Nyschnij Werbisch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nyschnij Werbisch
Нижній Вербіж
Wappen fehlt
Nyschnij Werbisch (Ukraine)
Nyschnij Werbisch
Nyschnij Werbisch
Basisdaten
Oblast: Oblast Iwano-Frankiwsk
Rajon: Rajon Kolomyja
Höhe: keine Angabe
Fläche: 11,94 km²
Einwohner: 2.751 (2004)
Bevölkerungsdichte: 230 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 78218
Vorwahl: +380 3433
Geographische Lage: 48° 31′ N, 25° 0′ OKoordinaten: 48° 30′ 56″ N, 25° 0′ 27″ O
KOATUU: 2623284801
Verwaltungsgliederung: 4 Dörfer
Adresse: вул. Довбуша 1
78218 с. Нижній Вербіж
Statistische Informationen
Nyschnij Werbisch (Oblast Iwano-Frankiwsk)
Nyschnij Werbisch
Nyschnij Werbisch
i1

Nyschnij Werbisch (ukrainisch Нижній Вербіж; russisch Нижний Вербиж/Nischni Werbisch, polnisch Wierbiąż Niżny) ist ein Dorf in der ukrainischen Oblast Iwano-Frankiwsk mit etwa 2700 Einwohnern (2004).[1]

UNESCO-Welterbe: Die Kirche zur Geburt der Jungfrau Maria

Nyschnij Werbisch liegt an der Mündung von zwei Gebirgsflüssen in den Pruth im Süden des Rajon Kolomyja. Das Rajonzentrum Kolomyja, dass am gegenüberliegenden Ufer des Pruth liegt, kann man über eine Brücke, über die die Regionalstraße P-24 verläuft, erreichen.

In dem 1375 erstmals schriftlich erwähnten Dorf befindet sich das Kirchengebäude der griechisch-orthodoxen Kirche zur Geburt der Jungfrau Maria . Es ist eine der Holzkirchen in den Nordkarpaten, die seit 2013 zu den UNESCO-Welterbe zählenden Kirchengebäuden gehört.

Seit dem 12. September 2016 ist der Ort das administrative Zentrum der 64,99 km² großen[2] Landgemeinde Nyschnij Werbisch (Нижньовербізька сільська громада/Nyschnjowerbiska silska hromada) mit insgesamt 10.523 Einwohnern, zu der noch die Dörfer Welykyj Kljutschiw mit 3417 Einwohnern, Werchnij Werbisch (Верхній Вербіж, ) mit 1510 Einwohnern und Myschyn (Мишин, ) mit 2846 Einwohnern gehören.[3][4]

Weblinks

 Commons: Nyschnij Werbisch – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Nyschnij Werbisch auf der offiziellen Webseite der Werchowna Rada, abgerufen am 1. Juli 2017 (ukrainisch)
  2. Landgemeinde Nyschnij Werbisch auf decentralization.gov.ua; abgerufen am 10. November 2017 (ukrainisch)
  3. Landgemeinde Nyschnij Werbisch auf gromada.info; abgerufen am 10. November 2017 (ukrainisch)
  4. Відповідно до Закону України "Про добровільне об'єднання територіальних громад": у Івано-Франківській області у Коломийському районі