Portal:Mormonentum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abkürzung: P:MN, P:MORM, P:HLT


Erste Vision von Joseph Smith Modell der Goldplatten Joseph Smith Der Engel Moroni (Statue vor dem Berner Tempel)

Willkommen bei 277 Artikeln im

Portal Mormonentum
Eine Statue zu Ehren der Mormonischen Pioniere Das Buch Mormon Der Tempel in Friedrichsdorf Christusstatue auf dem Tempelplatz in Salt Lake City

Wikipedia-Bücher zum Thema Mormonentum gibt es hier.

Buch MormonGroße Apostasie1820183018401850189019002000

0–9ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Wichtige Gründungspersönlichkeiten
Kirche & Lehre
Gold question mark 3d.png
  • Wie heißt die abgeschaffte Familienordnung der Mormonen? – Antwort
  • Was machen junge Mormonen aus religiösen Gründen? – Antwort
  • Wie heißt der 16. Präsident der Kirche? – Antwort
  • Wie heißt der Film, des mormonischen Kinos, in dem zum ersten Mal das Buch Mormon verfilmt wird? – Antwort

--> weitere Fragen und Antworten zum Mormonentum

Kategorien

Um die untergeordnete Kategoriestruktur anzuzeigen, auf „▶“ klicken:

Babel und Preise
Neue Artikel


Fehlende Artikel
Was du tun kannst

Du kannst alle hier angezeigten Artikel verbessern. Fehlende Artikel können unter Berücksichtigung der Relevanzkriterien angelegt werden.

überarbeiten • unverständlich • lückenhaft • nur Liste • fehlende Quellen • Neutralität • defekter Weblink • Internationalisierung • Widerspruch • Doppeleinträge • veraltete Vorlage • Lagewunsch • veraltet • Portal-/Projekthinweis • Löschkandidaten • Reviewprozess • Qualitätssicherung • Bilderwünsche • alle Wartungskategorien durchsuchen • Akas Fehlerlisten Info • Weiterleitung nicht erwähnt Info • neue Artikel • kurze Artikel • fehlende Artikel • unbebilderte Artikel und „freie“ Bilder suchen • ungesichtet • nachzusichten (RSS-Feed) •
Artikel des Monats
Übertragung des Priestertums.

Das Priestertum der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage beansprucht die Vollmacht, im Namen Gottes zu handeln. Die Theologie dieser Glaubensgemeinschaft führt diese Vollmacht über ihren Gründer Joseph Smith direkt auf Johannes den Täufer und die Apostel Petrus, Jakobus und Johannes zurück. Die Kirche ordiniert ausschließlich Männer. Für männliche Heilige der Letzten Tage ist das melchisedekische Priestertum Voraussetzung für die Erhöhung im celestialen Reich. Deshalb wird dieses Priestertum jedem Mann verliehen, wenn er dem geforderten Standard moralischer Würdigkeit und Kirchenaktivität entspricht. mehr

Zitat des Monats

Der König wird ihnen dann antworten: 'Das will ich euch sagen. Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr für mich getan!' (Bibel, Matthäus-Evangelium, 25:40)

Bild des Monats
Der Plan der Erlösung wie er von der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage gelehrt wird.


Der Plan der Erlösung (auch Plan des Glücks genannt) ist eine wichtige Lehre im Mormonentum. Er besagt, dass die Menschen von Gott geschaffen wurden, um erlöst und verherrlicht zu werden. Die Elemente dieses Plans kommen von verschiedenen Quellen; darunter sind die Bibel, das Buch Mormon, Lehre und Bündnisse, die Köstliche Perle und Zitate von verschiedenen Kirchenführern der HLT-Kirche.

--> weiter zur chronologischen Auflistung aller Tempel

Kircheneigene Begriffe & Geschichtliche Ereignisse
Berühmte deutschsprachige Mormonen
Berühmte Mormonen weltweit

Commons Bilder  Wikiquote Zitate  Wiktionary Wörterbuch  


Wenn Sie diese Seite bearbeiten wollen, wozu Sie natürlich herzlich eingeladen sind, beherzigen Sie bitte dabei folgende Tipps und Ziele:

  • Versuchen Sie, das optische Erscheinungsbild der Seite zu erhalten (oder auch zu verbessern, wenn Sie eine gute Idee haben).
  • Diese Seite ist als Einstiegsseite gedacht, die einen Überblick über das WIKIPEDIA-Angebot zum Thema Mormonentum geben und die Orientierung erleichtern soll.
  • Die Unterseiten dieses Portals finden sie auf Kategorie:Portal:Mormonentum oder indem sie unten nach den Bearbeiten-Links schauen.

Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen