)
gar nichts. Allenfalls in der Versionsgeschichte oder Diskussionsseite so ein Satz.--goiken 16:23, 21. Feb. 2010 (CET)
Danke. -- Jesi 16:44, 21. Feb. 2010 (CET)

Farbgestaltung des Neue Nachrichtenbalkens

Gibt es für den Einzeluser eine Möglichkeit der Farbgestaltung des auf seiner Diskussionseite auftauchenden Benachrichtigungsbalkens? Etwa über monobook.css? Schwarz auf Weiss tät es mir allemal.--BKSlink 16:21, 21. Feb. 2010 (CET)

Der Kackbalken hat die CSS-klasse usermessage. Schwarz auf weiß erreichst du mit
.usermessage
{
    background-color: #FFFFFF !important;
    color: #000000;
}
in deiner monobook.css. Gruß --Steef 389 16:46, 21. Feb. 2010 (CET)
DANKE, da hat mir das wohl schon jemand reingeschrieben. Dachte immer, das man das nur selber machen kann.--BKSlink 17:00, 21. Feb. 2010 (CET)
Ist auch so, es sei denn, man ist Admin... Gruß, -- Felix König Artikel Portal 17:17, 21. Feb. 2010 (CET)
Merci, man kennt halt nicht jede/n Admin :-) --BKSlink 17:19, 21. Feb. 2010 (CET)
Gern geschehen. Da gibt es ein Skript, das alle Admins mit einem (A) markiert. (Platte war bei mir nicht markiert, da er vor kurzer Zeit gewählt wurde und das Skript veraltet zu sein scheint.) Gruß, -- Felix König Artikel Portal 17:29, 21. Feb. 2010 (CET)
Platte wird bei mir markiert. Schon mal Cache gelehrt? (Strg + F5) --Steef 389 17:52, 21. Feb. 2010 (CET)Man sollte zuerst weiterlesen hmpf
Siehe eins tiefer. -- Felix König Artikel Portal 17:52, 21. Feb. 2010 (CET)

MarkAdmins-Skript

In meinem monobook.js werden Admins wohl durch

// ausgelagerte Funktion:
 var markadmins = true;          // Admins etc. besonders hervorheben

mit einem (A) markiert. Admins, die in jüngerer Zeit gewählt wurden, werden nicht markiert, das Skript scheint also nicht aktuell zu sein. Gibt es irgendwo ein aktuelles Skript und wenn ja, wie binde ich das alte "aus" und das neue ein? Gruß, -- Felix König (A) Artikel Portal 17:37, 21. Feb. 2010 (CET)

Du benutzt (laut deiner Monobook) das script Benutzer:Sir/markAdmins.js. Das aktuell gepflegte Script ist allerdings Benutzer:PDD/markAdmins.js. Einfach die entsprechende Zeile ind einer Monobook anpassen und neu laden. --Guandalug 17:42, 21. Feb. 2010 (CET)
Aha, vielen Dank. Nur was habe ich jetzt falsch gemacht? Jetzt markiert es gar nichts mehr. Gruß, -- Felix König Artikel Portal 17:47, 21. Feb. 2010 (CET)
Da fehlte noch was. Das passiert, wenn hier Leuts mit alter Monobook durch die Gegend laufen... ;-) --Guandalug 17:53, 21. Feb. 2010 (CET)
Vielen Dank, klappt aber immer noch nicht :-( Gruß, -- Felix König Artikel Portal 17:54, 21. Feb. 2010 (CET)
Hmm... dann wird's langsam seltsam. Du hast den Cache noch mal geleert? --Guandalug 17:55, 21. Feb. 2010 (CET)
Ja. Strg + R (FF 3.6). Und jetzt gerade nochmal manuell über Menüleiste. Gruß, -- Felix König Artikel Portal 17:57, 21. Feb. 2010 (CET)
Ich habs. PDD's script tut erst mit "neueren" Monobooks (if (minimalVersion(60) < 60) return;) - du solltest wirklich mal updaten, auf Benutzer:PDD/monobook.js. Das hat Version 0.99a, du fährst eine 0.8 --Guandalug 18:00, 21. Feb. 2010 (CET)
Ah, interessant. PDDs Monobook hat mich noch nie wirklich begeistert, aber ich probiere es mal wieder aus... Gruß, -- Felix König Artikel Portal 18:01, 21. Feb. 2010 (CET)
Gar nicht so schlimm, wie ich es in Erinnerung hatte. Ich muss aber versuchen, Video2005's Autokorrektur-Skript wieder einzubauen, sonst hat das für mich keinen Wert. Gruß, -- Felix König Artikel Portal 18:06, 21. Feb. 2010 (CET)

Eine mW browser-unabhänge Variante ist „Benutzer:ParaDoxa/monobook/markadmins.css“. MfG, --ParaDoxa 18:17, 21. Feb. 2010 (CET)

Gabs nichtmal ein Projekt, dass sich zur Aufgabe gemacht hat, zumindest einige der PDD-Funktionen aus der riesigen Monobook rauszuschälen und einzeln anzubieten - idealerweise als Gadget? Gerade das oft benutzte markAdmin bietet sich ja an, da es kaum Einflüsse auf andere Funktionen hat... --APPER\☺☹ 18:19, 21. Feb. 2010 (CET)

Benutzer löschen in der Mediawiki-Software

Hallo, ich betreibe selbst ein Wiki und muss einige (viele) Benutzer löschen. Bitte keine Frage über den Sinn. Die Benutzer müssen gelöscht werden. Da die Mediawiki-Software dies nicht leisten kann ist wohl ein direkter Eingriff in die Datenbank erforderlich. Welche Felder in der Datenbank muss ich dazu für jeden Benutzer löschen?

Gibt es vielleicht eine Wiki-Software die eine moderne Benutzerverwaltung hat?

Danke schon mal für die Antworten.

Gruss --Dürk 23:58, 21. Feb. 2010 (CET)

Hinweis: Für Fragen, die nicht direkt etwas mit Wikipedia zu tun haben, gibt es die Wikipedia:Auskunft. --Saibo (Δ) 00:20, 22. Feb. 2010 (CET)
Danke für den Hinweis Dürk 00:56, 22. Feb. 2010 (CET)
Um Benutzer zu löschen musst du eine Erweiterung installieren. Gruß, --Church of emacs D B 00:29, 22. Feb. 2010 (CET)
Umpf;-( leider alles in ausländisch, verstehe ich leider nicht. Danke trotzdem Dürk 00:56, 22. Feb. 2010 (CET)

Thematische Diskussionsweichen

Anliegen - Diskussionsweichen

(oder zumindest eine vorläufige Archivierungsaußnahme)

Zwar könnte ich mich technisch kurz fassen, aber das Anliegen scheint mir so ungewöhnlich zu sein, dass es zusammen mit der bestehenden Problemlage einer näheren Beschreibung bedarf. In der Atheismus-Diskussion kommt es seit seinem Bestehen immer wieder vor, dass die definitorischen Anfangssätze quer Beet problematisiert werden. Um nun nicht immer wieder bei Adam und Eva anzufangen, um den jeweiligen Problemaspekt nicht mit anderen zu vermengen und um das Entstehen von bereits erörterten Formulierungsfehlern zumindest ein wenig einzudämmen, erscheint es sinnvoll zu sein, den am 18.11.2009 von Nescio* begonnenen Diskussionsstrang „Der erste Satz [...]“ (mit seinen Querverweisen auf das Archiv) erstmal von der Archivierung auszunehmen. Er müsste aber nach wie vor im Inhaltsverzeichnis oder zumindest in dessen unmittelbarer Nähe ins Auge springen – u.U. durch eine Weiche im Sinne von: hier zur Diskussion um den Artikelkopf und hier zu den folgenden Abschnitten. Wie lautet der Befehl oder wie sieht eine sonstige (elegantere?) Variante aus, um dies umzusetzen? Die technische Umsetzung sollte sich später in ebenso einfacher Weise zurücknehmen lassen, falls sie sich in den Augen der Diskussionsgemeinschaft aus irgendwelchen Gründen nicht bewährt, aber irgendetwas muss da gelegentlich mal gemacht werden, damit die dortigen Diskussionen einfacher, erträglicher und übersichtlicher werden. Die englische Wikipediaseite zum Artikel ‚atheism’ [12] ist ein Beispiel dafür, wie kompliziert es bei uns nicht werden sollte: dort ist man bei über 40 Archiven angekommen und mit einer index-Suche & Tabellen um sinnvolle Maßnahmen bemüht, aber auf das Wikipedia-Grundprinzip von unterschiedlichen thematischen Gleisen ist man dort noch nicht gekommen. Der hauptsächliche Brandherd ist die Frage der Definition im Artikelkopf. Der Vorteil des hier vorgebrachten Anliegens einer Trennung liegt darin, dass Änderungsentscheidungen im Artikelkopf viel übersichtlicher und sachbezogener geführt werden können und viel selbstverständlicher erst dann durchgeführt werden, wenn sich über einen längeren Zeitraum eine Mehrheit für das jeweilige Problem ergibt (aus dem selben Grund habe ich die Artikelkopf-Diskussion hier aufgefächert, aber wenn dies bald mitarchiviert wird, ist die entsprechende Struktur wieder dahin). Am besten wäre wohl eine Weiche, die es langfristig erlauben würde, dass, wenn dann wieder ein Archivierungsbedarf entsteht, dass dieser nicht mit den sonstigen Themen vermengt wäre und zukünftig eine gezielte Suche vereinfacht (weil die Diskussionsthemen nach Einrichtung der Weiche getrennt wären).

Lösung - Techn. Umsetzung und -details

Das Anliegen lautet also, zumindest den oben genannten Diskussionsstrang nebst seiner Unterthemen (wenigstens versuchsweise) fest zu installieren oder besser noch im Rahmen einer Weichenstellung zu separieren (und dort erst mal auf Archivierung zu verzichten) sofern sich dies einigermaßen einfach und übersichtlich realisieren lässt (auch mit Blick auf die sonstigen derzeit laufenden Diskussionsstränge, die sich entsprechend zuordnen lassen). Wenn eine Weiche möglich ist, dann wäre es konsequent statt zwei gleich sechs Bereiche einzurichten und dann bei allen fünfen das Archivierungstempo zu drosseln (zunächst auf 0 gestellt, könnte man sich mit der Archievierung mehr Zeit lassen, weil die Bereiche einen unterschiedl. Dieskussionsbedarf haben):

Diskussionsweiche

(eine Seite unter 'Diskussion', auf der dann Sub-Diskussionen ausgewählt werden können)

