19. November

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der 19. November ist der 323. Tag des gregorianischen Kalenders (der 324. in Schaltjahren), somit bleiben 42 Tage bis zum Jahresende.

Nach dem katholischen Jahreskalender ist es der Elisabethtag, nach der heiligen Elisabeth von Thüringen.

Historische Jahrestage
Oktober · November · Dezember
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

1806: Hamburg zur Zeit der französischen Besetzung
1863: Soldatengräber in Gettysburg
1869: Ruperts Land
1977: Anwar as-Sadat

Wirtschaft

Wissenschaft und Technik

1969: Pete Conrad auf dem Mond

Kultur

1819: Museo del Prado
1850: Alfred Tennyson

Gesellschaft

Religion

1494: Seite der Lübecker Bibel

Katastrophen

2002: Freiwillige beim Säubern eines Strandabschnitts vom Öl der Prestige
  • 2002: Der am 13. November leck geschlagene Tanker Prestige bricht auseinander und sinkt vor der galicischen Küste. 64.000 t Schweröl laufen aus und verpesten 2.900 km der französischen und spanischen Küste. Rund 250.000 Seevögel verenden.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren

Vor dem 19. Jahrhundert

Charles I. (* 1600)
Bertel Thorvaldsen (* 1770)

19. Jahrhundert

Ferdinand de Lesseps (* 1805)
Anna Seghers
(* 1900)

20. Jahrhundert

1901–1925

Indira Gandhi (* 1917)

1926–1950

1951–1975

Eileen Collins (* 1956)
Meg Ryan (* 1961)
Jodie Foster (* 1962)

1976–2000

Gestorben

Vor dem 20. Jahrhundert

Franz Schubert
(† 1828)

20. Jahrhundert

21. Jahrhundert

Feier- und Gedenktage

  • Staatliche Feier- und Gedenktage

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 19. November – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien