1999

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
1999
Autobahnbrücke von Ostruznica nach einem alliierten Luftangriff
Operation Allied Force: Luftangriffe der NATO auf Serbien
Hugo Chávez
Hugo Chávez wird zum Staatspräsidenten von Venezuela gewählt
Pervez Musharraf
Pervez Musharraf übernimmt durch einen Militärputsch die Macht in Pakistan
1999 in anderen Kalendern
Ab urbe condita 2752
Armenischer Kalender 1447–1448
Äthiopischer Kalender 1991–1992
Badi-Kalender 155–156
Bengalischer Kalender 1405–1406
Berber-Kalender 2949
Buddhistischer Kalender 2543
Burmesischer Kalender 1361
Byzantinischer Kalender 7507–7508
Chinesischer Kalender
 – Ära 4695–4696 oder
4635–4636
 – 60-Jahre-Zyklus

Erde-Tiger (戊寅, 15)–
Erde-Hase (己卯, 16)

Französischer
Revolutionskalender
CCVIICCVIII
207–208
Hebräischer Kalender 5759–5760
Hindu-Kalender
 – Vikram Sambat 2055–2056
 – Shaka Samvat 1921–1922
Iranischer Kalender 1377–1378
Islamischer Kalender 1419–1420
Japanischer Kalender
 – Nengō (Ära): Heisei 11
 – Kōki 2659
Koptischer Kalender 1715–1716
Koreanischer Kalender
 – Dangun-Ära 4332
 – Juche-Ära 88
Minguo-Kalender 88
Olympiade der Neuzeit XXVI
Seleukidischer Kalender 2310–2311
Thai-Solar-Kalender 2542

Jahreswidmungen

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

Januar

Februar

März

April

Mai

Johannes Rau

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Wirtschaft

Eurozone (1999/2002)

Wissenschaft und Technik

Kultur

Musik

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 1999 in Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Japan, Kanada, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Schweden, der Schweiz, Spanien, Südkorea, Ungarn, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.

Siehe auch: Kategorie:Musik 1999

Gesellschaft

Sport

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden siehe unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Katastrophen

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Geboren

Erstes Quartal

Gianluigi Donnarumma (2016)

Zweites Quartal

Lily-Rose Depp (2016)

Drittes Quartal

Viertes Quartal

Bailee Madison (2015)

Genaues Datum unbekannt

Gestorben

Dies ist eine Liste der bedeutendsten Persönlichkeiten, die 1999 verstorben sind. Für eine ausführlichere Liste siehe Nekrolog 1999.

Januar

Februar

Hussein I. († 7. Februar)

März

Selbstporträt von Stanley Kubrick, Ende der 1940er Jahre
Yehudi Menuhin (links) mit Paulo Coelho, 1999

April

Artur Schawlow, 1981

Mai

Juni

Juli

Hassan II. († 23. Juli)

August

Ignatz Bubis († 13. August)

September

Oktober

Julius Nyerere († 14. Oktober)
Rex Gildo († 26. Oktober)

November

Dezember

Franjo Tuđman († 10. Dezember)

Tag unbekannt

Nobelpreise

Einzelnachweise

  1. Europäische Zentralbank: Gemeinsame Erklärung zu den Goldbeständen. bundesbank.de. 26. September 1999. Archiviert vom Original am 29. September 2007. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bundesbank.de Abgerufen am 20. Juni 2010.

Weblinks

 Commons: 1999 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien