Johnny Hicks

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Johnny Hicks (* 19. Mai 1918 in Kansas City, Missouri; † 9. April 1997) war ein US-amerikanischer Country-Musiker. Hicks war maßgeblich an der Entwicklung von KRLDs Big D Jamboree beteiligt.

Leben

Johnny Hicks startete seine Karriere vor Beginn des Zweiten Weltkriegs als Moderator des Radiosenders KRLD in Dallas, Texas. Während des Krieges diente Hicks in der Armee. Nach seiner Entlassung aus dem Militärdienst kehrte er wieder nach Dallas zurück und nahm seine Arbeit bei KRLD erneut auf.

1948 kreierten Al Turner und Ed McLemore das Lone Star Jamboree auf KRLD, doch Programmdirektor Clyde Rembert setzte Hicks als Leiter der Show ein. Nachdem DJ Hal Horton im Dezember 1948 an Krebs gestorben war, stieg Hicks zu KRLDs einflussreichsten und populärsten DJs auf. Er gab dem Jamboree den Namen, mit dem es Mitte der 1950er-Jahre eine wichtige Rolle im texanischen Rockabilly spielen sollte, Big D Jamboree.

Sein Debüt auf Schallplatte machte Hicks 1949 bei Star Talent Records. Kurz danach wurde er von Columbia Records unter Vertrag genommen und spielte mit den Troubadors 1950 seine ersten fünf Singles ein. 1951 entstand in Zusammenarbeit mit den Country Hicks die Single Get Your Kicks (From The Country Hicks). Kurz danach spielte er seine Titel für Columbia mit den Bluebonnets ein. Seine letzten Aufnahmen für Columbia tätigte Hicks im März 1954 mit den Country Gentlemen.

Hicks war auch als Songschreiber aktiv. Er schrieb unter anderem die Songs Honey Bun und Nuevo Laredo. In den 1950er- und 1960er-Jahren arbeitete Hicks weiterhin beim Big D Jamboree, bei dem er auch jeden Samstagabend auftrat. Auf dem Höhepunkt der Show Mitte der 1950er-Jahre spielte Hicks regelmäßig vor über 5000 Zuschauern und teilte die Bühne unter anderem mit Johnny Cash, Carl Perkins und Elvis Presley.

Diskografie

Jahr Titel # Anmerkungen
Star Talent Records
1949 Mended, One Broken Heart / Why Be Afraid to Cry
Columbia Records
1950 Curb Services / I Can’t Get Enough of That Ah-Ha 20690
I Got A Ring for Her Finger / Honky Tonk Heart 20716
Hamburger Hop / Heart after Heart 20737
I Thought I Was Home To Stay / Mended One Broken Heart 20743
I Need a Good Woman / Butane Blues 20761
All My Life / So Long 20791
1951 Get Your Kicks (From Your Country Hicks) / Crossroads 20826
Gotta Gitta Gittar / Sweetheart Waltz 20859
Are You Sorry / Rainy Night Blues 20900
Ho De Ree Dee Ah / An Angel In Disguise 20954
The Man on the Corner / My Next Gal 20975
Brush The Dust off Your Bible / Take My Hand 20990
1953 No Wild Side of Life / Pick Up Blues 21064
I Care No More / A Good Man is Hard To Find 21098
I Sweat / Too Late 21135
Sippin’ Cider /? 21177
Hey Now, Honey / Nuevo Laredo 21240

Weblinks