20. November

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der 20. November ist der 324. Tag des gregorianischen Kalenders (der 325. in Schaltjahren), somit bleiben 41 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Oktober · November · Dezember
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

Solidus des Johannes
1274: Schlacht von Bun'ei
1789: The Bill of Rights
1820: Der Walangriff auf die Essex
1910: Francisco Indalecio Madero
1917: Nach dem britischen Angriff
1962: Heute gültige Grenze zwischen Indien und China

Wirtschaft

1935: Einweihung der Västerbron
1942: Bau des Alaska Highway

Wissenschaft und Technik

1998: Das ISS-Modul Sarja
2000: ASIMO
  • 2000: Honda stellt den humanoiden Roboter ASIMO der Öffentlichkeit vor.

Kultur

1906: Frühlings Erwachen (Originalausgabe von 1891)
1965: Schiff von Kyrenia (Abbildung auf der zyprischen 50-Cent-Münze)

Gesellschaft

Religion

1837: Clemens August Droste zu Vischering

Katastrophen

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren

Vor dem 19. Jahrhundert

Marianne von Willemer (* 1784)

19. Jahrhundert

20. Jahrhundert

1901–1925

1926–1950

1951–1975

1976–2000

21. Jahrhundert

Gestorben

Vor dem 20. Jahrhundert

20. Jahrhundert

Giorgio de Chirico († 1978)

21. Jahrhundert

Feier- und Gedenktage

  • Kirchliche Gedenktage
    • Hl. Bernward von Hildesheim, deutscher Adeliger und Bischof (evangelisch, katholisch)
    • Hl. Korbinian, fränkischer Eremit und Bischof, Schutz- und Stadtpatron (katholisch)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 20. November – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien