Nekrolog 1918

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dies ist eine Liste im Jahr 1918 verstorbener bekannter Persönlichkeiten. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Daten alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.

Januar

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Januar Hanno von Dassel preußischer Generalleutnant 67
1. Januar William Wilfred Campbell kanadischer Schriftsteller
1. Januar Oskar Kallis estnischer Maler 25
3. Januar Friedrich Wilhelm von Auer preußischer Generalmajor 53
3. Januar Johan Wilhelm Runeberg Mediziner 74
3. Januar José „Pepe“ Sánchez kubanischer Musiker, Sänger und Komponist 61
5. Januar Rudolf Lochner der Ältere deutscher Unternehmer in der Tuchindustrie 70
6. Januar Walter von Bülow-Bothkamp deutscher Jagdflieger im Ersten Weltkrieg 23
6. Januar Georg Cantor deutscher Mathematiker 72
6. Januar Engelbert Pernerstorfer österreichischer Politiker (SDAP) 67
7. Januar Julius Bochmann deutscher Baumeister und konservativer Politiker, MdL (Königreich Sachsen) 85
7. Januar Anton Pelikan österreichischer Mineraloge und Petrograph 56
7. Januar Max C. P. Schmidt deutscher Klassischer Philologe und Gymnasiallehrer 64
7. Januar Julius Wellhausen deutscher protestantischer Theologe und Orientalist 73
7. Januar Adolphus Lehnert Wex deutscher Anwalt und Politiker, MdHB 58
8. Januar Heinrich von Buz deutscher Techniker und Industrieller 84
8. Januar Johannes Pääsuke estnischer Fotograf und Filmemacher 25
8. Januar Ellis H. Roberts US-amerikanischer Politiker 90
8. Januar Alfred Schöne deutscher Klassischer Philologe und Literaturhistoriker 81
9. Januar Viktor Martin Otto Denk deutscher Schriftsteller und Redakteur 64
9. Januar Max von Müller deutscher Jagdflieger im Ersten Weltkrieg 31
9. Januar Émile Reynaud französischer Fotograf, Zeichner und Französischlehrer 73
10. Januar Johann Matthias Gildemeister Bremer Ratsherr und Überseekaufmann 84
10. Januar Konstantin Jireček tschechischer Politiker, Diplomat, Historiker, Slawist, Begründer der böhmischen Balkanologie und Byzantologie 63
10. Januar Jordan von Kröcher deutscher Politiker, MdR und Jurist 71
10. Januar Markus Landau österreichischer Literaturhistoriker 80
10. Januar Alphonse Mailly belgischer Organist und Komponist 84
10. Januar August Oetker deutscher Erfinder und Unternehmer 56
12. Januar Ottmar von Angerer deutscher Chirurg 67
12. Januar Theodor Norbert Kellerbauer deutscher Feuerwehrfunktionär 78
13. Januar James H. Brady US-amerikanischer Politiker 55
13. Januar Hugo Thiel deutscher Politiker (NLP), MdR 78
14. Januar Wilhelm Alter senior deutscher Anstaltspsychiater 74
14. Januar Hugo Friedländer deutscher Journalist und Gerichtsreporter 70
14. Januar Augustus Peabody Gardner US-amerikanischer Politiker 52
14. Januar Bernhard Weiß evangelischer Theologe und Neutestamentler, Hochschullehrer und Rektor 90
15. Januar Rudolf Böcking deutscher Eisenindustrieller 74
15. Januar Georg Bötticher deutscher Grafiker, Schriftsteller und Literaturwissenschaftler 68
15. Januar Wojciech Kętrzyński polnischer Historiker 79
15. Januar Emil Mannkopff deutscher Mediziner und Hochschullehrer 81
15. Januar Paul-Ernest Sanson französischer Architekt 81
15. Januar Max Simon deutscher Mathematikhistoriker und Mathematiklehrer 73
16. Januar Hyacinth Holland deutscher Kunst- und Literaturhistoriker 90
16. Januar Ethel Sargant britische Botanikerin 54
16. Januar Luis Weiler deutscher Eisenbahn-Bauingenieur und Leiter der siamesischen Staatsbahn 54
16. Januar Eduard Wellmann deutscher klassischer Philologe und Gymnasialdirektor 75
17. Januar Louise Héritte-Viardot französische Komponistin, Sängerin und Pianistin 76
18. Januar Jurgis Bielinis litauischer Bücherschmuggler und Verleger 71
18. Januar Bohuslav Jeremiáš tschechischer Komponist, Organist, Dirigent und Musikpädagoge 58
18. Januar Amalie Materna österreichische Opernsängerin 73
19. Januar Arthur Batut französischer Fotograf und Luftbildpionier 71
19. Januar Charles F. Buck US-amerikanischer Politiker 76
10. Januar Albert Kapferer deutscher Verwaltungsbeamter 49
20. Januar Philipp Lichtenberger deutscher Tabakfabrikant, Bürgermeister und Politiker (NLP), MdR 62
20. Januar Robert Moser Schweizer Ingenieur 79
21. Januar Jan Drozdowski polnischer Pianist und Musikpädagoge 60
21. Januar Emil Jellinek österreichisch-ungarischer Geschäftsmann und Konsul 64
21. Januar Victor Mihali rumänischer Priester, Erzbischof von Făgăraș und Alba Iulia, Bischof von Lugoj 76
22. Januar Julius Bachem deutscher Verleger, Jurist, Publizist und Politiker (Zentrum) 72
22. Januar Joseph Balmer Schweizer Kirchen- und Historienmaler 89
22. Januar Johannes Michael Dellès deutscher Geistlicher und Politiker, MdR 77
22. Januar Franz Höfer von Feldsturm kaiserlich-königlicher Feldmarschallleutnant 56
22. Januar Gustav Schreck deutscher Musiklehrer, Komponist und Chorleiter 68
22. Januar John Wolfe-Barry britischer Ingenieur 81
23. Januar James McGolrick irischer Geistlicher, Bischof von Duluth 76
23. Januar Johannes Justus Rein deutscher Geograph 82
24. Januar Charles-Moïse Briquet Schweizer Papierhändler und Papierforscher 78
24. Januar Hermann Engelhardt deutscher Lehrer und Paläobotaniker 78
24. Januar Heinrich Julius Mäser deutscher Buchdrucker und Verleger 69
25. Januar Johann Heinrich Ludwig Flögel deutscher Jurist, Astronom, Zoologe, Botaniker und Naturfotograf 83
25. Januar Josef Hilgers deutscher Theologe, theologischer Schriftsteller und Jesuit 59
26. Januar Max von Bredow Gutsbesitzer und preußischer Politiker 62
26. Januar Ludwig Edinger deutscher Mediziner, Neurologe und Gehirnforscher 62
26. Januar Ewald Hering deutscher Physiologe und Hirnforscher 83
27. Januar Rudolf Faltin evangelischer Pastor und Missionar 87
27. Januar Rudolf Focke deutscher Bibliothekar 65
27. Januar Charles William Fulton US-amerikanischer Politiker 64
27. Januar John Gill junior US-amerikanischer Politiker 67
27. Januar Stefan Giller polnischer Lehrer und Autor 84
27. Januar Nikolai Konstantinowitsch Romanow Mitglied aus dem Hause Romanow-Holstein-Gottorp 67
27. Januar August Rothpletz deutscher Geologe und Paläontologe 64
28. Januar Júlio Bavastro uruguayischer Fußballspieler 23
28. Januar Eugène de Dietrich deutscher Industrieller und Politiker, MdR 73
28. Januar Pauline Horson deutsche Sopranistin 59
28. Januar John McCrae kanadischer Dichter, Schriftsteller und Mediziner 45
29. Januar Édouard Chavannes französischer Sinologe 52
29. Januar Max Duderstadt deutscher Verwaltungsbeamter 56
29. Januar Gustav Krug von Nidda Großherzoglich Hessischer Staatsrat und stellvertretender Bevollmächtigter zum Bundesrat 81
29. Januar Jack McCulloch kanadischer Eisschnellläufer 45
29. Januar Max von Sandt deutscher Verwaltungsjurist 56
29. Januar Berthold Welte deutscher Fabrikant und Geschäftsmann 74
30. Januar William Hughes US-amerikanischer Politiker 45
31. Januar Emil Döblin Vorsitzender des Deutschen Buchdruckerverbandes 64
31. Januar Léon Houa belgischer Radrennfahrer 50
31. Januar Johann Puluj Physiker, Theologe und Publizist 72
31. Januar Bernhard Tollens deutscher Agrikulturchemiker 76
31. Januar Echiel Tschlenow russischer Arzt und Zionistenführer

Februar

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Februar Felix von Brewer-Fürth österreichischer Politiker, Bürgermeister 70
1. Februar Juho Halme finnischer Leichtathlet 29
1. Februar Paul von Uthmann preußischer Generalleutnant 60
2. Februar John L. Sullivan US-amerikanischer Boxer 59
5. Februar Xaver Joseph Nessel deutscher Bürgermeister und Politiker, MdR 83
5. Februar Augustin Warlo deutscher Landmesser und Politiker (Zentrum), MdR 59
6. Februar Gustav Klimt österreichischer Maler und Vertreter des Wiener Jugendstils 55
7. Februar Joseph Kiener deutscher Kunstpädagoge und Buchillustrator 61
7. Februar Gottlieb Klumpp deutscher Waldbesitzer, Kaufmann und Politiker (NLP), MdR 89
7. Februar Alexander Sergejewitsch Tanejew russischer Komponist 68
8. Februar Johanna van Hasselt-Barth deutsche Opernsängerin 76
8. Februar Louis Renault französischer Jurist und Friedensnobelpreisträger 74
8. Februar Moïse Schwab französischer jüdischer Gelehrter 78
9. Februar Eugen Kutschera tschechischer Komponist, Dirigent, Lehrer und Musikdirektor 66
9. Februar Adele Milan-Doré österreichische Schauspielerin 48
9. Februar Henry J. Spooner US-amerikanischer Politiker 78
10. Februar Abdülhamid II. Sultan des Osmanischen Reiches 75
10. Februar Wilhelm List österreichischer Maler und Grafiker des Jugendstils 53
10. Februar Ernesto Teodoro Moneta italienischer Publizist und Politiker, Friedensnobelpreisträger 84
11. Februar Taytu Betul Kaiserin von Äthiopien
11. Februar Michael Frankenstein österreichischer Fotograf
11. Februar Alexei Maximowitsch Kaledin russischer General im Russischen Bürgerkrieg 56
12. Februar Viktor Böhmert deutscher Journalist, Freihändler und Volkswirt 88
12. Februar Herman Karl Haeberlin deutscher Anthropologe 27
12. Februar Paul von Leszczynski preußischer General der Infanterie 87
13. Februar Richard Hentsch sächsischer Offizier, zuletzt Oberst im Ersten Weltkrieg 48
13. Februar Sam Wide schwedischer Klassischer Philologe, Klassischer Archäologe und Religionshistoriker 56
14. Februar Wilhelm Otto deutscher Theaterschauspieler 92
14. Februar Cecil Spring-Rice britischer Diplomat 58
15. Februar Christian Wagner deutscher Schriftsteller und Kleinbauer 82
16. Februar Moritz Alexander Bartsch deutscher Reichsgerichtsrat 72
16. Februar Georg Cohn deutscher Rechtswissenschaftler 72
16. Februar Hugo Haerdtl österreichischer Bildhauer 71
16. Februar Károly Khuen-Héderváry ungarischer Politiker, Ban von Kroatien und Ministerpräsident von Ungarn 68
17. Februar Matwei Nikolajewitsch Changalow russischer Ethnograph und Heimatkundler
17. Februar Milan Neralić österreichischer Fechter 42
18. Februar Friederike Kronau Schauspielerin 76
19. Februar Antonio Dal Zotto italienischer Bildhauer
19. Februar Josef Gerhartz deutscher Opernsänger (Tenor) 52
19. Februar Jakob Koch deutscher Ringer 47
20. Februar Manuel Vieira Natividade portugiesischer Archäologe 57
21. Februar Heinrich Leonhard Adolphi evangelisch-lutherischer Geistlicher, Schachkomponist, deutsch-baltischer Märtyrer 65
21. Februar Hedwig Lachmann deutsche Schriftstellerin und Übersetzerin 52
21. Februar Juliusz Leo Stadtpräsident von Krakau 56
21. Februar Franz Xaver Simm österreichischer Maler und Illustrator 64
21. Februar Ludwig Johannes Tschischko evangelisch-lutherischer Geistlicher, lettischer Märtyrer 59
21. Februar William H. Workman US-amerikanischer Politiker 79
22. Februar Terry McGovern US-amerikanischer Boxer 37
23. Februar Leopold von Auersperg österreichischer Politiker und Ackerbauminister 62
23. Februar Alexander Kolisko österreichischer Pathologe und Gerichtsmediziner 60
23. Februar Sophie Menter deutsche Pianistin 71
24. Februar Adolf Friedrich VI. Großherzog von Mecklenburg, regierender Fürst in Mecklenburg-Strelitz (1914–1918) 35
24. Februar Diederich Hahn deutscher Funktionär des Bundes der Landwirte und Politiker, MdR 58
24. Februar Adam Jende evangelisch-lutherischer Geistlicher, lettischer Märtyrer 56
25. Februar Heinrich Kadich von Pferd österreichischer Hofrat und Heraldiker 52
25. Februar Jaan Oks estnischer Schriftsteller 33
26. Februar Pietro Blaserna italienischer Physiker und Mathematiker 82
26. Februar Georg Papperitz deutscher Maler, Dichter und Bildhauer 71
26. Februar Max von Pawlowski preußischer Generalleutnant 68
27. Februar Heinrich Karl Abraham Imhoff preußischer und osmanischer Generalleutnant sowie Militärschriftsteller 64
27. Februar Wassili Iljitsch Safonow russischer Pianist und Dirigent 66
28. Februar Otto Schill deutscher Jurist und Politiker, MdL 79
28. Februar Ildefons Schober deutscher Ordensgeistlicher, Abt von Seckau, Erzabt von Beuron, Abtpräses der Beuroner Kongregation, Generalsuperior der Benediktinerkongregation von St. Ottilien 69
28. Februar August zu Solms-Wildenfels deutscher Generalleutnant 94
Februar Enrique Lobos chilenischer Maler

März

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. März Harlan Carey Brewster kanadischer Politiker 47
1. März Wilhelm Henze deutscher Schriftsteller und Humorist, der in Plattdeutscher Sprache seine Werke vortrug 73
1. März Emil Sjögren Komponist 64
2. März Mirko von Montenegro Prinz von Montenegro, Mitglied aus dem Haus Petrović-Njegoš 38
2. März Theobald Rehbaum deutscher Violinist, Librettist und Komponist 82
3. März Walter Gebhardt deutscher Arzt 47
3. März Anna Wittula österreichische Schriftstellerin und Erzählerin 56
4. März Lyndon A. Smith US-amerikanischer Politiker 63
4. März Lasar Mladenow bulgarischer Geistlicher, Bischof der Bulgarisch-Katholischen Kirche 63
5. März Abdón Porte uruguayischer Fußballspieler
5. März Fritz Schulz deutscher Fußballspieler 31
5. März Domenico Serafini italienischer Kardinal der römisch-katholischen Kirche 65
6. März Jules Charles-Roux französischer Unternehmer 76
6. März Selig Gronemann deutscher Rabbiner 74
6. März Ernst Neumann deutscher Pathologe und Hämatologe 84
6. März John Redmond irischer Politiker 61
7. März Meno Rettich deutscher Gutsbesitzer und Politiker, MdR 78
8. März Charles Follen Adams US-amerikanischer Dichter 75
8. März Otto von Diederichs deutscher Marineoffizier, zuletzt Admiral 74
8. März Georg Langerhans Bürgermeister von Köpenick (damals Cöpenick bei Berlin) 47
8. März Anton Steinbach deutscher Lehrer und Heimatdichter 73
9. März George von Lengerke Meyer US-amerikanischer Politiker 59
9. März Frank Wedekind deutscher Schriftsteller und Schauspieler 53
10. März Leonhard Atzberger deutscher römisch-katholischer Geistlicher und Dogmatiker 63
10. März Hans-Joachim Buddecke deutscher Offizier sowie Jagdflieger im Ersten Weltkrieg 27
10. März Ernst Friedel deutscher Kommunalpolitiker sowie Geschichts- und Heimatforscher 80
10. März Rudolf Hausleithner österreichischer Maler 78
10. März Eduard Rheinberger deutscher Schuhfabrikant und Kommerzienrat 61
10. März Ernest Wild britischer Seemann der Royal Navy und Antarktisforscher
10. März Eugen von Zimmerer deutscher Gouverneur von Kamerun 74
11. März Hermann von Broizem sächsischer Offizier, zuletzt General der Kavallerie 67
11. März Emil Guntermann österreichischer Rechtsanwalt und Abgeordneter in Böhmen 78
11. März Reinhold Steig deutscher Autor und Literaturwissenschaftler 60
11. März Karl Wilhelm Stolle deutscher sozialdemokratischer Politiker 75
13. März César Cui russischer Komponist und Musikkritiker 83
14. März Frederick Ayer US-amerikanischer Unternehmer 95
14. März Lucretia Garfield Ehefrau des US-Präsidenten James A. Garfield und 1881 die First Lady der Vereinigten Staaten 85
14. März Adolph Suppes deutscher Architekt 37
15. März Lili Boulanger französische Komponistin 24
15. März Richard Henry Norton US-amerikanischer Politiker 68
15. März Alphons Roellinger französisch-deutscher katholischer Geistlicher und Politiker, MdR 68
15. März Isaac Stephenson US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei) 88
15. März Adolf von Tutschek bayerischer Offizier, Jagdflieger im Ersten Weltkrieg 26
15. März José White Lafitte afrokubanischer Geiger und Komponist 82
16. März Auguste Dide französischer Politiker 78
16. März Friedrich Hessing Orthopädietechniker 79
16. März Shimun XXI. Katholikos-Patriarch der autokephalen ostsyrischen „Kirche des Ostens“
17. März Hans Bethge deutscher Offizier der Fliegertruppe 27
17. März John H. Capstick US-amerikanischer Politiker 61
17. März Heinrich Güth deutscher Architekt 59
17. März Henry Scott Holland englischer Theologe, Regius Professor of Divinity an der Universität von Oxford 71
18. März Joseph Deniker russisch-französischer Anthropologe und Rassentheoretiker 66
18. März Robert Eder österreichischer Heimatforscher, Ornithologe und Volkskundler 69
18. März Henry Janeway Hardenbergh amerikanischer Architekt 71
18. März Stephan Mayerhoffer von Vedropolje österreichischer Offizier und Lehrer 78
19. März Wilhelm von Schroetter deutscher Verwaltungsbeamter 80
21. März Robert Jentzsch deutscher Mathematiker 27
21. März Warner Miller US-amerikanischer Politiker 79
21. März Hermann Plaskuda deutscher Fechter
21. März Ernst Strohschneider böhmischer Jagdflieger der k.u.k. Luftfahrtruppen im Ersten Weltkrieg 31
21. März William V. Sullivan US-amerikanischer Politiker 60
22. März Pierre Bonnier französischer Mediziner 56
22. März Otto von Bothmer deutscher Fideikomissbesitzer und Politiker, MdR 52
22. März Panajot Chitow bulgarischer Revolutionär, Woiwode, Freiheitskämpfer 87
23. März Paul Laband deutscher Germanist, Rechtshistoriker und Staatsrechtslehrer 79
23. März Théo Ysaÿe belgischer Pianist und Komponist 53
24. März Gustav Gaupp deutscher Maler 73
24. März Karl Hähnle deutscher Klassischer Archäologe 29
24. März Chung Ling Soo US-amerikanischer Trickkünstler 56
24. März Joseph Weber römisch-katholischer Erzbischof 71
25. März Henri Cuenat Schweizer Unternehmer und Politiker 77
25. März Claude Debussy französischer Komponist des Impressionismus 55
25. März Albert von Metzler deutscher Bankier und Politiker 79
25. März Max Bernhard Weinstein deutscher Physiker und Philosoph 65
27. März Henry Adams US-amerikanischer Historiker und Schriftsteller 80
27. März Adolf Rambeau deutscher Romanist und Anglist 65
27. März Leopold Friedrich Ranke deutscher evangelischer Theologe 75
27. März Martin Sheridan US-amerikanischer Leichtathlet 36
28. März Johann Christoph Lauterbach deutscher Konzertmeister, Konservatoriumslehrer und Violinvirtuose 85
28. März Karl Rabe von Pappenheim deutscher Rittergutsbesitzer und Parlamentarier 70
29. März Elias Deemer US-amerikanischer Politiker 80
29. März Timm Kröger deutscher Schriftsteller 73
29. März Ferdinand Riedinger deutscher Chirurg und Hochschullehrer 73
29. März James Ritty US-amerikanischer Erfinder der Registerkasse 81
29. März William Stenger US-amerikanischer Politiker 78
30. März Richard Beitzen deutscher Marineoffizier, zuletzt Kapitänleutnant 36
30. März Adolf Matthias Hildebrandt deutscher Genealoge und Heraldiker 73
30. März Sarah Rabinowitz deutsche Politikerin (USPD, SPD) 35
30. März Otto von Rechberg deutscher Adliger und Präsident der württembergischen Kammer der Standesherren 84
30. März Frederick Trump Unternehmer 49
31. März Richard Mandl österreichischer Komponist 58
31. März Theophil Noack deutscher Zoologe und Lehrer 77
31. März Anna vom Rath deutsche Salonière in Berlin 78
März Georgi Petrowitsch Polkownikow Chef des Petrograder Militärbezirks während der Oktoberrevolution im Herbst 1917
März Paul Roux französischer Maler und Graveur
März Władysław Ślewiński polnischer Maler 61

April

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. April Ignaz Beth tschechisch-deutscher Kunsthistoriker und Maler
1. April Otto Georgi deutscher Politiker und Politiker (NLP), MdR, Oberbürgermeister Leipzigs 86
1. April Paul von Rennenkampff russischer General deutsch-baltischer Herkunft 63
2. April Carl Grunert deutscher Schriftsteller 52
3. April Rudolf Dührkoop Porträtfotograf (Hamburg) 69
3. April André Laporte französischer Komponist
3. April Isaac Rosenberg britischer Maler 27
3. April Oscar Sauer deutscher Schauspieler 61
4. April Gustave Cabaret französischer Bogenschütze 51
4. April Hermann Cohen deutscher Philosoph 75
4. April Samuel A. Cook US-amerikanischer Politiker 69
4. April Max Lewandowsky deutscher Neurologe und Berliner Hochschullehrer 41
4. April Hanns von Zobeltitz deutscher Schriftsteller, Redakteur und Herausgeber 64
5. April Paul Vidal de la Blache französischer Geograph 73
5. April Franz Brusák Weihbischof in Prag 77
5. April George Tupou II. König von Tonga 43
5. April Karl Lehmann deutscher Rechtswissenschaftler und Rektor der Universität Rostock 59
5. April Carl Reichert österreichischer Maler 81
6. April Minni Boh deutsche Schriftstellerin 59
6. April John Brackett US-amerikanischer Politiker 75
6. April Heinrich Kloth niederdeutscher Autor 70
6. April Sawwa Iwanowitsch Mamontow russischer Industrieller und Kunstmäzen 76
7. April Ludwig Bockholt deutscher Luftschiffkommandeur im Rang eines Kapitänleutnants 33
7. April Albert Hauck deutscher Theologe und Kirchenhistoriker 72
8. April Ludwig Georg Courvoisier Schweizer Arzt 75
8. April Henry G. Danforth US-amerikanischer Politiker 63
8. April Lucjan Rydel polnischer Lyriker und Dramatiker 47
8. April Grigori Issaakowitsch Tschudnowski Kommunist, russischer Revolutionär 27
9. April Hermann Beul Schweizer Kunstmaler 39
9. April Martin Gerlach senior deutsch-österreichischer Ziseleur und Graveur, Fotograf und Verlagsgründer 72
9. April Niko Pirosmani georgischer Maler
10. April Walter Göttsch deutscher Jagdflieger im Ersten Weltkrieg 21
10. April Wilhelm Kuntzemüller deutscher Fotograf 72
11. April William C. McDonald US-amerikanischer Politiker 59
11. April Otto Wagner österreichischer Architekt 76
12. April Robert F. Broussard US-amerikanischer Politiker 53
13. April Lawr Georgijewitsch Kornilow russischer General, putschte gegen die provisorische Regierung Kerenski im Jahre 1917 47
13. April Jüri Vilms estnischer Politiker 29
13. April Hempstead Washburne US-amerikanischer Politiker 65
14. April Abraham Moses Luncz jüdischer Gelehrter, Autor und Verleger 63
14. April Paolo Pizzetti italienischer Geodät, Astronom und Geophysiker 57
14. April William J. Stone US-amerikanischer Politiker 69
15. April Hermann Ludwig Eichborn deutscher Musiker, Komponist und Autor 70
15. April Franz Seraph Henseler deutscher Maler 34
15. April Iwan Netschuj-Lewyzkyj ukrainischer Schriftsteller und Übersetzer 79
15. April Josef von Steiner bayerischer Offizier 22
16. April Jules Fournier kanadischer Journalist, Zeitungsverleger, Übersetzer und Essayist 33
16. April Jacques Huber-Kudlich Schweizer Seidenindustrieller
16. April Fritz von Steinaecker deutscher Rittergutsbesitzer und Politiker, MdR 69
17. April William Hope Hodgson englischer Fantasy-Schriftsteller 40
17. April William Atkinson Jones US-amerikanischer Politiker 69
17. April Bernhard Kaißer deutscher Autor und Lehrer 84
17. April Ronald Sanderson britischer Ruderer 41
17. April Johannes Thiele deutscher Chemiker und Hochschullehrer 52
17. April Rudolf Willy Schweizer Philosoph 62
18. April Wilhelm Kolb deutscher Politiker (SPD) 47
18. April Willy Lucas deutscher Maler 34
18. April Heinrich Sommer katholischer Geistlicher und Pionier der Behindertenarbeit 46
18. April Archambauld Anatole de Talleyrand-Périgord schlesischer Großgrundbesitzer, preußischer General, Sportfunktionär und Automobil-Club Gründer 73
19. April Anders Hennig schwedischer Geologe, Petrograph und Paläontologe 53
20. April Ferdinand Braun deutscher Physiker, Nobelpreis für Physik 1909 67
20. April Hans Breuer deutscher Arzt und Wandervogel, Herausgeber des Zupfgeigenhansl 34
20. April Paul Gautsch von Frankenthurn österreichischer Politiker und Ministerpräsident 67
20. April Alexander Girardi österreichischer Schauspieler 67
20. April Edward C. Kehr US-amerikanischer Politiker 80
20. April Edmund Plessing Rechtsanwalt 62
20. April Nadeschda Prokofjewna Suslowa russische Ärztin 74
21. April Adolfo Baci italienischer Komponist 83
21. April Friedrich II. Herzog von Anhalt 61
21. April Bernhard Matthiass deutscher Jurist und Professor der Rechte 62
21. April Manfred von Richthofen deutscher Jagdflieger im Ersten Weltkrieg 25
22. April Heinrich Edmund Bohlen deutscher Kaufmann 66
22. April Ferdinand Graßmann deutscher Jurist und Politiker (NLP), MdR 74
22. April Karl Kühns deutscher Zahnarzt, Klinikgründer und Mäzen sowie Freimaurer 67
22. April Carl Reuß deutscher Forstmann; Schöpfer der ersten Wanderwege im Harz
23. April William E. Fuller US-amerikanischer Politiker 72
23. April James Hall Huling US-amerikanischer Politiker 74
23. April Hermann Künne deutscher Torpedobootsmatrose 20
23. April Paul Sébillot französischer Erzählforscher, Maler und Schriftsteller 75
24. April Jewno Fischelewitsch Asef russischer Politiker, Terrorist und Polizeispitzel
24. April John M. Farquhar US-amerikanischer Politiker 86
24. April Hermann Reichmuth deutscher Landwirt, und Politiker, MdR 61
24. April Werner Schuch deutscher Architekt, Hochschullehrer und Maler 74
25. April Ernst Kunsemüller deutscher Dirigent, Pianist und Komponist 32
25. April Christian Schneehagen deutscher Student und Offizier 26
26. April Detlef Cauer deutscher Mathematiker 28
26. April Cecil Coles schottischer Komponist 29
26. April Ludwig Heumann deutscher katholischer Priester, Heilkundler, Gründer einer pharmazeutischen Firma 49
26. April Ivan Lönnberg schwedischer Maler und Leichtathlet 26
26. April Andreas Rieger Industrieller und Fabrikbesitzer 78
27. April Ann Allebach US-amerikanische Geistliche, Lehrerin und Suffragette 43
27. April Karel Eichler tschechischer katholischer Priester und Autor 73
27. April Otto Leßmann deutscher Komponist 74
27. April Oscar Troplowitz deutscher Apotheker und Unternehmer, MdHB 55
27. April Otto Wiethaus deutscher Ingenieur, Industrieller und Politiker 75
28. April Louis Darragon französischer Radrennfahrer 35
28. April Hamilton G. Ewart US-amerikanischer Jurist und Politiker 68
28. April Karl Petrowitsch Jessen Admiral livländisch-dänischer Abstammung in der Kaiserlich-Russischen Marine 65
28. April Catherina Lipsius deutsche Unternehmerin und Vorstand der Claus Lipsius Brewery in den USA
28. April Gavrilo Princip bosnisch-serbischer Unabhängigkeitskämpfer, Attentäter Franz Ferdinands von Österreich-Este 23
28. April Dedo von Schenck preußischer Offizier, zuletzt General der Infanterie im Ersten Weltkrieg sowie Generaladjutant Kaiser Wilhelm II. 65
28. April Frank Shuman US-amerikanischer Erfinder 56
29. April Otto Braun deutscher Lyriker 20
29. April Barbu Ștefănescu Delavrancea rumänischer Schriftsteller und Politiker 60
29. April Richard Kandt deutscher Arzt und Afrikaforscher 50
29. April Arnold von Siemens deutscher Industrieller und Politiker 64
30. April Hermann Winnefeld deutscher Klassischer Archäologe 55
30. April Joseph Doutrelepont belgischer Chirurg und Dermatologe 83
April Gustav Goedel deutscher Oberpfarrer, Konsistorialrat und Autor 70
April Adolf Sigmundt deutscher Tenor 72

Mai

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Mai Samuel Cornut Schweizer Autor 56
1. Mai Grove Karl Gilbert US-amerikanischer Geologe 74
1. Mai Ernesto Monaci italienischer Romanist, Italianist und Mediävist 74
2. Mai Guido von Gillhaußen deutscher Dichter, Komponist und Offizier 47
2. Mai Moritz Honigmann deutscher Chemiker, Erfinder, Bergmann 73
2. Mai Ernie Parker australischer Tennisspieler 34
3. Mai Marie Anna von Sachsen-Altenburg Fürstin von Schaumburg-Lippe 54
4. Mai Wilhelm Girardet deutscher Verleger 79
4. Mai Adolph Edwin Medlycott anglo-indischer Bischof und Apostolischer Vikar in Indien, Kirchenhistoriker 79
4. Mai Hermann Ritter deutscher Architekt 67
5. Mai Georges Ohnet französischer Herausgeber, Journalist und Schriftsteller 70
5. Mai Bertha Honoré Palmer US-amerikanische Unternehmerin, Philanthropin und Mäzenin 68
5. Mai Adolf Philippi deutscher klassischer Philologe und Kunsthistoriker 75
6. Mai Eberhard von Bodenhausen deutscher Jurist, Kunsthistoriker, Unternehmer und Manager 49
6. Mai Robert P. Kennedy US-amerikanischer Politiker 78
6. Mai Hans Rolshoven deutscher Marineflieger im Ersten Weltkrieg 23
8. Mai Ernst von Hesse-Wartegg österreichischer Reisender und Schriftsteller 64
8. Mai Simon Hollósy ungarischer Maler 61
8. Mai Anton Matosch österreichischer Bibliothekar und Mundartdichter 66
8. Mai David Pinsent britischer Freund und Mitarbeiter des österreichischen Philosophen Ludwig Wittgenstein 26
9. Mai Heinrich Boltz deutscher Jurist und Politiker (NLP), MdR 86
9. Mai Ernst Pierre Louis Eugen Breest deutscher evangelischer Geistlicher und Theologe 75
9. Mai Ernst Catenhusen deutscher Dirigent und Komponist 76
9. Mai George Coșbuc rumänischer Schriftsteller und Politiker 51
9. Mai Emile Freymond deutscher Romanist 62
9. Mai Arnold Kramer deutscher Bildhauer 54
10. Mai Alexander Oswald Brodie US-amerikanischer Politiker 68
11. Mai Leonard Courtney, 1. Baron Courtney britischer Politiker und Diplomat 85
11. Mai Alcide Dusolier französischer Journalist, Politiker und Schriftsteller 81
11. Mai Friedrich Siebert deutscher Apotheker, Kommunalpolitiker 86
12. Mai Ottokar von Chiari österreichischer Laryngologe 65
12. Mai Albert Hänel deutscher Jurist und Politiker (SFV, DFP, SHBLD), MdR 84
12. Mai Johann Mangès französisch-deutscher katholischer Geistlicher und Politiker, MdR 82
12. Mai Wilhelm Radloff russischer Turkologe und Ethnograph deutscher Herkunft 81
14. Mai James Gordon Bennett junior US-amerikanischer Zeitungsverleger 77
14. Mai Wilhelm Launhardt deutscher Bauingenieur, Verkehrswissenschaftler und Nationalökonom 86
14. Mai Friedrich Lutz deutscher Brauereibesitzer, Landwirt und Politiker (BBB), MdR 66
14. Mai Joaquim Pimenta de Castro portugiesischer General und Politiker 71
14. Mai Max Wilms deutscher Chirurg 50
15. Mai Adolf Baginsky deutscher Pädiater 74
15. Mai Carl Friedrich Wilhelm Leonhardt deutscher Architekt 36
17. Mai Gustav Brandt deutscher Kaufmann und Fabrikant, unter anderem Gründer und Stifter der Gustav-Brandt’schen Stiftung 71
17. Mai Ludwig Dressel deutscher Jesuitenpater, Naturwissenschaftler, Fachautor, Vertrauter des Staatspräsidenten von Ecuador 77
17. Mai Franz Egger römisch-katholischer Bischof, Fürstbischof von Brixen 82
17. Mai Elimar Klebs deutscher Althistoriker 65
17. Mai Bronisław Piłsudski polnischer Ethnologe 51
17. Mai Takatsukasa Hiromichi japanischer Generalmajor und Großhofmarschall des Taishō-Tennō 63
18. Mai David E. Folsom US-amerikanischer Forschungsreisender und Politiker
18. Mai Toivo Kuula finnischer Komponist 34
18. Mai Louis Leitz deutscher Erfinder und Unternehmer 72
18. Mai Blandine Merten deutsche Ordensschwester; Selige der römisch-katholischen Kirche 34
18. Mai Franz Ryba tschechischer Geologe und Paläontologe 50
19. Mai George Bent US-amerikanischer Sohn des Pelzhändlers William Bent 74
19. Mai Ernst Drucker deutscher Schauspieler und Theaterbesitzer 62
19. Mai Ferdinand Hodler Schweizer Maler 65
20. Mai Richard Andersson schwedischer Komponist, Pianist und Musikpädagoge 66
20. Mai Bernhard Caspar Bankier und Aufsichtsratsvorsitzender großer Firmen um die Wende zum 20. Jahrhundert, Stiftungsgründer 73
20. Mai Karus Kahanez weißrussischer Schriftsteller, Übersetzer, Sprachwissenschaftler, Volkskundler, Maler und Bildhauer 50
20. Mai Ludwig Schöpf deutscher Wachszieher, Bürgermeister und Politiker (Zentrum), MdR 74
20. Mai Nikolai Alexandrowitsch Wtorow russischer Großindustrieller und der reichste Mann Russlands vor der Oktoberrevolution 52
22. Mai Adolf Fischer-Gurig deutscher Maler 57
22. Mai Alexander Merensky deutscher Missionar 80
22. Mai Friedrich Seitz Komponist, Geiger und Violinpädagoge 69
22. Mai Martin Stamm Schweizer Chirurg 70
23. Mai Max Bösenberg deutscher Architekt 70
23. Mai Maxime Maufra französischer Maler 57
23. Mai Ludwig Ingwer Nommensen deutscher Missionar 84
24. Mai Josef Kiss österreich-ungarischer Jagdpilot 22
24. Mai Michail Wassiljewitsch Kriwoschlykow russischer Revolutionär
24. Mai Otto Meinardus deutscher Historiker, Archivar und Herausgeber 64
24. Mai Emil Steiniger deutscher Chorleiter 36
25. Mai Carl Berner norwegischer Politiker 76
25. Mai Johannes Kaempf deutscher Politiker (FVP, FVp), MdR und Bankier 76
25. Mai Henry Schradieck deutscher Komponist, Geiger und Musikpädagoge 72
25. Mai Heinrich Friedrich Schütt deutscher Reichsgerichtsrat 82
26. Mai Carlo Forlanini italienischer Mediziner 70
26. Mai Alfred Hirv estnischer Maler 38
26. Mai Hermann Otto Louis Karl Graf von Schwerin preußischer Agrarier, Mitglied des Preußischen Herrenhauses
27. Mai Ferenc Gräser ungarischer Jagdflieger der k.u.k. Luftfahrtruppen im Ersten Weltkrieg 25
27. Mai Robert Alexander Little australischer Jagdflieger des Ersten Weltkrieges 22
27. Mai Lilian Watson englische Tennisspielerin 60
27. Mai Rudolf Windisch deutscher Offizier der Fliegertruppe im Ersten Weltkrieg 21
28. Mai Richard Aßmann deutscher Meteorologe, Entwickler des nach ihm benannten Aspirationspsychrometers 73
28. Mai Gustav von Kessel preußischer Generaloberst und Gouverneur von Berlin 72
28. Mai Ernst Klingenberg deutscher Architekt 88
28. Mai Peter Carl Aloys Kreutzwald Generalvikar in Köln 67
28. Mai Bernhard Wiegandt deutscher Maler 67
29. Mai Lehmann Bernheimer deutscher Kaufmann und Mäzen 76
29. Mai Alois Kostner Grödner Maler 62
29. Mai Santa Rita Pintor portugiesischer Maler des Futurismus und Kubismus 28
29. Mai René Vierne französischer Komponist und Organist 40
29. Mai Emmett Wilson US-amerikanischer Politiker 35
30. Mai Kurt Bretting deutscher Schwimmer (Freistil) 25
30. Mai Bertram Tracy Clayton US-amerikanischer Jurist und Politiker 55
30. Mai Hugo Groothoff deutscher Architekt 66
30. Mai Georgi Walentinowitsch Plechanow russischer Journalist und Philosoph 61
30. Mai Wilhelm Paul Schreiber preußischer Offizier, Militärpilot im Ersten Weltkrieg 24
30. Mai Robert Warschauer junior deutscher Bankier 57
30. Mai Hans Weber Schweizer Politiker, Richter und Journalist 78
31. Mai Helene von Druskowitz österreichische Philosophin, Literatur- und Musikkritikerin 62
31. Mai Alexander Mitscherlich deutscher Chemiker 82
31. Mai John Ross Robertson kanadischer Verleger, Philanthrop, Politiker und Eishockeyfunktionär 76
31. Mai Max Unger deutscher Bildhauer 64
Mai Ali Aaltonen Leutnant in der Armee des Russischen Reichs, Journalist und finnischer Kommunistenführer

Juni

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juni Roderic Dallas australischer Jagdflieger des Ersten Weltkrieges 26
1. Juni Richard Faltin finnischer Komponist, Musikprofessor und Sammler finnischer Volksmusik 83
1. Juni Ida Kropff-Federath deutsche Montanunternehmerin 78
1. Juni Gustav Albert Lange deutscher Unternehmer, Geheimrat und Politiker, MdL (Königreich Sachsen) 71
2. Juni Ernst Ludwig Krantz deutscher Reichsgerichtsrat 66
3. Juni Bruno Adam deutscher Architekt der Neorenaissance 71
3. Juni Richard von Bienerth-Schmerling österreichischer Beamter, Politiker und Ministerpräsident 55
3. Juni Philippe Ghis französischer Fußballspieler und Leichtathlet 35
3. Juni Paul Thoemer deutscher Architekt und preußischer Baubeamter 66
3. Juni Ramón Maximiliano Valdés panamaischer Staatspräsident 50
4. Juni Charles W. Fairbanks US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei) 66
5. Juni Francis A. Hopkins US-amerikanischer Politiker 65
5. Juni Helene Hübener deutsche Schriftstellerin 75
5. Juni Mieczysław von Kwilecki polnischer Großgrundbesitzer und Politiker 84
6. Juni Hans Claar österreichischer Theaterschauspieler, -regisseur und -intendant 56
7. Juni Edmund Lesser deutscher Dermatologe 66
8. Juni Franz Fischer deutscher Dirigent und Cellist 68
8. Juni Henri Francotte belgischer Althistoriker 61
8. Juni Antonie Jüngst deutsche Schriftstellerin 74
8. Juni Professor St. Roman österreichischer Zauberkünstler 88
9. Juni Anna G. Dostojewskaja Ehefrau von Fjodor Michailowitsch Dostojewski 71
10. Juni Arrigo Boito italienischer Schriftsteller und Komponist 76
10. Juni Marguerite Vallet Schweizer Malerin 30
10. Juni Richard Voß deutscher Schriftsteller 66
12. Juni Anna von Preußen Prinzessin von Preußen und Landgräfin von Hessen-Kassel 82
12. Juni Aloys von Seiller österreichischer Diplomat 84
13. Juni Michail Alexandrowitsch Romanow Großfürst von Russland 39
14. Juni Edward Alexander Newell Arber britischer Paläontologe und Botaniker 47
14. Juni John Harper Long US-amerikanischer Chemiker 61
14. Juni Karl Raupp deutscher Maler 81
14. Juni Ernst Vanhöffen deutscher Zoologe 59
16. Juni Constanz von Baltz preußischer Beamter, Landrat und Regierungspräsident 63
17. Juni August Holder deutscher Lehrer, Literaturhistoriker und Lokalhistoriker 67
17. Juni Wolfgang Alexander Thomas-San-Galli deutscher Musikwissenschaftler, Musikkritiker, Bratschist und Musikschriftsteller 43
19. Juni Francesco Baracca italienischer Jagdflieger im Ersten Weltkrieg 30
19. Juni William Kennedy US-amerikanischer Politiker 63
20. Juni Icilio Guareschi italienischer Chemiker (Organische Chemie) und Chemiehistoriker 70
20. Juni George A. Steel US-amerikanischer Geschäftsmann und Politiker (Republikanische Partei) 72
20. Juni Sape Talma niederländischer Mediziner 70
20. Juni Karl Wendling deutscher Pianist, Musikpädagoge und Hochschullehrer 60
20. Juni W. Wolodarski russischer Revolutionär 26
21. Juni Edward Józef Abramowski polnischer Philosoph, Psychologe und Soziologe 49
21. Juni Hermann Essig deutscher Dramatiker, Erzähler und Lyriker 39
22. Juni John Joseph Keane irisch-US-amerikanischer Geistlicher und Erzbischof von Dubuque 78
22. Juni Alexei Michailowitsch Schtschastny russischer Seeoffizier 36
23. Juni Mohammad Ali Khan Ala al-Saltaneh Ministerpräsident des Iran
23. Juni August Lehmkuhl deutscher Geistlicher, Jesuit und Moraltheologe 83
24. Juni Konrad Alberti deutscher Schriftsteller, Biograf, Literaturhistoriker und Chefredakteur der Berliner Morgenpost 55
24. Juni Julius Kollmann deutscher Zoologe, Anthropologe und Anatom 84
24. Juni Frederick Pearson Treadwell amerikanisch-schweizerischer Chemiker 61
25. Juni Jake Beckley US-amerikanischer Baseballspieler 50
25. Juni Nikolaus Dürkopp deutscher Unternehmer und Mechaniker 76
25. Juni Sergei Leonidowitsch Markow russischer Offizier, zuletzt Generalleutnant 39
26. Juni Maximilian von Buch preußischer General der Infanterie 80
26. Juni Georg Demski österreichischer Architekt und Stadtbaumeister 73
26. Juni Wilhelm Hayen deutscher Jurist und Geheimer Oberkirchenrat 83
26. Juni Peter Rosegger österreichischer Dichter 74
27. Juni Erwin Goller deutscher Unternehmer und Politiker (FVp), MdR 53
27. Juni Franz Keim österreichischer Lyriker und Dramatiker 77
27. Juni Joséphin Péladan französischer Schriftsteller 60
27. Juni George Mary Searle US-amerikanischer Astronom und Geistlicher 79
28. Juni Philipp Jung deutscher Gynäkologe 48
28. Juni Albert Henry Munsell US-amerikanischer Maler und Kunstlehrer 60
28. Juni Alexander Horsburgh Turnbull neuseeländischer Kaufmann, Bücherliebhaber und mit über 55.000 Exemplaren Besitzer der größten privaten Bibliothek in Neuseeland 49
29. Juni Fritz von Eichmann deutscher Verwaltungsbeamter 52
29. Juni Richard Friese deutscher Tiermaler und Präparator 63
29. Juni Adrien Lachenal Schweizer Politiker (FDP) 69
29. Juni Fedir Wowk ukrainischer Ethnograph, Anthropologe und Archäologe 71
30. Juni Hermann Bielohlawek österreichischer Politiker 56
30. Juni Johann Husak österreichisch-böhmischer Politiker 70
30. Juni Nathanael Schmitt deutscher Maler 71
Juni Knud Christian Andersen dänischer Zoologe 51
Juni Wilhelm Gallhof deutscher Maler und Bildhauer

Juli

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juli Berend Wilhelm Feddersen deutscher Physiker 86
1. Juli Charles Looff deutscher Baumeister und Betreiber handgeschnitzter Karussells und Vergnügungsparks in den USA 66
1. Juli Leo Woerl deutscher Reisebuchverleger 75
2. Juli Georg von Schuh deutscher Lehrer, Jurist und Politiker 71
2. Juli Sell os-Soltan iranischer Statthalter 68
3. Juli Mehmed V. osmanischer Sultan 73
3. Juli Wilhelm Reinhard deutscher Jagdflieger im Ersten Weltkrieg 27
3. Juli David Alfred Thomas liberaler walisischer Politiker 62
3. Juli Benjamin Tillman US-amerikanischer Politiker, Gouverneur von South Carolina 70
4. Juli Hanns Bolz deutscher Maler, Bildhauer und Illustrator des Expressionismus und Kubo-Futorismus 33
4. Juli Sebastiano Martinelli Kardinal der katholischen Kirche 69
4. Juli Charles Wolf französischer Astronom und Physiker 90
5. Juli Samuel Lattès französischer Mathematiker 45
5. Juli John William Sterling US-amerikanischer Jurist und großzügiger Mäzen der Yale University 74
6. Juli Balthasar Kaltner Erzbischof von Salzburg 74
6. Juli Wilhelm von Mirbach-Harff deutscher Diplomat und Botschafter 47
6. Juli John Purroy Mitchel US-amerikanischer Politiker 38
6. Juli Semjon Michailowitsch Nachimson russischer Revolutionär 32
6. Juli Amélie Roquette Vorstand 74
7. Juli Nikolai Samuilowitsch Abelman russischer Revolutionär 31
7. Juli Arno Bieberstein deutscher Schwimmer 34
7. Juli Helma Steinbach Mitbegründerin des Konsum-, Bau- und Sparvereins Produktion eGmbH, Hamburg, und Gewerkschafterin 70
7. Juli Gustav Thurau deutscher Romanist 55
8. Juli Karl Mayer deutscher Landwirt und Politiker 82
8. Juli Christian Tester Schweizer reformierter Geistlicher und Schriftsteller 67
9. Juli Hans am Ende deutscher Maler 53
9. Juli Paula Dehmel deutsche Schriftstellerin 55
9. Juli James McCudden britischer Jagdflieger des Ersten Weltkrieges 23
9. Juli György Sztantics ungarischer Leichtathlet 39
10. Juli Georges Bonnefoy-Sibour französischer Politiker 68
10. Juli Diether Roeder von Diersburg deutscher Marineoffizier, zuletzt Kapitänleutnant im Ersten Weltkrieg 35
11. Juli Jules-Maurice Abbet Bischof von Sitten 72
11. Juli Hugo Henneberg österreichischer Fotograf des Pictorialismus 54
11. Juli Ilja Pawlowitsch Tutajew russischer Rotarmist 20
12. Juli Thorleif Auerdahl norwegischer Lyriker 23
12. Juli Thomas Francis Cusack US-amerikanischer Geistlicher, Bischof von Albany 56
12. Juli George Whitefield Davis US-amerikanischer Offizier, Gouverneur von Puerto Rico und der Panamakanalzone 78
12. Juli Lawrence J. Fitzgerald US-amerikanischer Geschäftsmann und Politiker
12. Juli Karl Hager Bündner Pater und Naturwissenschaftler 55
12. Juli Dragutin Lerman kroatischer Afrikaforscher 54
12. Juli Robert Parker, Baron Parker of Waddington britischer Jurist 61
13. Juli Claudius Veltée österreichischer Theaterbetreiber, Kinopionier, Filmregisseur, Filmproduzent und Drehbuchautor
13. Juli Anton Fix österreichischer Unternehmer, Fabrikant und Tapezierer 71 [1]
13. Juli Karl Wilhelm Lorenz deutscher Astronom und Mathematiker 32
13. Juli Gilles van Overbeek de Meijer niederländischer Mediziner 87
13. Juli Hermann Scholtz deutscher Pianist und Komponist 73
13. Juli Anton Zimlich bayerischer Zündholzfabrikant und Abgeordneter 88
14. Juli Paul Cinquevalli deutscher Jongleur 59
14. Juli Lothar Kempter Schweizer Komponist und Dirigent 74
14. Juli Quentin Roosevelt US-amerikanischer Jagdflieger im Ersten Weltkrieg 20
15. Juli Max Cohen deutscher Rechtsanwalt und Politiker, MdHB 76
15. Juli Lorenz Hauser bayerischer Landwirt 49
15. Juli Alfred Jachmann deutscher Verwaltungsbeamter und Bankier 89
16. Juli José de Diego puerto-ricanischer Dichter und Politiker 52
16. Juli Otto Richter deutscher Klassischer Archäologe und Gymnasialdirektor 75
17. Juli Alix von Hessen-Darmstadt durch Heirat Kaiserin von Russland 46
17. Juli Jewgeni Sergejewitsch Botkin Leibarzt der Familie des letzten russischen Zaren 53
17. Juli Hans Kirschstein deutscher Offizier der Fliegertruppe im Ersten Weltkrieg 21
17. Juli Nikolaus II. letzter Zar Russlands 50
17. Juli Alexei Nikolajewitsch Romanow russischer Thronfolger, Kronprinz, Sohn des Zaren Nikolaus II. 13
17. Juli Anastasia Nikolajewna Romanowa russische Tochter des letzten russischen Zarenpaares Nikolaus II. und Alexandra 17
17. Juli Marija Nikolajewna Romanowa drittes Kind von Nikolaus II. von Russland und Alexandra Fjodorowna 19
17. Juli Olga Nikolajewna Romanowa älteste Tochter von Zar Nikolaus II. 22
17. Juli Tatjana Nikolajewna Romanowa Tochter von Zar Nikolaus II. 21
18. Juli Ernst von Dassel preußischer Offizier, zuletzt Generalmajor 69
18. Juli Elisabeth von Hessen-Darmstadt Ehefrau von Großfürst Sergius Alexandrowitsch 53
18. Juli Joseph Howell US-amerikanischer Politiker 61
18. Juli Wladimir Pawlowitsch Paley russischer Dichter und Enkel des Zaren Alexander II. 21
18. Juli Igor Konstantinowitsch Romanow Mitglied des Hauses Romanow-Holstein-Gottorp 24
18. Juli Iwan Konstantinowitsch Romanow Mitglied des Hauses Romanow-Holstein-Gottorp 32
18. Juli Konstantin Konstantinowitsch Romanow russisches Mitglied des Hauses Romanow-Holstein-Gottorp 27
18. Juli Sergei Michailowitsch Romanow Mitglied aus dem Hause Romanow-Holstein-Gottorp 48
19. Juli Friedrich Kercher deutscher Schultheiß und Politiker (VP, DtVP), MdR 86
19. Juli Peter Friedrich Peters deutscher Kirchenbaumeister 70
19. Juli Hamilton K. Wheeler US-amerikanischer Politiker 69
20. Juli Sigismund von Dziembowski-Pomian deutscher Jurist und Politiker, MdR 59
20. Juli Hermann Mutschmann deutscher Klassischer Philologe 35
20. Juli Joost van Vollenhoven französischer Offizier und Generalgouverneur von Französisch-Indochina und Generalgouverneur von Französisch-Westafrika (1917–1918) 40
21. Juli Arthur Burkhardt deutscher Ingenieur und Konstrukteur 61
21. Juli Johannes Hesekiel evangelischer Theologe 83
22. Juli Ludwig Julius Lippert Hamburger Kaufmann, MdHB 83
22. Juli István Mudin ungarischer Leichtathlet 36
22. Juli Paul Spangenberg Maler, Porträtmaler 74
23. Juli Ludwig Beck Senior deutscher Metallurge und Montanunternehmer, Inhaber der Nassauischen Rheinhütte 77
23. Juli Lejb Najdus jiddischer Dichter 27
24. Juli Antide Boyer französischer Politiker 67
24. Juli Edgar Loomis Davenport US-amerikanischer Schauspieler 56
24. Juli Josef Wolfgang Dobernig österreichischer Politiker und Journalist 55
24. Juli William C. Mooney US-amerikanischer Politiker 63
25. Juli Fritz Beckmann deutscher Kaufmann und Präsident der Handelskammer Solingen 67
25. Juli Arnold Hagenauer österreichischer Schriftsteller und Kritiker 46
25. Juli Walter Rauschenbusch amerikanischer baptistischer Theologe 56
26. Juli Henry Macintosh britischer Leichtathlet und Olympiasieger 26
26. Juli Edward Mannock britischer Jagdflieger des Ersten Weltkrieges 31
26. Juli Fanny zu Reventlow deutsche Schriftstellerin, Malerin und Übersetzerin 47
27. Juli Thomas Audo Bischof der chaldäisch-katholischen Kirche, Semitist 62
27. Juli Karl Knortz deutsch-US-amerikanischer Schriftsteller 76
27. Juli Gustav Kobbé US-amerikanischer Kunst- und Musikkritiker 61
27. Juli John V. Le Moyne US-amerikanischer Politiker 89
28. Juli Adrien Peyrot Schweizer Architekt 62
29. Juli Ernst Otto Nölle deutscher Richter, Ministerialbeamter und Parlamentarier 61
29. Juli İbrahim Hakkı Pascha Großwesir im Osmanischen Reich
29. Juli R. J. Reynolds US-amerikanischer Geschäftsmann und Gründer der R. J. Reynolds Tobacco Company 68
30. Juli Hermann von Eichhorn preußischer Offizier, zuletzt Generalfeldmarschall im Ersten Weltkrieg 70
30. Juli Frank Linke-Crawford Fliegerass der k.u.k. Monarchie im Ersten Weltkrieg 24
30. Juli Iwan Steschenko ukrainischer Schriftsteller und Politiker 45
30. Juli William R. Warnock US-amerikanischer Politiker 79
31. Juli Eduard Planck von Planckburg österreichischer Gutsbesitzer, Landtags- und Reichsratsabgeordneter 77
31. Juli Jacques-Emile Sontag lateinischer Erzbischof von Isfahan 49

August

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
2. August Martin Krause deutscher Konzertpianist, Klavierpädagoge und Musikschriftsteller 65
3. August Hugo II. Logothetti österreichisch-ungarischer Diplomat 65
3. August Friedrich Wilhelm Franz Nippold deutscher protestantischer Theologe, Kirchengeschichtler 79
4. August Murad von Sebasteia armenischer Fedajin
5. August Moritz Güdemann deutsch-österreichischer Rabbiner, jüdischer Gelehrter 83
5. August Peter Strasser deutscher Marineoffizier, zuletzt Fregattenkapitän und Führer der Luftschiffe im Ersten Weltkrieg 42
6. August James H. Davidson US-amerikanischer Politiker 60
6. August Gustav von Hoppenstedt deutscher General 71
7. August Hans Nowack österreichischer Maler und Innenarchitekt 52
7. August Hugo Schlemüller deutscher Cellist, Komponist, Musikschriftsteller 45
8. August Eusebi Güell katalanischer Industrieller, Mäzen und Politiker
8. August Oskar Poppe deutscher Chemiker und Generaldirektor 52
9. August Marianne Cope deutsche Ordensfrau 80
9. August Viktor von Hochenburger österreichischer Politiker und Justizminister 61
9. August Grigori Alexandrowitsch Ussijewitsch russischer Revolutionär
10. August Marcel Benoist französischer Rechtsanwalt
10. August Olaus Henrici deutscher Mathematiker 78
10. August William P. Kellogg US-amerikanischer Politiker und Gouverneur des Bundesstaates Louisiana (1873–1877) 86
10. August Erich Loewenhardt deutscher Jagdflieger im Ersten Weltkrieg 21
10. August Artur Popławski polnischer Ingenieur und Schachspieler
10. August Fritz Pütter deutscher Offizier der Fliegertruppe im Ersten Weltkrieg 23
11. August Benjamin Franklin Meyers US-amerikanischer Politiker 85
11. August Hans-Martin Pippart deutscher Flugzeugkonstrukteur und Jagdpilot im Ersten Weltkrieg 30
12. August Joseph Bill deutscher Jurist 56
12. August Anna Held Schauspielerin und Sängerin
12. August William Thompson US-amerikanischer Bogenschütze 70
14. August Edward H. Gillette US-amerikanischer Politiker 77
14. August Johannes Lohs deutscher Marineoffizier und U-Boot-Kommandant im Ersten Weltkrieg 29
14. August Anna Morton US-amerikanische Second Lady 72
14. August Aaron Nichols Skinner US-amerikanischer Astronom 73
14. August Maria Uhden deutsche Malerin und Grafikerin 26
15. August Ernst von Bila Regimentskommandeur und Träger des Pour le Mérite 50
15. August Jákup Jakobsen färöischer Linguist 54
15. August Koga Tatsushirō japanischer Unternehmer 62
15. August Heinrich Köselitz Musiker, Schriftsteller, Freund Friedrich Nietzsches 64
16. August John E. Bunker US-amerikanischer Anwalt und Politiker 52
17. August Hugo Andresen deutscher Romanist und Mediävist 73
17. August Marcello Arlotta italienischer Luftschiffer und Kapitänleutnant
17. August Jacob Harold Gallinger US-amerikanischer Politiker 81
17. August James M. Ritchie US-amerikanischer Politiker 89
17. August Bogumil Zepler deutscher Komponist 60
18. August Johann Wilhelm Coaz Schweizer Forstingenieur und Gebirgstopograf, Erstbesteiger des Piz Bernina 96
18. August Immanuel Heyn deutscher Geistlicher und Politiker (FVP), MdR 59
18. August Joseph Roger Jourdain französischer Maler und Illustrator 72
18. August George H. Prouty US-amerikanischer Politiker 56
18. August Wilhelm Zeidler deutscher Politiker (DkP), MdR, MdL (Königreich Sachsen) 77
19. August Gottfried Hagemann deutscher Verwaltungsbeamter 54
19. August Hugo Haschke deutscher Kaufmann 53
20. August John Daniel Clardy US-amerikanischer Politiker 89
21. August Samuel B. Cooper US-amerikanischer Politiker 68
21. August Eugen von Czihak deutscher Architekt, preußischer Baubeamter und Kunsthistoriker 65
21. August Orville H. Gibson US-amerikanischer Musikinstrumentenbauer und Unternehmer (Gibson Guitars)
21. August August Voigt-Fölger deutscher Maler und Professor an der Technischen Hochschule zu Hannover 81
22. August Korbinian Brodmann deutscher Neurologe und Psychiater 49
22. August Alfred Cheetham britischer Seemann und Polarforscher 51
22. August Gustav Christ badischer Jurist und Heimatgeschichtler
22. August Iwan Lutschyzkyj ukrainischer und russischer Historiker und Hochschullehrer 73
25. August Carl Ludwig Funck deutscher Lederhändler und Politiker (DFP), MdR 66
27. August Horace F. Bartine US-amerikanischer Politiker 70
27. August Hermann Hitzig Schweizer klassischer Philologe 75
28. August Erich Cohn deutscher Schachspieler 34
28. August Ludwig von Dóczi österreichisch-ungarischer Dichter, Journalist und Politiker 72
28. August Ollie Murray James US-amerikanischer Politiker 47
28. August Trinidad Romero US-amerikanischer Politiker 83
29. August Max Dauthendey deutscher Dichter und Maler 51
30. August James Donald Cameron US-amerikanischer Politiker 85
30. August Moissei Solomonowitsch Urizki russischer Revolutionär
30. August Samuel Wendell Williston US-amerikanischer Paläontologe, Entomologe und Geologe 66
31. August André-Louis Cholesky französischer Mathematiker 42
31. August Francis Cromie britischer U-Boot-Kommandant im Ersten Weltkrieg und Diplomat 36

