Diskussion:High Stakes Poker

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

hmm, es hat nicht zufällig jemand lust mal zusammenzuzählen wer wieviel gewonnen oder verloren hat? :> (nicht signierter Beitrag von 46.5.124.5 (Diskussion) 01:26, 7. Jan. 2011 (CET))

Links

Hier ist ein Link zu einer Seite, die die 1.-4. Staffel von High Stakes Poker von der offiziellen GSN Seite auf YouTube geordnet hat http://highstakespokerstream.blogspot.com Ist, denk ich, eine Verlinkung wert, da z.B. Pokertube jede Episode in 4 Teile gesplittet hat. Jack 20:59, 27. Juli 2008 (CET)

Buy-In

Der Buyin ist, so weit mir bekannt, MIND. 100,000 $. Und von einem festgelegten Re-Buyin hab ich auch nichts gehört. Man kann sich sicher für mehr als 50,000 $ wieder einkaufen. Und warum man Leute auflisten muss, die um den Tisch herumstehen, ist mir auch nicht so ganz klar. Jennifer Tilly kann man sicher nicht als Profi-Pokerspielerin bezeichnen. (nicht signierter Beitrag von 82.83.148.88 (Diskussion))

Warum sollte es kein festgelegtes buy-in und re-buy-in geben ?? Bei einer Fernsehsendung ist es mehr als wahrscheinlich, dass beide vorgegeben sind, damit alle Spieler gleiche Chancen haben.
Hast du die Sendung denn schon mal gesehen, so dass du eine fundierte Aussage machen könntest ?
P.S.: Unterschreibe deine Beiträge beim nächsten mal bitte mit --~~~~
--CH!L! 19:12, 15. Feb. 2007 (CET)
Ja, bisher habe ich jede Folge gesehen. Es gib ein Minimum-Buyin (100,000 $) und ein Maximum-Buyin (1,000,000 $). Alle Summen, die dazwischen liegen dürfen die Spieler mit an den Tisch bringen. Sollte ein Spieler pleite gehen, kann er wieder mit jedem x-beliebigen Betrag zw.min- und max-Buyin einsteigen. Werde heut abend aber nochmal in die eine oder andere Folge reinschauen, um sicher zu gehen. Dann werde ich es entsprechend ändern. --Fitzcaraldo69 19:04, 21. Feb. 2007 (CET)
Minimum Buy-In 100k und Maximum Buy-In 1 Mio. Wenn man aber alles verliert, darf man sich auch für 50k wieder einkaufen. Dann gilt: Entweder für genau 50k oder wieder für 100k bis 1 Mio. --Marvin Nash 20:46, 26. Feb. 2007 (CET)
ist mein erster beitrag bei wikipedia, habe aber gestern high stakes poker gesehen und phil hellmuth kauft sich in der 4. staffel für 70k wieder ein, ist also alles zwischen 50k und 1000k erlaubt. (ich weiß leider auch nicht wie ich das unterschreiben kann)
Bisher dachte ich auch, es gibt einen Max.Buyin. Auf der GSN-Website steht aber nichts davon, nur ein Min-Buyin wird erwähnt. 1 Mio ist nur der höchste BI, den bisher jemand gezahlt hat. So habe ich das zumindest verstanden. Deshalb habe ich das weggelassen.
Weiß nicht, ob man den Rebuy so differenzieren muß. Zwischen 50k und 100k ist ja nun auch nicht sooo viel Luft (für deren Verhältnisse). Ob man sich nun für 75k einkaufen kann oder nicht ist meiner Meinung nach egal.Aber wenn das Teil der offiziellen Regeln ist: nur rein damit.(Quelle?)
--Fitzcaraldo69 22:28, 26. Feb. 2007 (CET)

Die Spieler dürfen übrigens auch zwischen Händen Chips hinzufügen. Das hat Benyamine in einer Folge der dritten Staffel getan. --Stirnlappenbasilisk 22:05, 3. Sep. 2007 (CEST)

Straddle

Kann mir vllt ein Pokergenie erklären was das sogenannte "straddle" bei High Stakes zu bedeuten hat??? PokerCortex 11:31, 24. Feb. 2007 (CET)
Ein Straddle ist so etwas wie ein dritter Blind.Der erste Spieler nach dem Big Blind muss den Big Blind um das Minimum (das Doppelte des BB) erhöhen.(Bevor die Karten ausgeteilt werden)
--Fitzcaraldo69 22:38, 25. Feb. 2007 (CET)
also der spieler in erster position entscheidet selbst(oder wird von sam farha/mike matusow "überredet") ob er den straddle bringt oder nicht. und wenn er ihn bringt fungiert er quasi dann als bb...PokerCortex 00:08, 26. Feb. 2007 (CET)
Niemand wird überredet. Vor einer Hand wird gefragt, ob es einen Straddle gibt. Sind alle einverstanden, dann gibts halt einen, sollte auch nur einer ablehnen, gibts keinen.
Als quasi BB fungiert er nicht. Es gibt ja immer noch SB und BB. Es ist ein (erzwungener) Minimumraise von UTG bevor die Karten ausgeteilt werden. An den Positionen ändert sich nichts.
Hoffe alle Unklarheiten beseitigt zu haben :-)--Fitzcaraldo69 02:32, 26. Feb. 2007 (CET)
das mit dem überreden war ironisch gemeint ;) und der bb verliert halt die option des checkens eben durch die erhöung...+WANN KOMMT ENDLICH PHIL IVEY???PokerCortex 12:41, 26. Feb. 2007 (CET)
Wenn der Spieler UTG entscheidet ob er den Straddle bringt bzw. wenn er nicht gebracht wird, wenn nur einer dagegegen ist: Was für einen Sinn macht es dann für den jeweiligen Spieler einen Straddle zu setzen??? Musicsciencer Beware of the dog... In den Zeugenstand... 20:21, 5. Sep. 2007 (CEST)
Ich glaube, dass es für einen einzelnen Spieler keinen direkten Vorteil bringt. Es bewirkt lediglich, dass mehr Action in das Spiel kommt.
hsp 20:37, 5. Sep. 2007 (CEST)


Ja, das verstehe ich ja auch. Aber für den Spieler, der den Straddle bringt ist er ein Nachteil. Warum sollte er dann dafür stimmen? Musicsciencer Beware of the dog... In den Zeugenstand... 16:44, 9. Sep. 2007 (CEST)

Phil Ivey

Nur weil er angekündigt wird, muss man ihn doch nicht als Spieler auflisten, oder? Er war bisher in keiner einzigen Folge zu sehen. Hat jemand was dagegen, dass nur Spieler aufgelistet werden, die auch schon in Folgen aufgetreten sind, die ausgestrahlt wurden? --Marvin Nash 20:46, 26. Feb. 2007 (CET)

Gibts noch mehr außer Ivey? Meiner Meinung nach kann man ihn drinlassen. Aber man kann ihn auch erst wieder dazuschreiben, wenn er aufgetreten ist. Eigentlich egal.
--Fitzcaraldo69 22:38, 26. Feb. 2007 (CET)

Patrik Antonius, John D'Agostino, Chris Ferguson, David Williams, David Benyamine hab ich alle noch nicht gesehen... --Marvin Nash 23:09, 26. Feb. 2007 (CET)

Ja stimmt. Hab mir die Liste noch gar nicht so genau angeschaut. Dann würde ich vorschlagen, du bereinigst die Liste und falls jemand Neues auftaucht kann man das dann aktualisieren.
--Fitzcaraldo69 00:03, 27. Feb. 2007 (CET)

4. Staffel

Weiß einer, wanns wieder losgeht? --Marvin Nash 02:38, 16. Mai 2007 (CEST)

Die erste Folge der 4. Staffel von High Stakes Poker wird im September diesen Jahres auf GSN ausgestrahlt - mfg PokerCortex 13:08, 30. Mai 2007 (CEST)


2 weitere Karten nach dem River

Ich habe in der letzten Zeit öfter gesehen (3 mal glaube ich), dass nachdem beide Spieler extrkem viel gesetzt haben (glaube meistens war das all-in, wenn nicht sogar immer) und anschließend wurden nach dem river noch 2 weitere karten aufgezeigt. Was hat das zu bedeuten?

They run it twice, das heißt, dass sie die in dem Fall Turn und River zwei mal auflegen. Wer beide Boards gewinnt, erhält den gesamten Pot, wer beide Spieler nur einmal gewinnen, dann wird der Pot geteilt. Das hat den Sinn, dass der Glücksfaktor etwas ausgeglichen wird. — nintendere (Diskussion | Beiträge) 11:39, 8. Jul. 2007 (CEST)

Dollarzeichen.

Im Englischen schreibt man das Dollarzeichen vor den Betrag. Ist es in der deutschen Wikipedia Konvention das nicht zu tun? Jedenfalls ist es bei diesem Artikel der Fall...(nicht signierter Beitrag von Stirnlappenbasilisk (Diskussion | Beiträge) — nintendere 19:30, 17. Aug. 2007 (CEST))

In deutschen Texten wird das Dollarzeichen immer hinten angefügt. — nintendere 19:30, 17. Aug. 2007 (CEST)

DSF Übertragung

Gibt es Informationen, wie DSF das Format für den deutschen Fernsehmarkt aufbereiten wird? Ich hoffe doch sehr untertitelt und nicht synchronisiert... Musicsciencer Beware of the dog... In den Zeugenstand... 16:50, 25. Aug. 2007 (CEST)

Hallo Musicsciencer. Ich habe DSF vor ein paar Tagen eine eMail geschrieben, ob sie HSP nun übertragen (Es war zuvor ja schon für Juni angekündigt). Die Antwort lautete
Sehr geehrter Herr Unwichtig!

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unserem Sender.

Ab 10. September 2007 plant das DSF im Rahmen der Sendung Poker Exklusiv über Poker High Stakes zu berichten.

Für aktuelle Programmhinweise empfehlen wir Ihnen www.dsf.de.

Sollten Sie weitere Fragen zum DSF Programm haben, steht Ihnen die DSF Zuschauerredaktion weiterhin gerne zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Vergnügen mit unserem Programm.
So wie ich das DSF kenne, wird Herr Körner ziemlich sicher die Sendung und die Dialoge zwischen Kaplan und Benza synchronisieren. Mir persöhnlich wäre auch die Originalfassung lieber, da ich die aber schon ausreichend kenne, höre ich eben Körner zu.
hsp 17:11, 25. Aug. 2007 (CEST)

das ist unsinn das körner synchronisiert. hat er noch nie gemacht und so wird es auch bei hsp nicht sein. er wird wie immer seinen eigenen senf dazu geben und die spielerkommentare teilweise übersetzen ...PokerCortex 17:24, 25. Aug. 2007 (CEST)

Doch, er wird die Aufgabe von Kaplan und Benza übernehmen. — hsp 17:35, 25. Aug. 2007 (CEST)

aber nicht deren gesprochene worte übersetzenPokerCortex 17:40, 25. Aug. 2007 (CEST)

Ja, ich habe mich unklar ausgedrückt. — hsp 17:56, 25. Aug. 2007 (CEST)

Review (17. August - 2. September 2007)

Start des Reviews: 17. August 2007

High Stakes Poker (HSP) ist ein US-amerikanisches Fernsehformat des Senders GSN. In der Sendung treten bekannte Pokerspieler in einer Runde gegeneinander an. Jeder Spieler muss sich für einen gewissen Betrag in das Spiel einkaufen. Währen die Spieler bei den ersten drei Staffeln noch minimal 100.000 Dollar leisten mussten, wurde der Betrag synchron mit der Erhöhung der Mindesteinsätze in der zweiten Hälfte der vierten Staffel auf eine halbe Million Dollar angehoben.

Ich habe den Artikel in der letzten Zeit gründlich überarbeitet. Jetzt frage ich mich langsam, was man noch alles verbessern könnte. — nintendere 19:40, 17. Aug. 2007 (CEST)

Hallo Nintendere, ich habe mir den Artikel durchgelesen, aber viel zu verbessern finde ich derzeit auch nicht. Mir sind nur 3 Sachen eingefallen:
  • Einige Flüchtigkeitsfehler (währen statt während) u.Ä.
  • Gibt's irgendwelche kuriosen Ereignisse, die in einer Sektion "Trivia" oder "Kurioses" untergebracht werden könnten?
  • der Vollständigkeit halber die Einschaltquoten (falls vorhanden) ansprechen

Gruß -- TheBlues 22:14, 17. Aug. 2007 (CEST)

Hallo TheBlues,
erstmals danke für deine schnelle Antwort.
  • Flüchtigkeitsfehler passieren mir leider immer wieder, ich werde den ganzen Artikel in Bälde komplett durchlesen und korrigieren.
  • Eine Sektion mit kuriosen Ereignissen empfiehlt sich ja besonders bei Pokerformaten. Die Idee hatte ich auch schon. Nur weiß ich noch nicht, wo und wie das einbauen soll und ob ich so eine Sektion für jede Staffel oder nur für alle zusmmen machen soll.
  • Dafür schwebt mir eine Sektion Sendeplatz und Resonanz vor.
Ich werde diese Inhalte wohl morgen ergänzen.
nintendere 22:40, 17. Aug. 2007 (CEST)
Sieht jetzt doch ganz ordentlich aus. Falls du immer noch über den kuriosen Ereignissen brütest, ich würde das für alle Staffeln zusammenfassen. Was da reinkommt, ist eine andere Frage. Ich meine, als Negreanu mit seinen Sixes Full gegen Hansens Poker verloren hat, das war zwar sehenswert, aber kann ja im Prinzip überall passieren. Ob es erwähnenswert ist, dass Shawn Sheikhan Matusows Sonnenbrille geschrottet hat? Da müsste man nochmal überlegen. So weit erstmal Daumen hoch von mir. Grüße, -- TheBlues 20:14, 20. Aug. 2007 (CEST)
Hehe, du kennst dich aus, was?
Naja, Negreanus Hand ist sicherlich interessant, aber eigentlich irrlevant, da es mehrere ähnliche Ereignisse gab. Eine Daseinsberechtigung hat sie allerdings, da es bis dato der größte Pot war, deshalb werde ich es wohl reinschreiben. Das mit der Sonnenbrille wäre sicher eine nette Anekdote, vor allem aber der Satz, der daraufhin folgte.
Was ich sonst noch aufnehmen wollte, waren Greensteins AA gegen Farhas KK oder auch das Kaplan kurz spielte und Negreanu kommentierte. Außerdem könnte man auch noch aufnehmen, dass Freddy Deeb beschuldigt wurde, Chips genommen zu haben.
Falls du sonst noch Ideen hast, würde ich mich freuen, wenn du sie niederschreibst. Ich werde die Rubrik wohl morgen umsetzen.
Bis dahin, Danke und Schöne Grüße.
hsp 21:45, 20. Aug. 2007 (CEST)

Ein paar Punkte:

  • "Ablauf/Interaktion" - Viel zu detailliert. Hier sollte unwichtiges und für solch eine Sendung banales gekürzt werden.
  • "Unter Pokerexperten hat High Stakes Poker einen sehr guten Ruf. Anfänger schätzen vor allem den hohen Lernfaktor der Serie." - Beides (und auch die nachfolgenden Deutungen) sollte mit Quellen belegt werden.
  • "Format" - Hier werden allgemeine Pokerdinge erklärt, die die Hauptartikel zu Poker erklären sollten. Straddle wird zweimal erklärt (und beides mal arg kompliziert).
  • Bitte keine Refs auf Youtube Videos.
  • "Antwortschreiben auf eine E-Mail der DSF-Zuschauerredaktion vom 6. August 2007" ist auch keine akzeptable Quellenangabe.
  • "Siehe auch Liste der Teilnehmer an High Stakes Poker" - Was soll man dort außer der der exakt gleichen Liste des Hauptartikels "auch sehen"? Bitte eines von beiden löschen.
  • "Beobachter" - Liste bitte streichen. Die genannten Personen sitzen kaum zu erkennen im Hintergrund rum.
  • "siehe auch" - Beides streichen, da beides inhaltlich Null zu High Stakes Poker vorzuweisen hat. --Hitch 13:08, 25. Aug. 2007 (CEST)
Bevor ich mich an die Arbeit machen, würde mich interessieren, ob ich einige Bereiche auslagern kann, da ich sie doch sehr gerne genau erklären und erläutern würde. Bei den Teilnehmern ist das schon geschehen. — hsp 19:51, 26. Aug. 2007 (CEST)
Ich glaube nicht, dass eine Auslagerung von einzelnen Bereichen des Artikels sinnvoll und überhaupt eine Überlebenschance in der de.Wikipedia hat. Wenn noch nicht einmal einzelne Episoden von großen Fernsehserien geduldet werden, die alle eine eigene Rezeption, Handlung, Auszeichnungen, etc haben können, dann besteht bei einem Realityformat sicherlich noch weniger Aussicht z.B. einzelne Folgen oder Staffeln auszulagern. Besonders da diese im Fall von High Stakes auch inhaltlich kaum etwas anzubieten hätten. --Hitch 19:58, 26. Aug. 2007 (CEST)
Naja, das ist wohl eher Ansichtssache. Ich finde jede einzelne Folge von High Stakes Poker interessant, amüsant und vor allem individuell. Der Durchschnittsbenutzer könnte damit aber wohl nicht viel anfangen im Gegensatz zu Pokerfreundne. Ich habe mir eigentlich nur die Auslagerung von den einzelnen Staffeln überlegt, ich muss das Ganze aber erstmals überdenken. Die erste Priorität hat erstmal der Hauptartikel.
Zu deinen Anmerkungen.
  • "Ablauf/Interaktion" - Ich habe mit purer Absicht so detailliert darüber berichtet, um Pokerneulingen den Ablauf wirklich nahe zu bringen. Wenn ich beispielsweise nicht deutlich machen würde, dass der Zuschauer die Karten der Spieler sieht, würden viele wohl nicht verstehen, weshalb das Ganze überhaupt interessant ist. Ich würde den Abschnitt also gerne im Detail ausführen.
  • "Unter Pokerexperten hat High Stakes Poker einen sehr guten Ruf. Anfänger schätzen vor allem den hohen Lernfaktor der Serie." - Wird gemacht.
  • "Format" - Siehe oben Ich möchte vor allem Pokerneulingen einen Einblick geben. Dennoch teile ich deine Meinung und werde das Ganze straffen.
  • Bitte keine Refs auf Youtube Videos. - Eine Quelle wird für die Aussage also nicht benötigt?
  • "Antwortschreiben auf eine E-Mail der DSF-Zuschauerredaktion vom 6. August 2007" ist auch keine akzeptable Quellenangabe. - Wie kann man das sonst machen? Noch hat das DSF keine offizielle Meldung präsentiert.
  • "Siehe auch Liste der Teilnehmer an High Stakes Poker" - Was soll man dort außer der der exakt gleichen Liste des Hauptartikels "auch sehen"? Bitte eines von beiden löschen. - Ist geändert worden.
  • "Beobachter" - Liste bitte streichen. Die genannten Personen sitzen kaum zu erkennen im Hintergrund rum. - Siehe oben
  • "siehe auch" - Beides streichen, da beides inhaltlich Null zu High Stakes Poker vorzuweisen hat. - Ich habe an GSN mehrfach Mails geschrieben, ob ich Bilder aus der Show für die commons verwenden darf. Bis dato habe ich noch keine Antwort erhalten. Mir wurde bei dem letzten Schreiben aber versprochen, dass man mir bald Bescheid gibt. Solange die Kategorie aber leer ist, ist Siehe auch gestrichen.
hsp 20:09, 26. Aug. 2007 (CEST)
  • "Ablauf/Interaktion" - Solche Dinge wie "Previously on ..." (Standardspruch von mehrteiligen Fernsehsendungen) blähen den Text ein wenig zu sehr auf. Wichtigere Details gehen dafür verloren. So sollte bei "Diese philosophieren noch einmal kurz über die Hauptgeschehnisse der vorangegangenen Folge" irgendwie herauskommen, dass die beiden eher im Stil von Statler_und_Waldorf kommentieren anstatt wirklich zu philosophieren .
  • "Beobachter" - Auch im anderen Artikel halte ich dies für ein wenig übertrieben.
  • Bitte keine Refs auf Youtube Videos. - YouTube ist keine Quelle. Die Inhalte dort sehr sehr flüchtig. Es sollte auf Schriftquellen zurückgegriffen werden, die dies behandeln.
  • "Antwortschreiben" - Das kommt ansonsten einfach nicht in den Artikel. Wenn DSF eine Pressemitteilung herausgibt, kann es einfach wieder aufgenommen werden. Deine eMail kann aber niemand überprüfen.
Allgemein sollte viel mehr geschaut werden, was andere, unabhängige zur Show geschrieben haben. Kommen gleiche Schwerpunkte und Reaktionen dabei heraus, sollte dies in den Artikel. Ist z.B. die "going south"-Geschichte wirklich so prominent? Das sind noch nicht einmal 10 Minuten einer Folge. --Hitch 20:52, 26. Aug. 2007 (CEST)

Der Abschnitt "going south" ist imo viel zu lang, bitte kürzen. Gruß -- TheBlues 12:53, 26. Aug. 2007 (CEST)

Ich habe den Abschnitt gekürzt und Besondere Vorkommnisse ergänzt. Ich habe probehalber einen Artikel zur ersten Staffel im Benutzernamensraum erstellt da meiner Meinung nach eine Auslagerung wirklich nötig wäre.
hsp 16:01, 27. Aug. 2007 (CEST)
Ich habe das Gefühl, dass Du Dir mit dieser Auslagerung schnell einen Löschantrag einhandeln würdest. Seiten für einzelne Staffeln oder Folgen von Fernsehserien sind hier bei de.wikipedia.org nicht üblich, nicht gewünscht und in diesem Fall wohl auch nicht unbedingt notwendig. --Andibrunt 22:53, 27. Aug. 2007 (CEST)
Doch, es ist notwendig geworden, da ich diese Listen nicht im Hauptartikel aufnehmen kann und will. — hsp 23:55, 27. Aug. 2007 (CEST)

Ich habe noch einige andere Ereignisse unter Besondere Vorkommnisse ergänzt. Außerdem habe ich auf meiner Benutzerseite einen Entwurf für die vierte Staffel. — hsp 21:34, 28. Aug. 2007 (CEST)

Hallo hsp! Der Abschnitt "besondere Vorkommnisse" gefällt mir jetzt deutlich besser, kurz und präzise. Zum Artikel der ersten Staffel:
  • Derzeit zeigt GSN Wiederholungen dieser Staffel, falls keine neuen Episoden zur Ausstrahlung zur Verfügung stehen. Derzeit bedeutet doch, dass es jetzt geschieht oder nicht? Also entweder soll dieser Satz sagen, dass jetzt keine neuen Episoden verfügbar sind und deshalb Wiederholungen gezeigt werden, oder dass allgemein Wiederholungen gezeigt werden, falls keine neuen Episoden verfügbar sind.
  • going south ist leider immer noch viel zu ausführlich.

Grüße, -- TheBlues 15:43, 29. Aug. 2007 (CEST)

Hallo TheBlues! Erstmal eine Frage: Meinst du, dass die Überschrift Kombinationen passend gewählt ist? Mir fiel auf die Schnelle nichts besseres ein.
  • Ist ausgebessert.
  • Findest du es wirklich noch zu lang? Ich habe den Absatz sehr stark gekürzt, und wüsste nicht, was ich noch streichen könnte.
hsp 17:08, 29. Aug. 2007 (CEST)

Ich bezog mich dabei auf den Abschnitt im Artikel zur ersten Staffel. Da ist der Abschnitt "going south" noch zu lang. Im Hauptartikel ist dir das gut gelungen, da hast du den Abschnitt ordentlich gestutzt. -- TheBlues 22:28, 29. Aug. 2007 (CEST)

Wenn der in sieben Tagen noch da ist, werde ich ihn kürzen. Falls die Artikel gelöscht werden sollte, graust es mir schon davor, den Hauptartikel so überzustrapazieren. — hsp 00:19, 30. Aug. 2007 (CEST)

Chips in Season 4

Dennoch änderte sich der Wert einiger Chips.

Was hat sich denn dort geändert? Soweit ich das sehe wurden nur die South Coast Chips durch die South Point Chips getauscht. Wertigkeiten gleich. --Stirnlappenbasilisk 17:51, 3. Sep. 2007 (CEST)

Damit meine ich eigentlich das Aussehen. Meinst du, dass es informativ wäre, die Wertigkeiten der Chiops neben die einzelnen Staffelninformationen zu schreiben?
hsp 19:45, 3. Sep. 2007 (CEST)
Dann sollte es auch so beschrieben werden (bzgl. Aussehen), oder? Ich ändere es mal.
Was das dazuschreiben der Wertigkeiten betrifft: Die meisten Chips in allen Staffeln sind in den Las Vegas Standardfarben. Meiner Meinung nach wäre es ein wenig Overkill das aufzuschlüsseln, aber das kann ich nicht wirklich beurteilen. --Stirnlappenbasilisk 21:53, 3. Sep. 2007 (CEST)
Mal 'ne Frage. Warum kennst du dich mit den Chips so gut aus?
hsp 22:28, 3. Sep. 2007 (CEST)
Es gibt ein paar Bilder von diesen Chips: South Coast & South Point
--Stirnlappenbasilisk 20:29, 4. Sep. 2007 (CEST)
Danke sehr, meinst du, dass diese Bilder lizenzfrei sind?
hsp 00:35, 5. Sep. 2007 (CEST)
Wohl kaum.
--Stirnlappenbasilisk 15:30, 9. Sep. 2007 (CEST)

Schwesterprojekte

Warum hst du die Hinweise auf die Schwesterprojekte gelöscht, Hitch?
hsp 14:20, 5. Sep. 2007 (CEST)

Ich hatte das doch im einzelnen angegeben.
  • Wiktonary: Bitte die Definition des Projekts beachten. "High Stakes Poker" gehört nicht in ein Wörterbuch und wurde dort schon längst gelöscht.
  • Wikinews: Gerade mal ein Beitrag und der ist weder eine News noch mit Quellen belegt, sondern eine Nacherzählung der ersten Folge von dir.
  • Wikiquote: Von dir zusammengestellte "Zitate". Ohne Zusammenhang unverständlich und auch nicht "vom Bestern" nach WP:WEB.
--Hitch 17:04, 5. Sep. 2007 (CEST)

Erbärmliche Ausdrucksweise

"Hat er erst einmal ein paar Gläser Old Keeper zu sich genommen ist er kaum noch zu stoppen." Hört sich eindeutig nach seriöser Enzyklopädie an. Einfach lächerlich....... (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von 91.65.36.5 (DiskussionBeiträge) 2:02, 14. Dez 2007 (CEST) , nachgetragen durch Nyks)

Wikipedia:Sei mutig --Nyks ►? 02:43, 14. Dez. 2007 (CET)

Größter Pot

Die Angaben zum größten Pot sind falsch. In Episode 14 der 4. Staffel (kurz nach dem 818.100$-Pot von Brunson und Laliberte) spielen Farha und Antonius um 998.800$. In Episode 15 wird das wiederum von $1.227.900 zwischen Laliberte und Benyamine übertroffen, die den Pot aber nicht ausspielen sondern sich anders einigen. Das müsste überarbeitet werden. (nicht signierter Beitrag von 84.189.230.56 (Diskussion) 04:16, 1. Okt. 2012 (CEST))

Defekte Weblinks

GiftBot (Diskussion) 05:03, 29. Dez. 2015 (CET)