  • Diskussion I, Artikelkopf und Definition – letzter Eintrag vom 15. Feb. 2010
  • Diskussion II, Begriffsherkunft, -weite u. -systematik – letzter Eintrag vom 15. Feb. 2010
  • Diskussion III, Geschichte bis heute– letzter Eintrag vom 31. Mai 2009
  • Diskussion IV, Gesellschaftliche Erscheinungsformen – letzter Eintrag vom vom 15. Feb. 2010
  • Diskussion V, Gegenpositionen und Literaturliste – letzter Eintrag vom 17. Feb. 2010
  • Diskussion VI, Alle weiteren Themen – letzter Eintrag vom 14. Feb. 2010

Mit bestem Dank für technische Hilfe, Jakob A. Bertzbach (Berlin) 21:37, 15. Feb. 2010 (CET)

Mir scheint jeder Versuch der Beachtung und Unterstützung wert, der darauf zielt, dem chaotischen Wildwuchs auf vielen Diskussionsseiten sowohl des Artikelnamensraums wie auch des Wikipedia-Namensraums ein brauchbares Grundgerüst einzuziehen. Die Herrschaft der Archivierungsautomaten scheint mir überhaupt nur bei sehr großen Diskussionsvolumina sinnvoll und vielleicht nötig.
Wo immer ein sachverständiger Wikipedianer bedarfsgerechte Archivierung in eigener Regie anbietet, dürfte das in der Regel die bessere Lösung sein. Wenn die Archivierung dann nur mehr auf der Basis von Erledigungsvermerken automatisch abliefe, wäre einiges an sinnvoller Struktur zu gewinnen. Das von Bertzbach gemeinte Lemma würde sich als Präzedenzfall m.E. gut eignen, weil es da auch an Sachverstand nicht fehlt. -- Barnos -- 19:50, 16. Feb. 2010 (CET)
Als aktuell ebenfalls „Betroffener“ (in Diskussion:Atheismus) möchte ich mich meinen Vorrednern prinzipiell anschliessen. Lässt sich das Problem aber nicht am einfachsten lösen, wenn man auf automatisiertes Archivieren der Disk. verzichtet und zunächst die Sub-Disks von Hand anlegt, etwa Diskussion:Atheismus/Diskussion I, Artikelkopf und Definition? Die „Weiche“ stünde oben auf der Disk., und ggf. wären einzelne in der Hauptdisk auflaufende Beiträge in die thematisch passende Sub-Disk zu verschieben. Dort könnte dann, falls diese noch immer unhandlich lang würden, automatisch archiviert werden.
--Nescio* 16:32, 18. Feb. 2010 (CET)
Ja das ist doch mal eine einfach lautende Lösungsidee für ein etwas kompliziert formuliertes Problem! Ist dass dann technisch so, dass man dann (a) mit einem Klick direkt auf der jeweiligen Diskussions(extra)seite landet, (b) die dortige Artikelseite wäre mit roter Schrift (was ich immer ein wenig irritierend finde) nicht anklickbar und (c) man könnte dort (soweit es nötig wird: manuell und eben auch thematisch getrennt) archivieren? Mit anderen Worten an die Techniker :
  • (1.) Was ist aus technischer Sicht die eleganteste Problemlösung?
  • (2.) Ist Nescio*s Idee eine Variante, die aus technischer Sicht okay ist?
  • (3.) Lässt sich bei dieser Variante eine dritte (bzw. rote) Seite ganz ausblenden bzw. vermeiden?
Ich bin angenehm überrascht, dass es jetzt eine Lösungsidee gibt, zu der ich hier nachfrage, ob sie auch aus administrativer Sicht okay ist. Mit frdl. Grüßen, Jakob A. Bertzbach (Berlin) 15:45, 19. Feb. 2010 (CET)
probiere es mal mit {{Spezial:Prefixindex/Diskussion:Atheismus}}, das schaut dann so aus (wenn es Unterseiten gibt, werden sie angezeigt):
  • Atheismus/Archiv
  • Atheismus/Archiv/001
  • Atheismus/Archiv/002
  • Atheismus/Archiv/003
  • Atheismus/Archiv/004
  • Atheismus/Archiv/005
  • Atheismus/Archiv/006
  • Atheismus/Archiv/007
  • Atheismus/Archiv/008
  • Atheismus/Archiv/009
  • Atheismus/Archiv/010
  • Atheismus/Archiv/2007
  • Atheismus/Archiv/2010
  • Atheismus in Indien
  • Gruß
    --Atlan Disk. 15:54, 20. Feb. 2010 (CET)
    Außerdem noch praktisch dafür: manualarchive von P.Copp. --Atlan Disk. 21:26, 21. Feb. 2010 (CET)
    Hallo Atlan, vielen Dank für die Ideen! Zwar interessiert das P.Copp-Skript, soweit ich es verstehe, erst Mal noch nicht, weil es weiterhin primär darum geht, Benutzer elegant und einfach auf thematisch aufgeteilte Diskussionsseiten zu führen und dort erst Mal nicht zu archivieren (sekundär mag dann P.Copp helfen, dort die Archivierung elegant zu organisieren, sobald sie dort nötig wird). Aber die Prefixindex-Funktion scheint hierzu passend (manuell angelegte Unterseiten) mit einem Schlag alphabetisch zu sortieren. Damit nicht das alte zuerst kommt, müssten die manuell angelegten Unterseiten wohl mit Zahlen beginnen, bspw. „1-Diskussion_zum_Artikelkopf_mit_Definition“ („2-Diskussion_[...]“ usw.). Das wäre eine Variante bei der jedoch die Frage entsteht, ob es nicht schöner geht. Derzeit haben wir dort bezgl. alter Archive einen schönen Kasten mit handlichen Kurzformen, bspw. „2006“ („2007“ usw.). Daher sei noch Mal nachgefragt bzgl. der wichtigeren Diskussionsseiten:
    • (1b.) Gibt’s nicht bitte was optisch eleganter’s? Wie wird ggf. eleganteres manuell verlinkt und gelistet? Wenn's wirklich gut aussehend geht, könnten wir es nun beim Atheismus versuchen.
    • (4.) Und wie stehen die Chancen dafür (ggf. später) eine Tabelle (oder Liste) zu entwickeln, die auch aktuelle Infos mit anzeigt? Informatives: z.B. von wann auf der jeweiligen Diskussionsseite der letzte Beitrag ist+Name+Kommentar (der Kommentar enthält dann auch oft den Namen des jeweiligen Diskussionsstranges), also so, wie es auch in ein paar anderen wiki-Listen der Fall ist.
    Den obigen Beitrag von Barnos verstehe ich diesbzgl. so: Wenn wir ein entsprechendes Tool hätten, könnten wir beim Atheismus und auch anderswo Diskussionslawinen in eine thematische und visuell ansprechende Ordnungsform überführen. Noch der Lösungshilfe bedürftig, um ICE-, Straßenbahn u. Lift-Themen sicher auseinander zu halten, Jakob A. Bertzbach (Berlin) 11:40, 22. Feb. 2010 (CET)
    Mal ein erster Versuch: Benutzer Diskussion:Atlan da Gonozal/Atheismus, die Tabelle stimmt noch nicht (siehe unten), der Rest ist, denke ich, nicht unpraktisch. Puh, eine Menge Arbeit. --Atlan Disk. 21:03, 22. Feb. 2010 (CET)
    Vielen Dank Atlan! Die >dortige< Entwicklung verläuft klar im Zielgebiet, zumal sie neben (1b.) obendrein auch (4.) zu berücksichtigen scheint. Zwischenzeitlich setze ich mich für kurze u. stabile Seitennamen ein, die dann wohl hier gelistet werden. Die Technik sieht für mich recht schwierig aus u. ich bin gespannt auf das Ergebnis. Hoffentlich klappt es mit der erbetenen Tabellenhilfe!-- Jakob A. Bertzbach (Berlin) 00:55, 23. Feb. 2010 (CET)
    Die Technik ist nicht viel mehr als WP:VAR, danke für das Lob. --Atlan Disk. 01:00, 23. Feb. 2010 (CET)

    Suchfunktion

    Weiß jemand, wie die WP-Suchfunktion genau funktioniert und was man damit alles finden kann? Es geht mir vor allem um Dinge, die im Quelltext auskommentiert sind, sowie Infobox-Parameter, die im Quelltext zwar stehen, aber nicht definiert sind und somit nicht sichtbar sind. Findet man davon was mit der WP-Suche? Viele Grüße --Orci Disk 09:33, 17. Feb. 2010 (CET)

    Für letzteres eignet sich der Templatetiger; allerdings beruht der immer auf einem Datendump und ist nicht in "Echtzeit" nutzbar; findest du über Wikipedia:WikiProjekt Vorlagenauswertung. Den ersten Teil der Frage kann ich nicht beantworten. --Matthiasb 09:36, 17. Feb. 2010 (CET)
    Auskommentierte Dinge kannst du mit der Suchfunktion nicht finden (habe das mal mit See Template:Infobox settlement for additional fields and descriptions auf EN probiert) und auch Google hilft hier nicht weiter. --Matthiasb 09:43, 17. Feb. 2010 (CET)
    Templatetiger nutzt nichts, ich brauche die normale WP-Suche, da es um die einfachen Leser geht und darum, dass diese nach Summenformeln chemischer Substanzen (also z.B. C6H12O6, eigentlich C6H12O6) suchen, diese aber derzeit meist nicht finden, weil die sub-Tags die Suche stören. Das könnte evtl. mit einem unsichtbaren Parameter oder einer auskommentierten Formel umgangen werden (sichtbar soll es auf keinen Fall sein). Viele Grüße --Orci Disk 09:47, 17. Feb. 2010 (CET)
    Man könnte in die Vorlage ein div-tag einfügen, etwa so:
    <div style="display:none;">C6H12O6</div>
    Das wird dann
    C6H12O6
    nicht angezeigt (siehe Quelltext), sollte aber suchbar sein.--Cirdan ± 11:50, 17. Feb. 2010 (CET)
    Das ist IMHO ein Gebastel. Besser die Suchfunktion verbessern… --Leyo 14:37, 17. Feb. 2010 (CET)
    Die Suchfunktion wandelt sub, sup und ref in Worttrenner (\b) um. Aber mit einem Toolservertool wäre das kein Problem. Rhododendronbusch hatte bereits eins geschrieben, dass aber wohl nicht mehr funktioniert tools:~rhodo/chemlist. Wenn ihr ein Neues braucht kann ich das eben schreiben, nur müsstet ihr mir dann ganz genau sagen was ihr alles haben wollt (Suchfunktion, Ausgabe). Merlissimo 15:01, 17. Feb. 2010 (CET)
    Das Tool von Rhodo hat seine Schuldigkeit getan.
    Das Ziel ist – wie oben beschrieben – dass Chemikalien aufgrund ihrer Summenformel über die normale Suchfunktion gefunden werden können. --Leyo 15:14, 17. Feb. 2010 (CET)
    Vielleicht besser mit einer externe Suchmaschine? Eine Suche bei exalead nach C6H12O6 bringt immerhin Treffer in 23 de.WP-Seiten. Joyborg 13:31, 19. Feb. 2010 (CET)
    Nein, es geht wie schon gesagt um den ganz normalen Leser, der mit WP-Suche nach den Summenformeln sucht (und nicht findet) und um nichts anderes. Externe Suchmaschinen, Toolserver-Tools etc. interessieren dabei nicht, da nicht erwartet werden kann, dass der Leser auf die Idee kommt, damit zu suchen.
    Weiß jemand, wie oft der Suchindex aktualisiert wird? In einem Testedit von gestern findet die Suche nach C2H6O bislang nicht den gewünschten Artikel. Viele Grüße --Orci Disk 15:40, 19. Feb. 2010 (CET)
    Akt.: inzwischen findet man den Artikel. Viele Grüße --Orci Disk 09:33, 21. Feb. 2010 (CET)

    Im alt-Text eines Bildes werden die <sub>-Tags ignoriert (Beispiel: C2H6O). Trifft dies auch auf die WP-Suchfunktion zu bzw. könnte dies eine Lösung sein? --Leyo 22:07, 19. Feb. 2010 (CET)

    Kann niemand diese Frage beantworten? --Leyo 13:57, 22. Feb. 2010 (CET)
    Der Trick mit sub funktioniert mit der integrierten Standard-MW-Suche sicher nicht. Hier verwenden wir aber mw:Extension:Lucene-search und damit kennen sich wohl die wenigsten aus. Deshalb muss man es wohl ausprobieren. Merlissimo 14:10, 22. Feb. 2010 (CET)
    Gut, ich habe es testweise eingefügt. --Leyo 14:24, 22. Feb. 2010 (CET)

    Link auf die Hauptseite nach oben

    Hallo zusammen, kann der Link auf die Hauptseite, der Links in der Leiste verankert ist auch oben in die Navileiste verschoben werden? Gruß, --ElvaubeDiskussionBewertungMail 21:42, 20. Feb. 2010 (CET)

    Hallo Elvaube, welche „Navileiste oben“ meinst du denn? Falls du Elvaube — Eigene Diskussion — Einstellungen — Beobachtungsliste [...] meinst, könnte das hilfreich sein. mw:Manual:Hooks#Alphabetical list of hooks verweist außerdem auf mw:Manual:Hooks/PersonalUrls. Ich persönlich gehe ja per access key auf die Hauptseite (siehe WP:KEY) ... Gruß --Schniggendiller Diskussion 01:02, 22. Feb. 2010 (CET)
    Hallo Schniggendiller, damit Du nicht denkst, ich hätte das nicht gesehen. Danke für die Hilfe, damit komme ich auf jeden Fall weiter. Gruß, ElvaubeDiskussionBewertungMail 23:09, 23. Feb. 2010 (CET)

    Bildlizenzen

    Zum Artikel Jonathan Chimier habe ich auf Commons drei Bilder entdeckt: [13] [14] und [15]. Lizenz und Herkunft sind mir aber extrem suspekt. Da ich mich damit nicht auskenne: Sollten wir die für de.wikipedia verwenden oder besser die Finger davon lassen? --Gereon K. 22:55, 21. Feb. 2010 (CET)

    Das sind sehr wahrscheinlich Urheberrechtsverletzungen, zumindest hat der Benutzer schon sehr viele geschützte Bilder hochgeladen und war bis gestern noch gesperrt. Ich setzte mal LAs auf die Bilder, schade drum. -- Yellowcard 23:09, 21. Feb. 2010 (CET)
    Danke. --Gereon K. 23:19, 21. Feb. 2010 (CET)
    Nachtrag: Alle Bilder die oben genannt wurden und alle anderen Bilder des Uploaders (leider auch URV) sind gelöscht worden und der Hochlader wurde für eine Woche gesperrt jodo 15:23, 23. Feb. 2010 (CET)

    Thematische Diskussionsweichen

    Anliegen - Diskussionsweichen

    (oder zumindest eine vorläufige Archivierungsaußnahme)

