Liste der geschützten Landschaftsteile in Oberösterreich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Liste der geschützten Landschaftsteile in Oberösterreich enthält die neun geschützten Landschaftsteile (GLT), die auf Grund des oberösterreichischen Naturschutzrechts ausgewiesen sind. Es sind kleinräumige Schutzobjekte unter wenig strengem Landschaftsschutz.

Liste der geschützten Landschaftsteile

Foto   Name ID

Bezirk Standort Beschreibung

Fläche Datum
0BW Datei hochladen Ascherweiher gl04gl04 Braunau am Inn Braunau am Inn
KG: Ranshofen
GrStNr: 1830, 1828, 1834/3, 1837/1, 1829/1, 1831/4, 1834/19, 1834/21 sowie tw. 1831/2
Standort
Ein künstlich erweiterter Quellaustrittsweiher mit angrenzenden Großseggenröhrichten, Schwarzerlen-Sumpfwald sowie einem Eschen-Hangwald. In Teilbereichen kommen auch Feuchtwiesen vor. 6,2 ha 05.08.1991
1Geschützter Landschaftsteil Oberösterreich gl09 Himmelreich Micheldorf iOÖ.jpg Datei hochladen Himmelreich gl09gl09 Kirchdorf an der Krems Micheldorf in Oberösterreich
KG: Obermicheldorf
Standort
Das Himmelreich[1] ist ein Gebiet mit Erlen-Bruchwald sowie Quell-, Sumpf- und Bergwiesen sowie verschiedenen angelegten Teichen und Tümpeln. Das Areal beherbergt eine große Vielfalt an Vogel-, Amphibien-, Reptilien- und Insektenarten. 13,64 ha 27.11.2008
1Krottensee in Gmunden.JPG Datei hochladen Krottensee gl07gl07 Gmunden Gmunden
KG: Schlagen
GrStNr: 229/1 u. a.
Standort
Das Toteisloch weist eine seltene Verlandungsvegetation sowie ausgedehnte Schwingrasenflächen auf. 3,5 ha 31.03.2005
0BW Datei hochladen Moosleithen gl08gl08 Schärding Andorf
KG: Andorf
Standort
Das Feuchtwiesenareal Moosleithen ist im Süden von einem Schwarzerlen-Moorwald umgeben. Im Osten grenzt das Areal an Eichen-Hainbuchenwäldern. 12,22 ha 30.09.2005
1Schlüßlberg artenreicher Eschen-Hangwald.jpg Datei hochladen Schlüßlberg gl03gl03 Grieskirchen Schlüßlberg
KG: Schlüßlberg
GrStNr: 211
Standort
Ein alter und artenreicher Eschen-Hangwald. 2,55 ha 24.06.1988
0BW Datei hochladen Pfarrerhölzl gl06gl06 Ried im Innkreis Hohenzell
KG: Gonetsreith
Standort
Ein naturnaher Laubwald, der teilweise 200 Jahre alt ist und überwiegend aus Eichen, Hainbuchen und Eschen besteht. 28.04.2000
0BW Datei hochladen Unterriedl gl01gl01 Rohrbach St. Stefan am Walde
KG: Unterriedl
Standort
Ein kleines Niedermoor mit Schwarzerlen-Sumpfwald und einer Moorwiese. 1,59 ha 15.06.1984
0BW Datei hochladen Welset Pühret gl02gl02 Rohrbach Haslach an der Mühl
KG: Haslach
GrStNr: 568
Standort
Der größte, weitgehend naturbelassene Stiel-Eichen-Hangwald des Mühlviertels. 4,5 ha 30.03.1987
1Ödenkirchen.JPG Datei hochladen Kulturterrassen in Ödenkirchen gl11gl11 Rohrbach Ulrichsberg
KG: Ödenkirchen
Standort
Die Kulturterrassen in Ödenkirchen stellen ein Relikt nachhaltiger bäuerlicher Bewirtschaftung dar. Diese kleinstrukturierte Landschaft entstand durch Ackernutzung auf schmalen Flächen am Hang mit Lesesteinhaufen. Auf den Lesesteinhaufen kamen Gehölze auf, die in regelmäßigen Zeitabständen auf Stock gesetzt werden. 54 ha 29.05.2002

Weblinks

 Commons: Geschützte Landschaftsteile in Oberösterreich – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Michael Brands: Das Himmelreich in Micheldorf. Abgerufen am 9. April 2016.