Portal Tomb von Roshin South

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Portal Tomb von Roshin South
Lage der Region in Donegal

Das Portal Tomb von Roshin South liegt in eine Feldmauer integriert, südwestlich von Dungloe im Townland Roshin South (irisch An Roisín Theas) in der Region „The Rosses“ (irisch Na Rosa) im Nordwesten des County Donegal in Irland. Als Portal Tombs werden Megalithanlagen auf den Britischen Inseln bezeichnet, bei denen zwei gleich hohe, aufrecht stehende Steine mit einem Türstein dazwischen, die Vorderseite einer Kammer bilden, die mit einem zum Teil gewaltigen Deckstein bedeckt ist.

Das kleine Portal Tomb ist beschädigt. Der Deckstein fehlt, die 1,7 m hohen Portalsteine sind gegeneinander geneigt. Die Kammer ist etwa 4,0 m lang und 1,0 m breit. Die Seiten der Kammer bestehen aus einzelnen Steinen, aber mindestens ein Stein auf jeder Seite scheint zu fehlen. Der Endstein ist etwa 1,0 m hoch.

Siehe auch

Literatur

  • James Fergusson: Rude Stone Monuments In All Countries: Their Age and Uses. Murray, London 1872.
  • Kenneth McNally: Standing Stones and Other Monuments of Early Ireland. Appletree, Belfast 1984, ISBN 0-86281-121-X.

Weblinks

Koordinaten: 54° 56′ 2,5″ N, 8° 25′ 43,7″ W