    Zwar könnte ich mich technisch kurz fassen, aber das Anliegen scheint mir so ungewöhnlich zu sein, dass es zusammen mit der bestehenden Problemlage einer näheren Beschreibung bedarf. In der Atheismus-Diskussion kommt es seit seinem Bestehen immer wieder vor, dass die definitorischen Anfangssätze quer Beet problematisiert werden. Um nun nicht immer wieder bei Adam und Eva anzufangen, um den jeweiligen Problemaspekt nicht mit anderen zu vermengen und um das Entstehen von bereits erörterten Formulierungsfehlern zumindest ein wenig einzudämmen, erscheint es sinnvoll zu sein, den am 18.11.2009 von Nescio* begonnenen Diskussionsstrang „Der erste Satz [...]“ (mit seinen Querverweisen auf das Archiv) erstmal von der Archivierung auszunehmen. Er müsste aber nach wie vor im Inhaltsverzeichnis oder zumindest in dessen unmittelbarer Nähe ins Auge springen – u.U. durch eine Weiche im Sinne von: hier zur Diskussion um den Artikelkopf und hier zu den folgenden Abschnitten. Wie lautet der Befehl oder wie sieht eine sonstige (elegantere?) Variante aus, um dies umzusetzen? Die technische Umsetzung sollte sich später in ebenso einfacher Weise zurücknehmen lassen, falls sie sich in den Augen der Diskussionsgemeinschaft aus irgendwelchen Gründen nicht bewährt, aber irgendetwas muss da gelegentlich mal gemacht werden, damit die dortigen Diskussionen einfacher, erträglicher und übersichtlicher werden. Die englische Wikipediaseite zum Artikel ‚atheism’ [16] ist ein Beispiel dafür, wie kompliziert es bei uns nicht werden sollte: dort ist man bei über 40 Archiven angekommen und mit einer index-Suche & Tabellen um sinnvolle Maßnahmen bemüht, aber auf das Wikipedia-Grundprinzip von unterschiedlichen thematischen Gleisen ist man dort noch nicht gekommen. Der hauptsächliche Brandherd ist die Frage der Definition im Artikelkopf. Der Vorteil des hier vorgebrachten Anliegens einer Trennung liegt darin, dass Änderungsentscheidungen im Artikelkopf viel übersichtlicher und sachbezogener geführt werden können und viel selbstverständlicher erst dann durchgeführt werden, wenn sich über einen längeren Zeitraum eine Mehrheit für das jeweilige Problem ergibt (aus dem selben Grund habe ich die Artikelkopf-Diskussion hier aufgefächert, aber wenn dies bald mitarchiviert wird, ist die entsprechende Struktur wieder dahin). Am besten wäre wohl eine Weiche, die es langfristig erlauben würde, dass, wenn dann wieder ein Archivierungsbedarf entsteht, dass dieser nicht mit den sonstigen Themen vermengt wäre und zukünftig eine gezielte Suche vereinfacht (weil die Diskussionsthemen nach Einrichtung der Weiche getrennt wären).

    Lösung - Techn. Umsetzung und -details

    Das Anliegen lautet also, zumindest den oben genannten Diskussionsstrang nebst seiner Unterthemen (wenigstens versuchsweise) fest zu installieren oder besser noch im Rahmen einer Weichenstellung zu separieren (und dort erst mal auf Archivierung zu verzichten) sofern sich dies einigermaßen einfach und übersichtlich realisieren lässt (auch mit Blick auf die sonstigen derzeit laufenden Diskussionsstränge, die sich entsprechend zuordnen lassen). Wenn eine Weiche möglich ist, dann wäre es konsequent statt zwei gleich sechs Bereiche einzurichten und dann bei allen fünfen das Archivierungstempo zu drosseln (zunächst auf 0 gestellt, könnte man sich mit der Archievierung mehr Zeit lassen, weil die Bereiche einen unterschiedl. Dieskussionsbedarf haben):

    Diskussionsweiche

    (eine Seite unter 'Diskussion', auf der dann Sub-Diskussionen ausgewählt werden können)

    • Diskussion I, Artikelkopf und Definition – letzter Eintrag vom 15. Feb. 2010
    • Diskussion II, Begriffsherkunft, -weite u. -systematik – letzter Eintrag vom 15. Feb. 2010
    • Diskussion III, Geschichte bis heute– letzter Eintrag vom 31. Mai 2009
    • Diskussion IV, Gesellschaftliche Erscheinungsformen – letzter Eintrag vom vom 15. Feb. 2010
    • Diskussion V, Gegenpositionen und Literaturliste – letzter Eintrag vom 17. Feb. 2010
    • Diskussion VI, Alle weiteren Themen – letzter Eintrag vom 14. Feb. 2010

    Mit bestem Dank für technische Hilfe, Jakob A. Bertzbach (Berlin) 21:37, 15. Feb. 2010 (CET)

    Mir scheint jeder Versuch der Beachtung und Unterstützung wert, der darauf zielt, dem chaotischen Wildwuchs auf vielen Diskussionsseiten sowohl des Artikelnamensraums wie auch des Wikipedia-Namensraums ein brauchbares Grundgerüst einzuziehen. Die Herrschaft der Archivierungsautomaten scheint mir überhaupt nur bei sehr großen Diskussionsvolumina sinnvoll und vielleicht nötig.
    Wo immer ein sachverständiger Wikipedianer bedarfsgerechte Archivierung in eigener Regie anbietet, dürfte das in der Regel die bessere Lösung sein. Wenn die Archivierung dann nur mehr auf der Basis von Erledigungsvermerken automatisch abliefe, wäre einiges an sinnvoller Struktur zu gewinnen. Das von Bertzbach gemeinte Lemma würde sich als Präzedenzfall m.E. gut eignen, weil es da auch an Sachverstand nicht fehlt. -- Barnos -- 19:50, 16. Feb. 2010 (CET)
    Als aktuell ebenfalls „Betroffener“ (in Diskussion:Atheismus) möchte ich mich meinen Vorrednern prinzipiell anschliessen. Lässt sich das Problem aber nicht am einfachsten lösen, wenn man auf automatisiertes Archivieren der Disk. verzichtet und zunächst die Sub-Disks von Hand anlegt, etwa Diskussion:Atheismus/Diskussion I, Artikelkopf und Definition? Die „Weiche“ stünde oben auf der Disk., und ggf. wären einzelne in der Hauptdisk auflaufende Beiträge in die thematisch passende Sub-Disk zu verschieben. Dort könnte dann, falls diese noch immer unhandlich lang würden, automatisch archiviert werden.
    --Nescio* 16:32, 18. Feb. 2010 (CET)
    Ja das ist doch mal eine einfach lautende Lösungsidee für ein etwas kompliziert formuliertes Problem! Ist dass dann technisch so, dass man dann (a) mit einem Klick direkt auf der jeweiligen Diskussions(extra)seite landet, (b) die dortige Artikelseite wäre mit roter Schrift (was ich immer ein wenig irritierend finde) nicht anklickbar und (c) man könnte dort (soweit es nötig wird: manuell und eben auch thematisch getrennt) archivieren? Mit anderen Worten an die Techniker :
    • (1.) Was ist aus technischer Sicht die eleganteste Problemlösung?
    • (2.) Ist Nescio*s Idee eine Variante, die aus technischer Sicht okay ist?
    • (3.) Lässt sich bei dieser Variante eine dritte (bzw. rote) Seite ganz ausblenden bzw. vermeiden?
    Ich bin angenehm überrascht, dass es jetzt eine Lösungsidee gibt, zu der ich hier nachfrage, ob sie auch aus administrativer Sicht okay ist. Mit frdl. Grüßen, Jakob A. Bertzbach (Berlin) 15:45, 19. Feb. 2010 (CET)
    probiere es mal mit {{Spezial:Prefixindex/Diskussion:Atheismus}}, das schaut dann so aus (wenn es Unterseiten gibt, werden sie angezeigt):
  • Atheismus/Archiv
  • Atheismus/Archiv/001
  • Atheismus/Archiv/002
  • Atheismus/Archiv/003
  • Atheismus/Archiv/004
  • Atheismus/Archiv/005
  • Atheismus/Archiv/006
  • Atheismus/Archiv/007
  • Atheismus/Archiv/008
  • Atheismus/Archiv/009
  • Atheismus/Archiv/010
  • Atheismus/Archiv/2007
  • Atheismus/Archiv/2010
  • Atheismus in Indien
  • Gruß
    --Atlan Disk. 15:54, 20. Feb. 2010 (CET)
    Außerdem noch praktisch dafür: manualarchive von P.Copp. --Atlan Disk. 21:26, 21. Feb. 2010 (CET)
    Hallo Atlan, vielen Dank für die Ideen! Zwar interessiert das P.Copp-Skript, soweit ich es verstehe, erst Mal noch nicht, weil es weiterhin primär darum geht, Benutzer elegant und einfach auf thematisch aufgeteilte Diskussionsseiten zu führen und dort erst Mal nicht zu archivieren (sekundär mag dann P.Copp helfen, dort die Archivierung elegant zu organisieren, sobald sie dort nötig wird). Aber die Prefixindex-Funktion scheint hierzu passend (manuell angelegte Unterseiten) mit einem Schlag alphabetisch zu sortieren. Damit nicht das alte zuerst kommt, müssten die manuell angelegten Unterseiten wohl mit Zahlen beginnen, bspw. „1-Diskussion_zum_Artikelkopf_mit_Definition“ („2-Diskussion_[...]“ usw.). Das wäre eine Variante bei der jedoch die Frage entsteht, ob es nicht schöner geht. Derzeit haben wir dort bezgl. alter Archive einen schönen Kasten mit handlichen Kurzformen, bspw. „2006“ („2007“ usw.). Daher sei noch Mal nachgefragt bzgl. der wichtigeren Diskussionsseiten:
    • (1b.) Gibt’s nicht bitte was optisch eleganter’s? Wie wird ggf. eleganteres manuell verlinkt und gelistet? Wenn's wirklich gut aussehend geht, könnten wir es nun beim Atheismus versuchen.
    • (4.) Und wie stehen die Chancen dafür (ggf. später) eine Tabelle (oder Liste) zu entwickeln, die auch aktuelle Infos mit anzeigt? Informatives: z.B. von wann auf der jeweiligen Diskussionsseite der letzte Beitrag ist+Name+Kommentar (der Kommentar enthält dann auch oft den Namen des jeweiligen Diskussionsstranges), also so, wie es auch in ein paar anderen wiki-Listen der Fall ist.
    Den obigen Beitrag von Barnos verstehe ich diesbzgl. so: Wenn wir ein entsprechendes Tool hätten, könnten wir beim Atheismus und auch anderswo Diskussionslawinen in eine thematische und visuell ansprechende Ordnungsform überführen. Noch der Lösungshilfe bedürftig, um ICE-, Straßenbahn u. Lift-Themen sicher auseinander zu halten, Jakob A. Bertzbach (Berlin) 11:40, 22. Feb. 2010 (CET)
    Mal ein erster Versuch: Benutzer Diskussion:Atlan da Gonozal/Atheismus, die Tabelle stimmt noch nicht (siehe unten), der Rest ist, denke ich, nicht unpraktisch. Puh, eine Menge Arbeit. --Atlan Disk. 21:03, 22. Feb. 2010 (CET)
    link „(siehe unten)“ repariert, Jakob A. Bertzbach (Berlin) 05:47, 25. Feb. 2010 (CET)
    Vielen Dank Atlan! Die >dortige< Entwicklung verläuft klar im Zielgebiet, zumal sie neben (1b.) obendrein auch (4.) zu berücksichtigen scheint. Zwischenzeitlich setze ich mich für kurze u. stabile Seitennamen ein, die dann wohl hier gelistet werden. Die Technik sieht für mich recht schwierig aus u. ich bin gespannt auf das Ergebnis. Hoffentlich klappt es mit der erbetenen Tabellenhilfe!-- Jakob A. Bertzbach (Berlin) 00:55, 23. Feb. 2010 (CET)
    Die Technik ist nicht viel mehr als WP:VAR, danke für das Lob. --Atlan Disk. 01:00, 23. Feb. 2010 (CET)
    vielleicht komme ich dann am WE zum Ausbau. Bitte um Geduld. --Atlan Disk. 18:56, 25. Feb. 2010 (CET)

