18. September

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der 18. September ist der 261. Tag des gregorianischen Kalenders (der 262. in Schaltjahren). Zum Jahresende verbleiben 104 Tage.

Historische Jahrestage
August · September · Oktober
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

96 n. Chr.: Domitian
Barrikadenkämpfe in Frankfurt 1848
1860: Schlacht von Castelfidardo
1931: Japanische Truppen in Shenjang

Wirtschaft

Wissenschaft und Technik

1997: Der Zeppelin NT

Kultur

1808: The Royal Opera House
1952: Charlie Chaplin
1957: Die Berliner Kongresshalle

Gesellschaft

Religion

Katastrophen

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Natur und Umwelt

1870: Old Faithful

Sport

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren

Vor dem 19. Jahrhundert

19. Jahrhundert

20. Jahrhundert

1901–1925

1926–1950

Wolfgang Schäuble (* 1942)

1951–1975

Anna Netrebko (* 1971)

1976–2000

Gestorben

Vor dem 20. Jahrhundert

20. Jahrhundert

George MacDonald († 1905)
Jimi Hendrix († 1970)

21. Jahrhundert

Marcel Reich-Ranicki († 2013)

Feier- und Gedenktage

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 18. September – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Voyager 1 takes 1st photos of Earth and moon, September 18, 1977. 18. September 2015. Abgerufen am 9. September 2016.