Ehrenfriedhof Am Großen Berg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zusammenbrechender Krieger.
Hünengrab.

Der Ehrenfriedhof Am Großen Berg befindet sich im Waldstück Uhlenhorst in Mülheim an der Ruhr. Hier befinden sich 690 Gräber. Er wurde 1914 errichtet und 1988 unter Denkmalschutz gestellt.[1] Er ist etwa 2,7 ha groß. Er ist die Ruhestätte von Toten aus dem Ersten Weltkrieg und dem Zweiten Weltkrieg. Zu den Kunstwerken zählt der Zusammenbrechende Krieger von Hermann Lickfeld. An die Toten des Ersten Weltkriegs erinnert unter andem das Hünengrab. Weiter östlich verläuft der Scheuerbach durch das Waldgebiet.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Ehrenfriedhof Mülheim an der Ruhr – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. https://www.waz.de/staedte/muelheim/rundgang-ueber-ehrenfriedhof-im-uhlenhorst-id3931085.html

Koordinaten: 51° 24′ 45,8″ N, 6° 50′ 34,9″ O