    Wikimedia edit counter, 1 Billion milestone

    Hi. Please, can you help me translating this tool into Deutsch? (Follow the "Translate it!" link). Thanks. Emijrp 22:39, 18. Feb. 2010 (CET)

    Wurde schon erledigt. --Saibo (Δ) 14:33, 19. Feb. 2010 (CET)
    Ein schmales Leerzeichen wäre günstiger als ein Punkt. Ob das auch klappen würde? --Leyo 14:41, 19. Feb. 2010 (CET)
    ich habe ihn mal angeschrieben dafür, geraade ist es noch ein normales Leerzeichen. --Atlan Disk. 18:55, 19. Feb. 2010 (CET)
    fixed. --Atlan Disk. 20:15, 19. Feb. 2010 (CET)
    Dann würde ich vorschlagfen, daß du ihm schreibst, daß er es zurücksetzt; unter FF 3.5.8 wird das dünne Leerzeichnen jedenfalls nicht korrekt angezeigt. --Matthiasb 21:49, 19. Feb. 2010 (CET)
    123 456 789 <-- hier wirds aber schon korrekt angezeigt, oder? Ich nehme an, dass das an der dort verwendeten Schriftart liegt. Ich sehe dort ein normalbreites Leerzeichen (FF 3.0). Ich würde dann vorschlagen einen Punkt zu benutzen. --Saibo (Δ) 23:53, 19. Feb. 2010 (CET)
    Bei mir sieht's gut aus, aber auch da. Leerzeichen sind internationaler. --Leyo 23:57, 19. Feb. 2010 (CET)
    Also bei mir gibt es kein Problem, und zwar weder mit Fx 3.5.8, noch mit IE 7.0.6x noch mit Chrome 4.0.2x --Atlan Disk. 00:17, 20. Feb. 2010 (CET)
    was ist denn konkret das Problem, Matthiasb? --Atlan Disk. 00:17, 20. Feb. 2010 (CET)
    Auch ich sehe da statt dem schmalen Leerzeichen ein Kästchen mit 202F drinnen (sowohl hier als auch beim Tool). Und das sieht dann so aus:
    ┌──┐
    │20│
    │2F│
    └──┘
    
    Ich verwende den Firefox 3.5.8, der IE 8.0.6001.18702 zeigt das Leerzeichen ebenfalls nicht an, sondern ein Kästchen ohne Inhalt. Der PC hat Windows XP Service Pack 3. -- Tofra Diskussion Beiträge 23:06, 20. Feb. 2010 (CET)
    Ich habe Vista. Das heißt, es liegt an einer fehlenden Schriftart. Hat jemand einen besseren Vorschlag als das schmale Leerzeichen? Geht bei euch &#8197;  ? --Atlan Disk. 00:44, 21. Feb. 2010 (CET)
    Auf Clientseite kann man (betrifft wohl hauptsächlich Windows-User) als Standardschriftart 2Arial Unicode MS" statt "Arial" auswählen. Dann klappt es sogar mit dem chinesischen Nahbarn. Der ganz fiese Trick ist: Per Javascript auslesen, ob ein
    , das nur & #x202f; enthält, schmaler ist als eines mit einem & nbsp;; falls nein: Alle Vorkommen von & #x202f; durch geeigneten Ersatztext ersetzen (z.B. & nbsp;). Ich musste das shcon mal auf einer Website so machen, weil die Leute zu viele seltsame Schriften konfiguriert haben. (Bei der Gelegenheit hatte ich auch noch andere Ersetzungen vorgenommen, beispielsweise: Falls & shy; nicht seeehr schmal ist, ersetze es überall durch nix)--Hagman 21:44, 21. Feb. 2010 (CET)
    Magst du dich bitte an den Benutzer wenden? Ich blicke heut mit Programmierung nimmer durch. --Atlan Disk. 21:19, 22. Feb. 2010 (CET)
    Bei meiner Konfiguration (beide FF/IE) funktioniert von folgenden nicht: U+1680, U+202F, U+205F, U+2060. -- Tofra Diskussion Beiträge 21:15, 24. Feb. 2010 (CET)
    schlagen wir dann vielleicht am besten " " (also Leerzeichen vor), oder besser "." (Punkt?) Oder gibt es bei letzterem Probleme wegen <!-- schweizbezogen --> *g*?Atlan Disk. 18:58, 25. Feb. 2010 (CET)
    Siehe den letzten Satz meines zweiten Postings. --Leyo 19:21, 25. Feb. 2010 (CET)
    gut, wendest du dich an den Autor der Seite? --Atlan Disk. 22:14, 25. Feb. 2010 (CET)