Arun N. Netravali

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Arun N. Netravali (* 26. Mai 1946 in Mumbai, Indien) ist ein indisch-US-amerikanischer Ingenieur.

Leben

Er wurde bekannt für seine Forschungen im Bereich digitaler Kompression, Signalverarbeitung und HDTV. Er ist Autor von über 170 technischen Papieren, 70 Patenten und drei Büchern in den Bereichen Bildverarbeitung, digitales Fernsehen und Computernetzwerke. Netravali war der neunte Präsident der Bell Laboratories und leite dort Entwicklung von hochauflösendem Fernsehen sowie anderer digitaler Videotechnologie, außerdem er war CTO und CNA von Lucent.

Auszeichnungen (Auswahl)

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. IEEE Jack S. Kilby Signal Processing Medal Recipients. IEEE.
  2. IEEE Jack S. Kilby Signal Processing Medal Recipients - 2001 - Thomas S. Huang and Arun N. Netravali. IEEE.
  3. IEEE Frederik Philips Award Recipients. IEEE.
  4. Award details at Bell Labs website in 2001 and Technology Administration agency
  5. Photo of award ceremony
  6. IEEE Alexander Graham Bell Medal Recipients. IEEE.
  7. NAE Members Directory - Dr. Arun N. Netravali. National Academy of Engineering.
  8. Fellow Class of 1985. IEEE. Archiviert vom Original am 29. Juni 2011.
  9. IEEE Donald G. Fink Prize Paper Award Recipients. IEEE.