September

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. September Carl Schier deutscher Rechtsanwalt und Politiker, MdR 64
1. September Ferdinand zu Solms-Hohensolms-Lich deutscher Aristokrat und Offizier 32
1. September Theobald Ziegler deutscher Philosoph und Hochschullehrer 72
2. September Jacob Berliner deutscher Kaufmann 69
2. September Wilhelm Hector deutscher Architekt 63
2. September Fritz Gerhard Lottmann ostfriesischer Schriftsteller und Heimatdichter 37
2. September Julius Tafel deutscher Chemiker 56
2. September Georg von Waldburg-Zeil deutscher Adliger 51
3. September Fanny Kaplan russische Anarchistin und Sozialrevolutionärin 28
3. September Oscar Wittenstein deutscher Unternehmer, Kunstsammler und Pilot 37
4. September Hans Droysen deutscher Historiker, Altphilologe und Lehrer 67
4. September William Hart-Bennett britischer Kolonialgouverneur
4. September Anton von Kalkstein Rittergutsbesitzer und Politiker, MdR 79
4. September Emil Lampe deutscher Mathematiker 77
4. September Samuel Henry Miller US-amerikanischer Politiker 78
4. September Gustav Schaumann deutscher Offizier, zuletzt Oberst 64
4. September Wassili Matwejewitsch Serow russischer Revolutionär und Politiker 39
4. September Otto Wittenberg deutscher Landschaftsgärtner 84
6. September Georg Schaps deutscher Reichsgerichtsrat 51
7. September Gustav II. Adolph Fintelmann deutscher Hofgartendirektor 72
7. September Peter Ludwig Mejdell Sylow norwegischer Mathematiker 85
8. September Franziskus Maria vom Kreuze Jordan katholischer Priester und Ordensgründer 70
9. September Louis Abel-Truchet französischer Maler 60
9. September Heinrich von Igel preußischer General der Infanterie 79
9. September Wilhelm Liebenam deutscher Althistoriker 59
10. September Carl Peters deutscher Politiker, Publizist, Kolonialist und Afrikaforscher 61
11. September David Alexander Nunn US-amerikanischer Politiker 85
11. September Jesco von Puttkamer deutscher Beamter und Politiker, MdR 77
11. September William Robson, Baron Robson britischer Jurist und Politiker 66
12. September Joseph Clay Stiles Blackburn US-amerikanischer Politiker 79
12. September Maxime Bôcher US-amerikanischer Mathematiker 51
12. September George Reid australischer Politiker und Premierminister 73
13. September Eduard Herzog von Anhalt 57
13. September William Nicholson, 1. Baron Nicholson britischer Feldmarschall und Chef des Imperialen Generalstabes 73
15. September Carl Gottlieb Bünz deutscher Diplomat 75
15. September Charles Kinney US-amerikanischer Drucker, Händler und Politiker 68
16. September Paul Hundius deutscher U-Boot-Kommandant im Ersten Weltkrieg 29
17. September John Murphy Farley US-amerikanischer Kardinal der römisch-katholischen Kirche und Erzbischof von New York 76
18. September Ernest Farrar englischer Komponist und Organist 33
18. September Wladimir Alexejewitsch Senilow russischer Komponist 43
20. September Meschadi Asisbekow aserbaidschanischer Politiker 42
20. September Stepan Schahumjan sowjetisch-armenischer Politiker 39
20. September Erik Gustaf von Schweden schwedischer Prinz, Herzog von Västmanland 29
21. September Roland von Brünneck-Bellschwitz Landrat, Burggraf 78
21. September William Francis Murray US-amerikanischer Politiker 37
22. September Friedrich Martin Berwerth österreichischer Mineraloge 67
22. September Magomed-Ali Dachadajew russischer Revolutionär im Kaukasus
22. September Hermann Rumschöttel deutscher Eisenbahningenieur und Kontraktausländer in Meiji-Japan 73
22. September Wilhelm Viëtor deutscher Philologe, neusprachlicher Reformer 67
23. September Georg Gaffky deutscher Arzt und Bakteriologe 68
23. September Marie Lenéru französische Dramatikerin 43
24. September John Herriott US-amerikanischer Politiker 73
24. September Émile Picot französischer Romanist und Rumänist 74
24. September Charles Piguet Schweizer Erzieher
25. September John Ireland irisch-US-amerikanischer Erzbischof von Saint Paul und Minneapolis 80
25. September Karl Jüngst deutscher Eisengussfachmann 87
25. September Otto Seidenadel badischer Beamter 52
26. September Georg Simmel deutscher Philosoph und Soziologe 60
27. September Charles R. Eastman US-amerikanischer Paläontologe und Geologe 50
27. September Fritz Rumey deutscher Jagdpilot 27
28. September Eduard von Keyserling deutscher Schriftsteller und Dramatiker des Impressionismus 63
28. September David K. Watson US-amerikanischer Politiker 69
29. September Frank Luke US-amerikanischer Kampfpilot und Fliegerass im Ersten Weltkrieg 21
30. September Clara Möller-Coburg deutsche Kunstgewerblerin und Grafikerin 49
September Kurt Beitzen deutscher Marineoffizier 33
September John Bentley englischer Fußballtrainer 58
September Rosalie Braun-Artaria deutsche Schriftstellerin und Redakteurin der Gartenlaube 78

Oktober

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Oktober Wilhelm Bersch österreichischer Chemiker und Agronom 50
1. Oktober Wilhelm Hirsch deutscher Syndikus und Politiker (NLP), MdR 57
1. Oktober Nikolai Grigorjewitsch Markin russischer Revolutionär 25
1. Oktober Gaston Milhaud französischer Wissenschaftstheoretiker und Wissenschaftshistoriker 60
1. Oktober Eduard Gaston Pöttickh von Pettenegg Ritter des Deutschen Ordens und Priester 71
2. Oktober Christian Otto Mohr deutscher Ingenieur und Statiker 82
3. Oktober Fritz Höhn deutscher Offizier der Fliegertruppe im Ersten Weltkrieg 22
3. Oktober David de Sousa portugiesischer Violoncellist, Dirigent und Komponist 38
4. Oktober Wassili Wassiljewitsch Berwi russischer Ökonom 89
4. Oktober Josef Engling Mitglied der Schönstatt-Bewegung und einer der stärksten Vertreter der Werktagsheiligkeit 20
4. Oktober Matej Kocak Soldat des USMC, zweifacher Träger der Medal of Honor 35
4. Oktober Heinrich Sievers Senatspräsident am Reichsgericht 70
5. Oktober Roland Garros französischer Luftfahrtpionier 29
5. Oktober Johannes Kohtz deutscher Schachkomponist und -theoretiker 75
5. Oktober Robert Baldwin Ross Journalist, Geliebter Oscar Wildes 49
5. Oktober Joshua Frederick Cockey Talbott US-amerikanischer Politiker 75
6. Oktober Anna Borchers deutsche Diakonisse und Kindergärtnerin 48
6. Oktober Arthur O’Hara Wood australischer Tennisspieler
6. Oktober Amedeo Polledri italienischer Bahnradsportler 28
7. Oktober Jon Arvid Afzelius schwedischer Lehrbuchverfasser 62
7. Oktober Peter Günther deutscher Radrennfahrer 36
7. Oktober Hubert Parry englischer Komponist 70
7. Oktober Wilhelm Rullmann deutscher Lehrer, Journalist und Schriftsteller 76
7. Oktober Giuseppe Toniolo italienischer Wirtschaftshistoriker und Soziologe 73
8. Oktober Károly Aggházy ungarischer Pianist und Komponist 62
8. Oktober Michail Wassiljewitsch Alexejew russischer General 60
8. Oktober James W. Dawes US-amerikanischer Politiker 74
8. Oktober Saturnino Herrán Guinchard mexikanischer Maler 31
8. Oktober James B. McCreary US-amerikanischer Politiker 80
8. Oktober Heinrich Scholtz deutscher Verwaltungsjurist; Oberbürgermeister von Danzig (1910–1918) 44
9. Oktober Georg Albert Bacmeister preußischer Landrat 38
9. Oktober Hanns Braun deutscher Leichtathlet 31
9. Oktober Raymond Duchamp-Villon französischer Bildhauer 41
9. Oktober Mogens Enger dänischer Schauspieler und Regisseur bei deutschen Stummfilmen 24
9. Oktober Asa W. Jones US-amerikanischer Politiker 80
9. Oktober Joseph von Karabacek österreichischer Orientalist 73
9. Oktober Rudolf Trebitsch österreichischer Ethnologe 42
10. Oktober Elisabeth Bürstenbinder deutsche Schriftstellerin 79
10. Oktober Leon von Grabski polnischer Unternehmer und Politiker der polnischen Minderheit in Deutschland, MdR 65
11. Oktober Björn Ahlgrensson schwedischer Maler 46
11. Oktober Henri Tauzin französischer Hürdenläufer 39
12. Oktober Pierre Gailhard französischer Opernsänger (Bass) 70
12. Oktober Émile Guimet französischer Industrieller und Forschungsreisender 82
12. Oktober Hermann Henschel deutscher Erfinder 74
12. Oktober Bernhard Adalbert Emil Koehne deutscher Botaniker und Lehrer 70
13. Oktober Gerrit Engelke deutscher Arbeiterdichter 27
13. Oktober John Patrick Hopkins US-amerikanischer Politiker 59
13. Oktober Jakow Denissowitsch Mileschin russischer Revolutionär 33
13. Oktober Morton Livingston Schamberg US-amerikanischer Maler 36
13. Oktober Rudolf Sievers Künstler der Jugendbewegung 32
13. Oktober Richard Stocker deutscher Sänger (Tenor) 85
13. Oktober Louis Lucien Brasil französischer Ornithologe 53
14. Oktober Hans von Normann deutscher Verwaltungsbeamter 38
14. Oktober Hermann Vogel deutsch-französischer Maler und Illustrator
15. Oktober Johnny Aitken US-amerikanischer Automobilrennfahrer 33
15. Oktober Carl Kraus deutscher Pflanzenbauwissenschaftler und Pflanzenzüchter 67
16. Oktober Marcel Depréz französischer Physiker und Elektroingenieur 74
16. Oktober Max Küchenmeister deutscher Pädagoge 69
16. Oktober Alfred Lemm deutscher expressionistischer Erzähler und Essayist 28
16. Oktober Jacob Edwin Meeker US-amerikanischer Politiker 40
16. Oktober Bernhard von Tschirschky deutscher Marineoffizier und Marineattaché 30
17. Oktober Allen C. Beach US-amerikanischer Politiker 93
17. Oktober Anton Dilger Arzt und Terrorist 34
17. Oktober Malak Hifnī Nāsif ägyptische Frauenrechtlerin 31
17. Oktober Rosa Schweninger österreichische Malerin 70
17. Oktober John Allen Sterling US-amerikanischer Politiker 61
17. Oktober Karl Sterrer österreichischer Bildhauer des Historismus 74
18. Oktober Otto Bernert deutscher Offizier der Fliegertruppe im Ersten Weltkrieg 25
18. Oktober Charles C. Converse US-amerikanischer Rechtsanwalt, Komponist von Kirchenliedern im Stil des White Gospel 84
18. Oktober Radko Dimitriew bulgarischer und russischer General 59
18. Oktober Thomas Kearns US-amerikanischer Politiker 56
18. Oktober Pierre-Évariste Leblanc kanadischer Politiker, Vizegouverneur von Québec 65
18. Oktober Charles Henry Lyell britischer Politiker 43
18. Oktober Koloman Moser österreichischer Maler, Grafiker und Kunsthandwerker 50
18. Oktober Nikolai Wladimirowitsch Russki russischer Offizier und Generalstabschef 64
19. Oktober Arthur Blaschnik deutscher Landschaftsmaler 96
19. Oktober Harold Lockwood US-amerikanischer Schauspieler der frühen Stummfilmzeit 31
19. Oktober Josef Wessicken österreichischer Baumeister und Architekt 81
20. Oktober Roger Boucher französischer Organist und Komponist 33
20. Oktober Joseph Boulnois französischer Komponist und Organist 34
20. Oktober Fritz Kaldenbach deutscher Architekt und Grafiker 31
21. Oktober George Fiske US-amerikanischer Fotograf 82
22. Oktober Wilhelm Gross österreichischer Mathematiker 32
22. Oktober Georges Parent französischer Radrennfahrer 33
23. Oktober Franz Beck deutscher Bürgermeister und Politiker, MdR 72
23. Oktober Léon Durocher französischer Schriftsteller, Journalist und Barde 56
23. Oktober Imre Mudin ungarischer Leichtathlet 30
23. Oktober Gerhard Plaumann deutscher Papyrologe 31
24. Oktober Lemuel Allen US-amerikanischer Politiker 79
24. Oktober Jakow Fjodorowitsch Dubrowinski russischer Revolutionär 36
24. Oktober Gustav Adolf Gerhard deutscher Altphilologe 40
24. Oktober Charles Lecocq französischer Operettenkomponist 86
24. Oktober Georg von Waldstätten österreichischer Offizier und Lehrer 81
24. Oktober Daniel Burley Woolfall britischer Fußballfunktionär, FIFA-Präsident 66
24. Oktober Einar Zangenberg dänischer Schauspieler und Regisseur 35
25. Oktober Willie Bryant englischer Fußballspieler
25. Oktober Georg Albrecht Klebs deutscher Botaniker 61
25. Oktober César Ritz Schweizer Hotelier 68
25. Oktober Luise Schenck deutsche Schriftstellerin 79
25. Oktober Amadeo de Souza-Cardoso portugiesischer Maler 30
26. Oktober Olivier von Beaulieu-Marconnay deutscher Jagdflieger im Ersten Weltkrieg 20
26. Oktober Ella Flagg Young US-amerikanische Schulverwaltungsreformerin, erste Frau in der Position eines Superintendenten 73
27. Oktober Eugene Hale US-amerikanischer Politiker 82
27. Oktober João Lúcio portugiesischer Dichter und Politiker 38
27. Oktober Alexander Nikanorowitsch Pomeranzew russischer Architekt 69
28. Oktober Ulisse Dini italienischer Mathematiker und Politiker 72
28. Oktober Michel Oreste Präsident von Haiti 59
28. Oktober Karl Schlegel deutscher Jagdflieger der Fliegertruppe im Ersten Weltkrieg 25
28. Oktober Carl Skoda österreichischer Hofschauspieler 34
29. Oktober Michel Coiffard französischer Jagdflieger im Ersten Weltkrieg 26
29. Oktober Jean Espagnolle französischer Autor, Romanist und Baskologe 89
29. Oktober Maria Gugelberg von Moos Schweizer Botanikerin und Blumenkünstlerin 82
29. Oktober Rudolf Tobias estnischer Komponist und Organist 45
29. Oktober Minik Wallace Inuk
30. Oktober Heinrich Hillebrecht Stadtgärtner in Düsseldorf 72
30. Oktober Lilla Rehbinder Pädagogin 71
30. Oktober Ernst Windisch deutscher Sprachwissenschaftler, Sanskritist und Keltologe 74
31. Oktober Théophile Laforge französischer Bratschist und Hochschullehrer 55
31. Oktober Egon Schiele österreichischer Maler des Expressionismus 28
31. Oktober István Tisza ungarischer Politiker 57
Oktober Georg von Tschammer und Quaritz deutscher Verwaltungsjurist, Landrat und Staatssekretär des Deutschen Reiches 48

