Portal:Island

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Flagge Islands
Ísland


Island (amtlich Republik Island, isl. Lýðveldið Ísland; vgl. mhd. îs – Eis) ist mit rund 103.000 km² (Landfläche: 100.250 km², Wasserfläche: 2750 km², mit Fischereizone 758.000 km²) der flächenmäßig zweitgrößte Inselstaat Europas und die größte Vulkaninsel der Welt. Sie liegt knapp südlich des nördlichen Polarkreises und befindet auf dem Mittelatlantischen Rücken, somit sowohl auf der Nordamerikanischen als auch auf der Eurasischen Platte. Von Sommer 2010 bis März 2015 war Island EU-Beitrittskandidat. Zudem ist der Inselstaat Gründungsmitglied der NATO. Mehr...

Dieses Portal gibt einen Überblick der derzeit 3537 Artikel zum Themenbereich Island in der deutschsprachigen Wikipedia.

Lesetipp

Bárðarbunga

Die Bárðarbunga (Bardarbunga, Zum Anhören bitte klicken! [ˈb̥aurðarˌb̥uŋg̥a]) ist ein subglazialer Zentralvulkan mit Caldera unter dem Gletscher Vatnajökull in Island. Sie erreicht eine Höhe von 2010 m, womit sie der zweithöchste Berg Islands ist. Mit den angeschlossenen Spaltensystemen bildet sie auch das gleichnamige Vulkansystem. Die bisher letzte Eruption des Vulkans dauerte von August 2014 bis Februar 2015. Sie war in ihrer Intensität die größte in Island seit dem Laki-Ausbruch von 1783 bis 1784.

... weiterlesen

Geographie und Natur
Fimmvörðuháls
Jökulsárlón
Gullfoss
Erdhaus


Gesellschaft
Althing
Die wichtigste Straße Islands: Hringvergur


Kunst und Kultur
Edda
Björk
Sigur Rós


Sport
Eiður Smári Guðjohnsen


Bild des Monats Eyjafjallajökull crater 2013.jpg Eyjafjallajökull

Siehe auch:

 Commons: Island – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikinews: Island – in den Nachrichten
 Wiktionary: Island – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikipedia:Redaktion Nordische Länder

Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen