Dolmen von Kercoat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Dolmen von Kercoat liegt in einem kleinen Wald namens Opidum beim Hof Le Quillio, südlich von Bannalec bei Quimperlé im Département Finistère in der Bretagne in Frankreich.

Der kleine rekonstruierte Dolmen aus sehr dünnen Platten hat einen grazilen Deckstein, der auf drei Tragsteinen liegt.

In der Nähe liegt der Dolmen von Kerscao.

Siehe auch

Literatur

  • Jacques Briard: Mégalithes de Bretagne. Ouest-France, Rennes 1987, ISBN 2-7373-0119-X.
  • Pierre-Roland Giot: Vorgeschichte der Bretagne. Menhire und Dolmen. Édition d’Art Jos Le Doaré, Châteaulin 1996, ISBN 2-85543-103-4.

Weblinks

Koordinaten fehlen! Hilf mit.