November

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. November Michael Joseph Gill US-amerikanischer Politiker 53
1. November Franz von Gruber österreichischer Zivil- und Militärarchitekt 81
1. November Maria Kraus-Boelté deutsch-amerikanische Pädagogin, Pionierin der Kindergarten-Bewegung in den USA 81
1. November Julius Sartorius deutscher Ingenieur und Industrieller 39
1. November August Sigismund Schultze deutscher Jurist und Hochschullehrer 85
1. November Janko Vuković-Podkapelski österreichisch-ungarischer Marineoffizier und Konteradmiral 47
2. November Adolf Pernwerth von Bärnstein deutscher Eisenbahnbeamter und Studentenhistoriker 82
2. November Charles Reginald Schirm US-amerikanischer Politiker 54
2. November Karl Wöhrle österreichischer Politiker 56
3. November Ludwig Helf deutscher Reichsgerichtsrat 81
3. November Alexander Michailowitsch Ljapunow russischer Mathematiker und Physiker 61
3. November George Raymond Dallas Moor britischer Offizier 22
4. November František Balej tschechischer Jurist, Übersetzer und humanistischer Philosoph 45
4. November Paul Dubois Schweizer Psychotherapeut 69
4. November Franz Nölken deutscher Maler des Expressionismus 34
4. November Wilfred Owen englischer Dichter 25
4. November Fritz Rümmelein deutscher Soldat im Ersten Weltkrieg 23
4. November Hans von Schwerin-Löwitz deutscher Großgrundbesitzer und Offizier, MdR 71
4. November Andrew Dickson White amerikanischer Diplomat, Schriftsteller und Pädagoge 85
5. November Roman Wazlawowitsch Malinowski russischer Revolutionär und Geheimagent 42
5. November Shimamura Hōgetsu japanischer Schriftsteller, Literaturwissenschaftler und -kritiker 47
5. November Otto Warth deutscher Architekt 72
6. November Wilhelm Riedesel zu Eisenbach deutscher Rittergutsbesitzer, Verwaltungs- und Hofbeamter 68
6. November Arthur Wear US-amerikanischer Tennisspieler 38
7. November Wilf Bartrop englischer Fußballspieler 30
7. November Georg von dem Borne deutscher Wissenschaftler 51
7. November Artemas Martin US-amerikanischer Mathematiker 83
7. November Ludwig von Sobbe preußischer General der Infanterie 83
8. November Olga Wladimirowna Rosanowa russische Malerin, Lyrikerin und Kunsttheoretikerin 32
9. November Guillaume Apollinaire französischer Schriftsteller und Kunstkritiker 38
9. November Albert Ballin Hamburger Reeder 61
9. November Leopold Brunabend Oberdomprediger am Dom zu Stendal 58
9. November Erich Habersaath deutscher Werkzeugmacher und Arbeiterführer 24
10. November Friedrich Mathias von Galen deutscher Gutsbesitzer und Politiker (Zentrum), MdR 53
10. November Ludwig Gandorfer Politiker der SPD und der USPD 38
11. November Victor Adler österreichischer Politiker, Parteigründer, Journalist 66
11. November George Edwin Ellison letzter britischer Soldat, der im Ersten Weltkrieg starb
11. November Hermann Gladenbeck deutscher Bildgießer 91
11. November Henry Nicholas Gunther US-amerikanischer Soldat 23
11. November Franz Innerhofer österreichischer Mediziner, Buchautor, Konservator, Kurator und Mäzen 71
11. November Louis Jacoby deutscher Kupferstecher 90
11. November George Lawrence Price kanadischer Soldat 25
11. November Adolf Schmidt deutscher Internist und Hochschullehrer 53
11. November Joseph Henry Sweney US-amerikanischer Politiker 73
11. November Augustin Trébuchon letzter französischer Soldat, der im Ersten Weltkrieg getötet wurde 40
12. November Rudolf Hoernlé britisch-deutscher Orientalist und Missionar 76
13. November Karl von Gamp-Massaunen deutscher Gutsbesitzer und Politiker (Freikonservative Partei), MdR 71
13. November Tadeusz Nalepiński polnischer Lyriker und Schriftsteller 33
13. November Karl Schwerzek österreichischer Bildhauer 70
13. November Paul Wieczorek Teilnehmer an der Novemberrevolution in Deutschland 33
14. November Robert Anderson Van Wyck US-amerikanischer Jurist und Bürgermeister von New York 69
15. November Robert Anderson leitender Beamter des Scotland Yard und Theologe 77
15. November Wilhelm Grevel deutscher Heimatforscher 83
16. November Johan Henrik Deuntzer dänischer Politiker und Premierminister 73
17. November Andrew H. Burke US-amerikanischer Politiker 68
18. November Robert Biddulph britischer General 83
18. November Richard Emil zu Dohna-Schlobitten deutscher Majoratsherr und Parlamentarier 46
18. November Thomas L. Glenn US-amerikanischer Politiker 71
18. November Jón Trausti isländischer Schriftsteller 45
18. November Theodore F. Kluttz US-amerikanischer Politiker 70
18. November Hermann Manske deutscher Industrieller und Pionier der Zementindustrie 78
19. November Samuel Liddell MacGregor Mathers englischer Okkultist, Rosenkreuzer und Kabbalist 64
19. November Jakob Nietlispach Schweizer Politiker, Landwirt und Richter 70
19. November Malachia Ormanian armenischer Geistlicher, Patriarch der Armenischen Apostolischen Kirche 77
19. November Otto Pfundtner deutscher Lehrer und Politiker (FVp), MdR 74
19. November Ferdinand Schalch Schweizer Geologe 70
19. November Joseph F. Smith 6. Präsident der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage 80
19. November Ludwig Stieda deutscher Arzt, Anatom, Anthropologe 81
19. November Charles R. Van Hise US-amerikanischer Geologe 61
20. November John Bauer schwedischer Maler und Illustrator 36
20. November Johann Brotan österreichischer Maschinenbauingenieur 75
20. November Johannes Müller österreichischer Klassischer Philologe 86
20. November Oskar Poensgen deutscher Verwaltungsjurist 45
20. November Edmund Siemers deutscher Kaufmann, Reeder und Politiker, MdHB 78
21. November Jacobus Leisten deutscher Genre- und Historienmaler, Zeichner und Radierer 74
21. November Robert Victor Neher Schweizer Industrieller und Pionier der Aluminiumtechnologie 32
22. November Gustave Bouchardat französischer Chemiker und Mediziner 76
22. November Rose Cleveland US-amerikanische First Lady 72
22. November Jakob Hillier rumäniendeutscher Kirchenmusiker, Komponist und Musikpädagoge 69
22. November William D. Hoard US-amerikanischer Politiker 82
23. November Fritz von Below preußischer Offizier, zuletzt General der Infanterie im Ersten Weltkrieg 65
23. November Harald Kidde dänischer Schriftsteller 40
23. November Jakob Wäch Schweizer Maler und Grafiker 25
24. November Annie Hall Cudlip britische Schriftstellerin und Verfasserin von Kurzgeschichten 80
24. November Otto Kindermann deutscher Hofgärtner 75
24. November Alexander Schnütgen deutscher Theologe, Priester und Kunstsammler 75
25. November Josef Pommer österreichischer Volksliedforscher und Politiker 73
26. November Sigmund Bollmann deutscher Theaterschauspieler und Sänger 72
26. November Friedrich August von Landerer deutscher Jurist und württembergischer Landtagsabgeordneter 89
26. November Augustus Herman Pettibone US-amerikanischer Politiker 83
27. November Bohumil Kubišta tschechischer Maler 34
27. November Theodor Schmieding deutscher Richter und Abgeordneter, MdHH 75
28. November Alexis Contant kanadischer Komponist, Organist und Musikpädagoge 60
28. November Max Hofmann preußischer Offizier, General der Infanterie im Ersten Weltkrieg 64
28. November Hedwig Wigger deutschsprachige Erzählerin 65
29. November Johannes Joseph Koppes luxemburgischer Bischof (1883–1918) 75
30. November Otfried Krzyzanowski österreichischer Lyriker und Bohémien 32
November Hans-Heinrich Georg Queckenstedt deutscher Neurologe 42

Dezember

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Dezember Margit Kaffka ungarische Schriftstellerin, Dichterin, Feministin und Publizistin 38
1. Dezember Gustav Kawerau deutscher evangelischer Theologe; Hochschullehrer in Kiel und Breslau 71
1. Dezember Hans Mayr österreichischer Architekt 41
1. Dezember Alfred Stern österreichischer Rechtsanwalt und Wiener Kommunalpolitiker 87
2. Dezember Friedrich Graefe deutscher Mathematiker und Hochschullehrer 62
2. Dezember Friedrich Richard Krauel deutscher Diplomat 70
2. Dezember Edmond Rostand französischer Theaterschriftsteller 50
3. Dezember Carl Hermann Busse deutscher Lyriker 46
3. Dezember Leon von Czarlinski deutscher Jurist, Rittergutsbesitzer und Politiker, MdR 83
3. Dezember Heinrich Hermann Fitting deutscher Jurist 87
3. Dezember Joseph Langer schlesischer Maler, Konservator und Sammler 53
3. Dezember Gerhard Alexander Leist deutscher Rechtswissenschaftler 56
4. Dezember Gustav Strupp deutscher Bankier 67
5. Dezember Martin Boelitz deutscher Schriftsteller 44
5. Dezember Martin Hartmann deutscher Arabist und Islamwissenschaftler 66
6. Dezember Hendrik Enno Boeke niederländischer Mineraloge 37
6. Dezember Alexander Pawlowitsch Dianin russischer Chemiker 67
6. Dezember José María Fenollera Ibáñez spanischer Maler 66
6. Dezember Emil von Marenzeller österreichischer Zoologe 73
6. Dezember William Wolfensberger Schweizer Pfarrer und Schriftsteller 29
7. Dezember Otto Fedder deutscher Landschaftsmaler 45
7. Dezember Karl Günther Freiherr von Saar österreichischer Bergsteiger und Chirurg 40
8. Dezember Andrei Sergejewitsch Faminzyn russischer Biologe und Pflanzenphysiologe 83
8. Dezember Heinrich Graf Larisch von Moennich österreichischer Industrieller und Politiker 68
8. Dezember Paul Neugebauer deutscher Pädagoge und Astronom 70
8. Dezember Josef Stadler kroatischer Erzbischof von Vrhbosna 75
9. Dezember Werner von Doetinchem de Rande preußischer Landrat 58
9. Dezember Anna Heer Schweizer Ärztin 55
10. Dezember Franz Karl von Österreich-Toskana österreichischer Erzherzog 25
10. Dezember Francis Petre neuseeländischer Architekt 71
10. Dezember William Ferguson Slemons US-amerikanischer Politiker 88
11. Dezember Ivan Cankar slowenischer Schriftsteller 42
11. Dezember Hermann Linde der Ältere deutscher Apotheker und Fotograf 87
11. Dezember Emil Petri französisch-deutscher Jurist und Politiker, Staatssekretär, MdR 66
11. Dezember Ottilie Schwahn deutsche Erzählerin 69
11. Dezember Giulio Tonti italienischer Kardinal der römisch-katholischen Kirche 74
12. Dezember Michael E. Burke US-amerikanischer Politiker 55
12. Dezember Hermione von Preuschen deutsche Malerin und Schriftstellerin 64
12. Dezember Richard Semon deutscher Zoologe und Evolutionsbiologe 59
12. Dezember Louis John Steele neuseeländischer Maler 76
12. Dezember Carlo Sutermeister Schweizer Unternehmer 71
12. Dezember Béla Széchenyi ungarischer Forschungsreisender 81
12. Dezember Emil Waldorf preußischer Offizier, zuletzt Generalleutnant im Ersten Weltkrieg 62
13. Dezember Hermann Erler deutscher Musikverleger, Komponist und Schriftsteller 74
13. Dezember Hermann Horn deutscher Fabrikbesitzer und Politiker (NLP), MdR 68
13. Dezember Emory Speer US-amerikanischer Politiker 70
13. Dezember Jakob Vetter deutscher Missionar; Begründer der deutschen Zeltmission 46
14. Dezember Édouard Bureau französischer Mediziner und Botaniker 88
14. Dezember Walter Kern deutscher Architekt und preußischer Baubeamter 58
14. Dezember James McShane kanadischer Politiker 85
14. Dezember Sidónio Pais portugiesischer Militär, Putschist und Staatspräsident 46
15. Dezember Salvatore Farina italienischer Schriftsteller, Jurist und Redakteur 72
15. Dezember Theodor Petersen deutscher Chemiker und Alpinist 82
15. Dezember Wilhelm Wolters deutscher Kaufmann und Mäzen 63
17. Dezember John Green Brady US-amerikanischer Politiker 71
17. Dezember Theodor Schorer Lübecker Apotheker und Politiker 82
17. Dezember Conradin Zschokke Schweizer Bauingenieur und Bauunternehmer 76
18. Dezember Berta Fanta Frauenrechtlerin in Österreich-Ungarn 53
18. Dezember Carl Immanuel Philipp Hesse evangelisch-lutherischer Pastor, Märtyrer in Estland 43
18. Dezember Henryk Jarecki polnischer Komponist, Dirigent und Musikpädagoge 72
18. Dezember Feodora Reuß jüngere Linie Prinzessin aus dem Haus Reuß (jüngere Linie) und durch Heirat Herzogin zu Mecklenburg 29
18. Dezember Hosea H. Rockwell US-amerikanischer Politiker 78
18. Dezember Alfred Scott-Gatty englischer Komponist und Heraldiker 71
19. Dezember Karl von Bardeleben deutscher Anatom und Hochschullehrer 69
19. Dezember Victor von Koerber preußischer Landrat 67
20. Dezember Ali ibn Hammud Sultan von Sansibar 34
21. Dezember Hobey Baker US-amerikanischer Eishockeyspieler 26
21. Dezember Konrad zu Hohenlohe-Schillingsfürst österreichischer Politiker 55
21. Dezember Walter Hines Page US-amerikanischer Journalist, Verleger und Diplomat 63
21. Dezember Rudolf von Scherer österreichischer Kirchenrechtler 73
22. Dezember Randolph Bourne US-amerikanischer Publizist 32
22. Dezember Hermann Theodor Simon deutscher Physiker 48
22. Dezember Gerson Trier dänischer Sozialdemokrat, Journalist und Übersetzer 67
23. Dezember Julie Eichholz deutsche Frauenrechtlerin 66
23. Dezember Thérèse Schwartze niederländische Porträtmalerin 67
23. Dezember Hermann August Stadler Schweizer Architekt 57
25. Dezember Daniel Webster Jones US-amerikanischer Politiker, Gouverneur von Arkansas 79
25. Dezember Harriet Mann Miller US-amerikanische Kinderbuch- und Sachbuchautorin und Ornithologin 87
25. Dezember Richard Werth deutscher Arzt und Gynäkologe 68
26. Dezember Wassili Wassiljewitsch Andrejew russischer Musiker und Orchesterleiter 57
26. Dezember Karl Elsener Schweizer Messerschmied und Unternehmer 58
26. Dezember Louis François Marie Auguste Knoepffler Landtagsabgeordneter 54
26. Dezember Adelsteen Normann norwegischer Maler 70
27. Dezember Birt Acres britischer Fotograf und Filmpionier 64
27. Dezember Peter Hüls deutscher römisch-katholischer Priester und Theologe 68
27. Dezember Rudolf Kobert deutscher Medizinhistoriker und Pharmakologe 64
27. Dezember Anton August Naaf sudetendeutscher Dichter und Herausgeber 68
27. Dezember Johannes Remmers deutscher lutherischer Theologe, Konsistorialrat und Generalsuperintendent der Generaldiözese Bremen-Verden 76
27. Dezember Carl Schlechter österreichischer Schachspieler 44
28. Dezember Olavo Bilac brasilianischer Journalist, Dichter und Lehrinspektor 53
28. Dezember George Henry White US-amerikanischer Politiker 66
29. Dezember Heinrich Bergner deutscher evangelischer Pfarrer und Kunsthistoriker 53
29. Dezember Otto Crusius deutscher klassischer Philologe 61
29. Dezember Abby Leach US-amerikanische Klassische Philologin 63
29. Dezember Sigismund Szuldrzynski Rittergutsbesitzer, Reichstagsabgeordneter 88
31. Dezember Johanna Baltz deutsche Autorin 69
31. Dezember Woldemar Neubert deutscher Handelsgärtner und Politiker 58
31. Dezember William Leefe Robinson britischer Militärpilot im Ersten Weltkrieg 23
31. Dezember Friedrich von Röth deutscher Jagdflieger im Ersten Weltkrieg 25
November/Dezember Arthur Cravan britischer Dichter und Künstler sowie Amateurboxer

Datum unbekannt

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Adam Abt deutscher Klassischer Philologe
Rasim Haşmet Akal türkischer Dichter, Schriftsteller und Verleger
Sergei Nikolajewitsch Alferaki russischer Zoologe
Josep Amargós i Samaranch spanischer Architekt des katalanischen Modernismus
Jean-Baptistin Baille französischer Wissenschaftler und Industrieller
Anna Beck-Radecke deutsche Theaterschauspielerin
Franz Behrend deutscher Verwaltungsbeamter
Otto Beumer deutscher Mediziner und Hochschullehrer
Paul Blomeyer deutscher Jurist, preußischer Verwaltungsbeamter
Edgar Blüher deutscher Fußballspieler
Ernst Bohlig deutscher Sportler
Ida Braubach deutsche Porträt-, Genre- und Landschaftsmalerin
Albert Brinzinger deutscher Baumeister und Unternehmer, Förderer der Neckarschifffahrt
Procida Bucalossi englischer Komponist
Josef Franz Capesius Siebenbürger Philosoph und Pädagoge
Édouard Caspari französischer Marineingenieur und Astronom
Ludovic de Colleville französischer Beamter, Autor und hoher Funktionär des Vatikans
Eugenio Camillo Costamagna italienischer Herausgeber der Gazzetta dello Sport
Johann Baptist Demuth deutscher Mediziner und Ernährungswissenschaftler
Georg Ditsch französisch-deutscher Politiker
Heinrich von Donimirski deutscher Gutsbesitzer und Politiker, MdR
Nikolai Nikanorowitsch Dubowski russischer Landschaftsmaler
Jacques Charles René Duchesne französischer General
Leopold Durm deutscher Arzt und Kunstmaler
Aurel Eisenkolb rumäniendeutscher Komponist
John Forrest australischer Entdecker und Politiker
Virgilio Fossati italienischer Fußballspieler
Gustav Gerson Fürst deutscher Maler und Dekorationskünstler
Sigmund Gustav Adolf von Gemmingen badischer Hofmarschall
Alfred Gerndt deutscher Lehrer und Dichter
Charles Girard französischer Chemiker
Jakow Grigorjewitsch Schilinski russischer General
Franz Groth deutscher Richter und Parlamentarier
Jules Guiffrey französischer Kunsthistoriker
Antoine Guillemet französischer Maler
Adolf Harbers deutscher Versicherungsdirektor und geheimer Justizrat
Anselm Hemberger deutsches Gattenmord-Opfer
Adolf Wilhelm Henning deutscher Rittergutsbesitzer und Politiker, MdR
Hilger Hertel der Jüngere deutscher Architekt und Diözesanbaumeister von Münster
Nils Olof Holst schwedischer Geologe
Februar Nikolai Nikolajewitsch Januschkewitsch russischer General 49
Rudolf Kleinpaul deutscher Schriftsteller
Berthold Knittel deutscher Bildhauer, Fotograf und Musiklehrer
Nikolaus Koch deutscher Verleger und Publizist
Julius von Königswarter deutscher Unternehmer und portugiesischer Generalkonsul
Nikolai Andrejewitsch Koschelew russischer Maler
Rudolf Kuppelmayr deutscher Maler
Edmund A. Letts britischer Chemiker und Hochschullehrer
Hector Léveillé französischer Botaniker
Alois Lutz österreichischer Eiskunstläufer
Tadeusz Miciński polnischer Schriftsteller
Pawel Iwanowitsch Mischtschenko russischer General
Henri Molinié französischer Hürdenläufer und Hochspringer
James Craig Nicoll US-amerikanischer Maler
Serafim Keropowitsch Patkanow russischer Statistiker, Ökonom und Ethnograph
Antonios Pepanos griechischer Schwimmsportler, Olympiateilnehmer
Karl Heinrich Piderit deutscher Verwaltungsbeamter
Heinrich Poetter deutscher evangelischer Theologe
Ferdinand Eduard Polzeniusz österreich-ungarischer Chemiker
Vitaliano Poselli italienischer Architekt
Marie Quanter deutsche Kinderdarstellerin und Theaterschauspielerin
Karl Rebender deutscher Verwaltungsbeamter
Oskar Rieding deutscher Violinist und Musikpädagoge
Waldemar Rosenberger Eisenbahningenieur, Schöpfer der Plansprache Idiom Neutral
Monroe H. Rosenfeld US-amerikanischer Komponist
Sai Baba indischer Fakir und Guru
Johann Sapletta deutscher Landwirt und Politiker (Zentrum), MdR
Anton Adolph Schmoll genannt Eisenwerth deutscher Brückenkonstrukteur und Wasserbauingenieur
Louis Seguin französischer Ingenieur und Industrieller
Franz Albert Seyn Generalgouverneur von Finnland
Gottfried Sieben österreichischer Maler, Schriftsteller und Illustrator
Paolo Soprani italienischer Instrumentenbauer
Apollinaria Prokofjewna Suslowa russische Schriftstellerin
Alexander Thynne britischer Politiker und Soldat
Alois Valenta Arzt und Verfasser zahlreicher medizinischer Fachbücher
Alwin Vater deutscher Bahnradsportler
Edmond De Vigne belgischer Architekt des Historismus
William Walker britischer Taucher
Wilhelm Weinmann deutscher Verwaltungsbeamter
Nikolai Alexejewitsch Witaschewski russischer Ethnograph und Narodnik
Józef Wodziński polnischer Maler
Hans Wolff deutscher Verwaltungsbeamter
Émile Worms französischer Nationalökonom
Giuseppe Wulz italienischer Fotograf
Zhang Deyi chinesischer Botschafter